abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya E32006 HDD + DVD Nachrüstbar?

GELÖST
Highlighted
Beginner
Nachricht 1 von 17
905 Aufrufe
Nachricht 1 von 17
905 Aufrufe

Akoya E32006 HDD + DVD Nachrüstbar?

Hallo liebe Community,

ich habe mir vor ein paar Tagen den Aldi-PC Medion Akoya E 32006 (MD 34260)   MSN: 10023416 mit AMD Ryzen 3 3200G, 256 GB SSD, 8 GB DDR4-2666 RAM gekauft. Zu Hause angeschlossen musste ich dann leider feststellen, das er kein DVD Laufwerk und auch keine 2. größere Festplatte hat.  (War mir vorher im Prospekt nicht aufgefallen).

Zur Installation eines Games (Elder Scrolls Online) habe ich mir dafür kurzfristig ein externes DVD-Laufwerk geliehen und nach 180 GB Installation war dann die Festplatte fast voll. Etwas genervt habe ich mir dann dummerweise zu vorschnell ein Internes Standart SATA DVD-Laufwerk HLDS GH24NSD5 und eine 3,5"-HDD Festplatte Seagate Barracuda ST2000DM008, 2TB, SATA III bestellt. Beides ist gestern gekommen aber nach aufschrauben des PC's mal ganz dumm geschaut.  Weder das DVD noch die HDD ist irgendwo einzubauen. Die vordere Abdeckung lässt sich zwar leicht abnehmen und es befindet sich ein schmaler Schlitz Senkrecht sowohl im Blech als auch in der Abdeckung der Front, aber da passt nix. Jetzt meine Fragen:

1. In einigen Fotos der Vorgänger-Versionen meines PC's die fast Identisch aussehen (P62020, P62009), sieht man in diesem Schlitz ein Laufwerk. Gibt es da nur für Medion etwa spezielle Laufwerke? Wenn ja woher und wie befestigt man die?

2. Hat schon jemand eine HDD nachgerüstet? Könnte ich mir bei nur 256GB Original gut vorstellen. Wenn ja, was braucht man dafür alles?

Ich habe mich in Sachen PC immer für einen alten Hasen gehalten, (habe in den 80ern mit dem Commodore VC20 angefangen), aber hier fühle ich mich grade wie ein absoluter Anfänger.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

LG Gürkchen

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Nachricht 7 von 17
734 Aufrufe
Nachricht 7 von 17
734 Aufrufe

Re: Akoya E32006 HDD + DVD Nachrüstbar?

 @Gürkchen ,

 

Hallo Thomas,

 

Leseempfehlung : https://community.medion.com/t5/Desktop-PC-All-In-One/AKOYA-E32006-Problem-Festplatte-Einbau-Wechsel... 

Nachricht 9 speziell -> Optical Disk Drive Halterung (MSN: 20064289) - habe das Teil sofort auf der Serviceseite von Medion gefunden - leider ohne Abbildung - es wäre also zu klären, ob das Teil zum Festschrauben geeignet ist - Klärung geht wohl nur über Kommunikation mit Medion-Service.

 

betr. HDD : den Rahmen brauchst Du nicht selber machen. Wenn Medion nichts passendes hat, würde ich einen Einbaurahmen kaufen, aber bei der Befestigung wäre dann Eigeninitiative gefordert. Je nachdem , wie fest das Teil fixiert werden soll, müssen ggf. noch ein paar Winkel hinzugefügt werden, um die im Gehäuse vorhandenen Bohrlöcher zu verwenden und vielleicht auch noch Löcher/ Gewinde im Einbaurahmen hinzugefügt werden. Ich würde einen 5,25" Einbaurahmen verwenden. Die HDD wird dann von den inneren Stegen im 3,5" Abstand gehalten (6 Normlöcher, Schrauben meist beiliegend)  und die äußeren Stege sowie der Zwischenraum wären dann für eigene Befestigungsideen manipulierbar. Eine stehende Positionierung, wie Medion das realisiert hat, wäre vorteilhaft. Das garantiert eine gut belüftete Umgebung zu Kühlung. Das ist zwar nicht so dramatisch - es ist aber ein gängiger Tipp selbst in mehreren übereinander angeordneten 5,25" Einschüben immer einen Einschub dazwischen zur besseren Luftzufuhr frei zu halten.

