abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya P5019D erkennt PCI-E Grafikkarte nicht

Newcomer
Nachricht 1 von 5
57.726 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
57.726 Aufrufe

Akoya P5019D erkennt PCI-E Grafikkarte nicht

Habe seit ein paar Tagen den Akoya P5019D (MSN: 1001 9816), der bei Auslieferung eine Onboard-Grafik des Core i5-4460 hat. Zwecks Upgrade habe ich jetzt noch eine PCI-Express Grafikkarte (XFX Radeon R7 250, passiv, 1 GB GDDR5) gekauft, die nach dem Einbau jedoch offensichtlich nicht erkannt wird, da der Bildschirm "kein Signal" meldet. Ist die neue Grafikkarte eingebaut, bleibt auch das Signal am normalen Grafikanschluss weg.

Da im Internet diverse Ratschläge kursieren, die Onboard-Grafik zu deaktiveren (habe ich gemacht, allerdings ohne Erfolg) oder die BIOS-Einstellungen zu ändern, bin ich derzeit ein wenig ratlos, da mir auch nicht bekannt ist, ob das System die neue PCI-E Karte automatisch erkennen sollte.

Die neue Grafikkarte ist in Ordnung, da sie in einem alten XP-Rechner sofort erkannt wird.

 

Hat jemand hierzu Erfahrungen oder Ratschläge ? Ohne Not im BIOS herumzuspielen will ich nun auch nicht zwingend...

 

Danke für eventuelle Rückmeldungen

 

4 ANTWORTEN 4
New Voice
Nachricht 2 von 5
57.714 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
57.714 Aufrufe

Re: Akoya P5019D erkennt PCI-E Grafikkarte nicht

Hallo,

 

das sollte mit Einstellung im BIOS getan sein.

 

Allerdings kann es auch andere Gründe haben: Vielleicht gibt das Netzteil nicht genug Saft? Ich glaube, 350 Watt reichen nicht für eine Grafikkarte. Schau Dir das Netzteil mal an.

 

Das ist aber nur eine Vermutung.

 

Grüße

New Voice
Nachricht 3 von 5
57.703 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
57.703 Aufrufe

Re: Akoya P5019D erkennt PCI-E Grafikkarte nicht

Danke erst mal für die Antwort.

 

Das Netzteil ist vermutlich erst mal nicht die Ursache, die Grafikkarte ist mit maximal 75 Watt angegeben, war auch in einem alten XP-Rechner mit ähnlichem Netzteil und Verbrauchern kein Problem. Der PC startet ja auch normal und scheint nicht instabil, es bleibt eben nur das Monitorsignal aus. Insofern habe ich schon den Verdacht, dass es am BIOS liegt.

 

Hat jemand eine brauchbare Anleitung, wie man die BIOS-Einstellung ändert, dass die PCI-Expresskarte erkannt wird ?

Der Medion-Service hat sich bislang diesbezüglich noch nicht bei mir gemeldet....Smiley (traurig)

 

Danke vorab

New Voice
Nachricht 4 von 5
57.694 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
57.694 Aufrufe

Re: Akoya P5019D erkennt PCI-E Grafikkarte nicht

Hi,

 

ich hab mal nachgeschaut:

 

Ins BIOS kommst Du ja.

 

Dann unter Advanced -> Advanced chipset setup -> Primary Video Device.

 

Da sollte bei Dir "IGD" stehen. Wenn Du auf "PEG" umstellst, wird es hoffentlich gehen.

 

Kurz erklärt:

 

PEG = PCI Express Graphics
IGD = Integrated Graphics Device

 

Grüße

New Voice
Nachricht 5 von 5
57.688 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
57.688 Aufrufe

Re: Akoya P5019D erkennt PCI-E Grafikkarte nicht

Hallo,

 

danke noch für den Tipp, war aber minimal schneller. Da mir das Ganze keine Ruhe gelassen hat, habe ich mich mit dem BIOS beschäftigt. Nach einiger Suche habe ich dann herausgefunden, dass tatsächlich die Einstellung für die Grafik nur auf die Onboard-Grafk eingestellt war.

Sah zwar etwas anders aus als von Dir jetzt dargestellt, aber das war die Ursache. Nach Umstellung auf "Auto" ging es.

 

Danke in jedem Fall für den Tipp, er hätte mich jetzt weiter gebracht...