abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya P5331 erkennt 1050ti nicht?!

Beginner
Nachricht 1 von 5
619 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
619 Aufrufe

Akoya P5331 erkennt 1050ti nicht?!

Hallo,

 

wollte meinen Akoya P5331 aufrüsten mit einer 1050ti 4GB.. mir ist vorher klar gewesen, das man mit dem "Fertig-Build" von Medion nichts viel besseres da reinzimmern kann. Aber bei der 1050ti war ich guter Dinge.. ich baute die dann ein und wollte den PC starten.. die Lüfter der Grafikkarte drehen sich kurz, danach stehen sie still und der PC piept 5-mal?! (lt. Mainboard Prozessor defekt???) wenn ich Sie ausbaue, geht alles wieder ordnungsgemäß... komisch. Kennt jemand das Problem mit der neuen Grafikkarte und konnte es beheben?

 

Was ich schon versucht habe:

 

- Bios update

- Chipset update

- Secureboot on/off

- von WIN 8/10 boot auf WIN 7/others -> kein Piepen mehr, PC fährt hoch.. aber kein Bild?!

 

Ich wäre echt über jede erdenkliche Hilfe dankbar..

 

 

Gruß

4 ANTWORTEN 4
Highlighted
Professor
Nachricht 2 von 5
614 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
614 Aufrufe

Re: Akoya P5331 erkennt 1050ti nicht?!

Hallo turbofred

Der PC erwartet vielleicht, dass wenn die originale Grafikkarte ausbaust, den Monitor an einem Grafikanschluss am Mainboard anschließt. Versuche das mal vorübergehend.

 

MfG.

K.B.

Highlighted
Beginner
Nachricht 3 von 5
610 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
610 Aufrufe

Re: Akoya P5331 erkennt 1050ti nicht?!

Ohne deinen Vorschlag schlecht reden zu wollen , aber was genau würde das bringen ? Er erkennt ja dann die neue Grafikkarte nicht automatisch oder ? Wie gesagt , Lüfter drehen sich nicht mal .. das Problem mit dem anschließen ist folgender , mein Bildschirm hat nur DP , DVI und HDMI.. und das Mainboard nur minihdmi und vga .. 🙄 bevor ich jetzt ein Kabel kaufe , bzw. einen Adapter für meinen DP würde ich gerne von dir wissen , wieviel Erfolgsaussicht dein Vorschlag mit sich bringt ? Ich danke jedenfalls schonmal für den Vorschlag !
Highlighted
Professor
Nachricht 4 von 5
607 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
607 Aufrufe

Re: Akoya P5331 erkennt 1050ti nicht?!

Hallo turbofred

Also wenn die Möglichkeit gehabt hättest, den Bildschirm einfach am Mainboard anzuschließen, hättest unter Windows die Grafikkarte mit GPU-Z prüfen können, ob sie korrekt erkannt wird, welches VGA-BIOS drauf ist, etc. und ob sie nach Treiberinstallation vielleicht sogar funktioniert. Vielleicht ist die Grafikkarte ja auch total defekt, beim Versand runter gefallen, oder hat einen EMP-Schock abbekommen. Man kann im BIOS dazu Multi-Bildschirmbetrieb aktivieren, dann bleibt die iGPU in der Intel CPU aktiv, obwohl eine extra Grafikkarte angeschlossen ist. Vielleicht kannst ein passendes Kabel wo ausleihen, oder ein altes VGA-Kabel versuchen und am TV anschließen.

Was noch sein könnte, manche GF 1050Ti haben einen extra 6-Pin PCIe Stromanschluss. Wenn so einer vorhanden ist, dann muss der auch versorgt werden.

 

MfG.

K.B.

Highlighted
Professor
Nachricht 5 von 5
575 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
575 Aufrufe

Re: Akoya P5331 erkennt 1050ti nicht?!

Hallo turbofred

Im englischen Forum hat jemand mit einem sehr ähnlichen Rechner das selbe Problem.

https://community.medion.com/t5/Desktop-PC-All-In-One/medion-p5360-graphic-card-problem/td-p/56512

Bei ihm hat es erst genauso auch nicht funktioniert, dann nach ein paar Neustarts, und Anschluss des Monitors über DVI an der Grafikkarte, lief der PC problemlos.

 

MfG.

K.B.