abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya P42000 Grafikkarte

New Voice
Nachricht 1 von 6
376 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
376 Aufrufe

Akoya P42000 Grafikkarte

Hallo zusammen.. 

Ich habe seid er bei Aldi im Verkauf war also Mai 2018 diesen PC.. medion akoya p42000.. Er hat ja leider nur einen grafikchip verbaut. Der zwar gut ist für nen Chip aber oft an Grenzen stößt. Ich kann alles nur auf sehr niedrigen Einstellungen spielen. Darum habe ich mir diese Karte geholt " https://www.zotac.com/de/product/graphics_card/zotac-geforce-gtx-1050-mini#download ". Sie hat unter 75watt Verbrauch. Da sie keinen extra Strom benötigt. Aber der PC piept nach Einbau nur wild. Muss ich die integrierte Grafik Einheit also den Intel Chip vom Board abschalten oder so?? Bitte helfen sie mir weiter.. Mfg, Sven

5 ANTWORTEN 5
Superuser
Nachricht 2 von 6
357 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
357 Aufrufe

Re: Akoya P42000 Grafikkarte

moin @SvenGStar und willkommen,

Treiber CD installiert?

https://www.zotac.com/download/mediadrivers/cards/Quick_install.pdf

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
New Voice
Nachricht 3 von 6
332 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
332 Aufrufe

Re: Akoya P42000 Grafikkarte

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Highlighted
Professor
Nachricht 4 von 6
325 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
325 Aufrufe

Re: Akoya P42000 Grafikkarte

Hallo  @SvenGStar

Ich schätze das Piepen kommt davon, dass den Bildschirm an der neuen Grafikkarte angeschlossen hast, und nicht an der alten integrierten Grafik. Da denkt das BIOS dann beim Einschalten, es ist kein Bildschirm am System angeschlossen.

Also den Bildschirm wieder anschließen wie zuvor, und ins BIOS gehen, und dort die integrierte Grafikeinheit deaktivieren.

Eigentlich sollte man zuvor ins Windows starten, und die alte Grafikhardware im Gerätemanager deinstallieren.

 

MfG.

K.B.

Superuser
Nachricht 5 von 6
321 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
321 Aufrufe

Re: Akoya P42000 Grafikkarte

Moin @SvenGStar

die genaue Anzahl und der Intervall der Beeptöne könnte Erkenntinis über das Problem bringen, was nicht richtig läuft.

@Kill_Bill, wird bei gesteckter Externer, diese nicht vom System erkannt und dadurch die Interne deaktiviert?

bzw. die Externe auf First gesetzt, eben weil dort der Monitor angeschlossen ist?

Tschüß Fischtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Professor
Nachricht 6 von 6
291 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
291 Aufrufe

Re: Akoya P42000 Grafikkarte

Hallo@Fishtown 

Bei meinem Medion PC P5320E sollte das auch so sein, bzw. habe ich IGD Multi-Monitor im BIOS aktiviert, aber manchmal nach einer Hardware-Änderung läuft das nicht gleich beim ersten Start oK, und da musste ich dann den Bildschirm vorübergehend an Onboard-Grafik VGA anschließen. Nach einem erfolgreichen Start, und Herunterfahren ist dieses Phänomen normalerweise wieder weg. Es könnte auch mit Fast-Boot zusammen hängen.

 

MfG.

K.B.