abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya P 47004 - SSD aufrüsten

7 ANTWORTEN 7
Peti13059
Beginner
Nachricht 1 von 8
447 Aufrufe
Nachricht 1 von 8
447 Aufrufe

Akoya P 47004 - SSD aufrüsten

Hallo Community,

icg bin neu hier und möchte gerne ein paar Tipps von Euch, wenn es geht.

Ich bin Medion-Fan und habe u.a. einen Akoya P 47004  MD34079 / C629
Modell PC MT 22
Type MED MT 8207 N
Der PC hat eine 240 GB SSD mit Betriebssystem, die ziehmlich voll ist. Die möchte ich aufrüsten mit einer guten 2 TB oder 4 TB SSD.

Der PC hat auch eine 2 TB HDD, die möchte ich auch gerne gegen eine schnellere SSD ( 4 TB) austauschen.

Hat jemand von Euch ein paar Tipps, wie ich die 240 SSD erweitern kann oder ob das überhaupt geht. 
Wie wird das Betriebsystem und der Rest der alten SSD auf die neue SSD überspielt?

 

Wie kann ich die 2 TB HDD austauschen gegen einen schnellere SSD!

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe!

 

Gruß von Peti13059

7 ANTWORTEN 7
Farron
Superuser
Nachricht 2 von 8
437 Aufrufe
Nachricht 2 von 8
437 Aufrufe

Moin @Peti13059 

 

Deinen Computer habe ich weder mit der Bezeichnung "P47004" noch mit der MD "34079" im Servicebereich finden können.

 

Macht in diesem Fall aber nichts, denn mit dem Minitool PartitionWizard kannst du deine jetzige kleine SSD auf eine größere migrieren.

Von Minitool gibt es mittlerweile die Version 12.x und da scheint die Funktion in der Freeversion herausgenommen worden zu sein.

Mit der Version 11.x sollte es aber noch klappen > Download 


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
getnichgibsnich
Advisor
Nachricht 3 von 8
431 Aufrufe
Nachricht 3 von 8
431 Aufrufe

Hallo @Farron ,

 


@Farron  schrieb:

.... weder mit der Bezeichnung "P47004" noch mit der MD "34079" im Servicebereich finden können.


Die MSN gibt es hier in der Nachricht 1. Auf der Medion Service Seite  findet man mit der P47004 und der MD nichts - jedoch mit MSN. Allerdings fehlen dann die technischen Spezifikationen. Die gibt es bei  https://www.bol.com/nl/nl/p/medion-akoya-p47004-qwerty-gaming-pc/9200000083828655/#product_specifica...  oder bei  https://www.discounto.de/Angebot/MEDION-AKOYA-P47004-Intel-Core-i7-7700-Windows-10-Home-GTX-1060-16-...  . Vielleicht findest Du mit der MSN noch Angaben zum Mobo.

 

Gruss Jan

Farron
Superuser
Nachricht 4 von 8
418 Aufrufe
Nachricht 4 von 8
418 Aufrufe

Hallo @getnichgibsnich 

 


@getnichgibsnich  schrieb:

Vielleicht findest Du mit der MSN noch Angaben zum Mobo.

 

Gruss Jan


Leider nein. 

 

Es gab mal einen X47004 (MSN 10021964) in der Schweiz. Ausstattung ähnlich wie der in deinem zweiten Link. Auch ohne Wlan aber mit einer 512 GB SSD.

Prozessor war auch gleich, ebenso die RAM Belegung.

In diesem X47004 wurde ein "MB GB GA-Z170x Gaming7" Motherboard verbaut.

 

Allerdings geht das ja an der Frage des TE ziemlich vorbei. 😉


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
getnichgibsnich
Advisor
Nachricht 5 von 8
401 Aufrufe
Nachricht 5 von 8
401 Aufrufe

Hallo @Farron ,

 

Aus meinen obigen links geht ja hervor, dass ein H110 Chip verbaut ist. Bei Medion gibt ja Boards wie H110H4-EM und H110H4-CM2. Für ersteres gibt es Angaben in den FAQ  ( FAQ: Spezifikationen Mainboard "ECS H110H4-EM"  siehe Welche M.2 Karten können verwendet werden? ) - letzteres hatte ich dort nicht gefunden. Eine Rückwärtssuche, ob die MSN 10022130 dort auftaucht, war vorhin erfolglos verlaufen. 

Gruss Jan

 

Hallo @Peti13059 ,

kannst Du die motherboard Bezeichnung mitteilen ? Vllt. kannst Du die MSN auch überprüfen und ggf. bestätigen - sicher ist sicher.

Gruss Jan

Peti13059
Beginner
Nachricht 6 von 8
369 Aufrufe
Nachricht 6 von 8
369 Aufrufe

Hallo, erstmal danke für eure Unterstützung und Hilfe.

Die 1. MSN heißt 20059259 /klebt unter dem PC)

dann gibt es noch eine 2. MSN unter dem PC (warum weiß ich nicht)

2. MSN 10022130

Model PC MT 32

Typr MED MT 8207N

 

Vielleicht könnt ihr was damit anfangen.

Danke.

 

getnichgibsnich
Advisor
Nachricht 7 von 8
362 Aufrufe
Nachricht 7 von 8
362 Aufrufe

Hallo @Peti13059 ,

 

die zweite MSN ist die gesuchte. Die erste ist möglicherweise die des Gehäuses. Wenn Du '10022130' auf der der Medion Service-Seite eingibst, dann bekommt man normalerweise unter 'Technische Spezifikationen' vielfältige Angaben über das Computermodell. In diesem Fall (leider nicht der einzige) ist die Datenbank noch etwas pflegebedürftig. Trotzdem kann man weitersuchen. Wir suchen Angaben, die Aufschluss über den Anschlusstyp der SSD (SATA, PCIe, max. Kapazität) geben. Dies geht über den Weg der motherboard Bezeichnung. 

 

Mit Windowsmitteln kannst Du da Infos bei Dir ermitteln. Gib doch bitte Win+r ein und in das öffnende Fenster 'msinfo32'. Das Tool Systeminformationen gehört zum Microsoft Windows Betriebssystem. Unter Systemübersicht findest Du unter Baseboard-Hersteller, Baseboard-Produkt und Baseboard-Version  die Bezeichnung des motherboards. Unter Systemübersicht - Komponenten - Speicher - Datenträger könntest Du unter 'Modell ' Angaben des SSD-Typs finden. Du suchst dann nach einem neuen SSD Modell, das die gleichen Specs erfüllt - eben nur mit einer größeren Kapazität.

 

Wenn Du die motherboard Bezeichnung hast, sind die Chancen groß, weiter zu kommen. Denn es wird wahrscheinlich auch in anderen Computermodellen verbaut sein und damit bei Medion dokumentiert sein. 

 

Gruss Jan

Peti13059
Beginner
Nachricht 8 von 8
353 Aufrufe
Nachricht 8 von 8
353 Aufrufe

Hallo Jan,

danke für die Infos. Ich werde mal sehen, was ich erreichen kann.

Ich melde mich dann hier wieder, wenn es geklappt hat, kann aber dauern. Ich werde auch mal Medion anschreiben, hier wird sicher auch noch was an Infos rüberkommen.

Gruß Peter

7 ANTWORTEN 7