abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya P5316 F SSD wechseln

New Voice
Nachricht 1 von 7
500 Aufrufe
Nachricht 1 von 7
500 Aufrufe

Akoya P5316 F SSD wechseln

Hallo, ich habe den folgenden Rechner: P5316F, Nr. 10017312. Ist noch schnell genug, aber die eingebaute SSD mit 64GB deutlich zu klein. Ich möchte die SSD gegen eine 250 GB Version wechseln. Leider finde ich keine Hinweis über die verbaute Variante und wie ich sie (nach dem klonen) am besten ausbauen kann (wo sitzt sie genau?).

Ist dies eine SATA III Version?

Danke für ein wenig Hilfe!

Viele Grüße,

Martin

6 ANTWORTEN 6
Master Moderator
Nachricht 2 von 7
475 Aufrufe
Nachricht 2 von 7
475 Aufrufe

Re: Akoya P5316 F SSD wechseln

Hallo @EmEl und herzlich willkommen in der Community.

 

In deinem Akoya P5316 F mit der Artikelnummer 10017312 ist eine ganz normale 2,5" SATA III SSD (MIC C400 64GB - MTFDDAC064MAM-1J2) verbaut. Momentan habe ich leider keine Bilder von der Innenansicht deines PCs zur Hand. Grundsätzlich brauchst du aber nur die vom Mainboard kommenden SATA-Kabel zu verfolgen. Die SSD findest du dann automatisch. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 3 von 7
468 Aufrufe
Nachricht 3 von 7
468 Aufrufe

Re: Akoya P5316 F SSD wechseln

Super, Danke für die Antwort! Hatte befürchtet, dass eine m.2 Version auf dem Mainboard sitzt.

Ich habe mir als Ersatz schon die Samsung MZ-76E250B/EU 860 EVO besort, war dann wohl die richtige Entscheidung...

 

Also Vorgehen: Laufwerk c: mittels Adapter USB/SATA klonen , Rechner aufschrauben und SSD austauschen, das sollte es dann gewesen sein, korrekt?!?

Passende clone-software organisiere ich mir noch, da gibt es ja glaube ich auch Freeware.

 

Danke und Grüße,

Martin

Master Moderator
Nachricht 4 von 7
464 Aufrufe
Nachricht 4 von 7
464 Aufrufe

Re: Akoya P5316 F SSD wechseln

Hallo @EmEl.

 

Ich bin kein Freund des Klonens. Wenn man schon eine neue SSD einbaut, kann man diese Gelegenheit auch nutzen, um mal eine saubere Neuinstallation mit dem Meldia Creation Tool durchzuführen. Das zu klonende System hat in der Vergangenheit ohnehin schon mehrere Windows-Funktions-Updates durchlaufen und ist wahrscheinlich deshalb ohnehin schon nicht mehr das Gelbe vom Ei. Wenn nach dem Klonen nämlich irgend etwas nicht rund läuft, fängt man an zu grübeln, woran es liegen kann und verschwendet unnötig Zeit mit Fehlersuche, die dann darin endet, dass man sowieso neu installiert. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 5 von 7
287 Aufrufe
Nachricht 5 von 7
287 Aufrufe

Re: Akoya P5316 F SSD wechseln

Hallo @EmEl.

Was ist eigentlich aus dieser Sache geworden? Konntest du die SSD erfolgreich klonen?

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 6 von 7
276 Aufrufe
Nachricht 6 von 7
276 Aufrufe

Re: Akoya P5316 F SSD wechseln

Hallo Andi, habe mir die Mühe und Unsicherheiten erspart und den Rechner verkauft (nach dem "Saubermachen" und Neuaufsetzen von Windows. Neuer Desktop ist im Betrieb (und es ist tatsächlich wieder ein Medion geworden....). Und mit 500GB SSD plus HDD genug Platz für  Windows und Programme.

Master Moderator
Nachricht 7 von 7
268 Aufrufe
Nachricht 7 von 7
268 Aufrufe

Re: Akoya P5316 F SSD wechseln

Hallo @EmEl.

 

Vielen Dank für die Rückmeldung. So kann man das Problem natürlich auch lösen. Smiley (zwinkernd) Dann wünsche ich dir mal viel Spaß mit dem neuen Rechner.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.