 

Gruss Jan

 

Einbaurahmen 5,25" gegoogel:

https://www.conrad.de/de/p/akasa-ak-hda-05-5-25-zoll-festplatten-416083.html#customerReviews  ( Plastik ? vielleicht gar nicht mal so dumm )

https://www.mindfactory.de/product_info.php/Inter-Tech-HDD-Einbaurahmen-5-25Zoll-auf-3-5Zoll-2-5Zoll... 

https://www.alternate.de/html/product/1026290?gclid=EAIaIQobChMIl_LsqcSE6gIVncmyCh0lIgwwEAQYAyABEgLZ... 

https://www.alternate.de/DeLOCK/5-25-Zoll-Einbaurahmen-für-1x-3-5-Zoll-plus-2x-2-5-Zoll-HDD-SSD/html... 

https://www.ebay.de/b/Einbaurahmen-5-25-in-Einbaurahmen-fur-Computer-Festplatten/158816/bn_700442416... 

und viele andere ...............................

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

16 ANTWORTEN 16
Highlighted
Nachricht 2 von 17
863 Aufrufe
Nachricht 2 von 17
863 Aufrufe

Re: Akoya E32006 HDD + DVD Nachrüstbar?

Hallo @Gürkchen ,

 

erstmal Kompliment für Deine erste Zeile. Angabe des Rechnernamens, der MD-Nummer und der MSN Nummer - das schaffen einige Fragesteller selbst nach mehrmaliger Bitte um Angabe nicht. 

Ich weiß nicht wie Dein Rechner innen aussieht. Bei mir sind Befestigungen für eine HDD am Chassis des DVD Lfw und am Einbaurahmen einer bereits im Auslieferungszustand existierenden HDD. Wenn das alles fehlt, fehlen vielleicht ( ich weiß es nicht) auch zusätzliche Schraubengewinde. 

 

Ist es bei Deinem Fall nicht die beste Lösung, den PC zurückzugeben ? Aldi hat in der Vergangenheit auch Rechner angeboten, die Deinen Wünschen besser entsprechen und wird es in Zukunft bestimmt auch tun.

 

Gruss Jan

 

PS : hattest Du schon

https://community.medion.com/t5/Desktop-PC-All-In-One/AKOYA-E32006-Problem-Festplatte-Einbau-Wechsel...  gelesen ?  Der thread hat aber kein klares Ergebnis.

Highlighted
Apprentice
Nachricht 3 von 17
808 Aufrufe
Nachricht 3 von 17
808 Aufrufe

Re: Akoya E32006 HDD + DVD Nachrüstbar?

Hallo @Gürkchen ,

der Post, den @getnichgibsnich  erwähnt, ist von mir. Ich habe den E32006 und ein ähnliches Problem. Ich möchte eine HD vom Vorgänger-PC einbauen. Das ist meine Daten-HD. Ich habe seit Jahren immer zwei Laufwerke, eines für System&Programme und ein zweites für Daten. Migration geht dann recht einfach - im Prinzip, wenn eine Halterung da ist. Und das ist leider nicht der Fall. Ich möchte aber nicht einfach im Gehäuse rumfrickeln sonder eine Halterung, von der Medion sagt, das passt. Die Gewährleistung möchte ich nicht riskieren. Im Boden sind Bohrungen mit Bezeichnungen HDD1-1 etc. Da darf ich doch annehmen, es gibt da ein passendes Teil.

Ich bin aktuell in einer Diskussion mit dem Support, ziemlich zäh. Diese Herzchen haben zunächst meine Frage nicht verstanden oder so getan. Jetzt, nach dem dritten Versuch, habe ich die Info, daß das an die Fachabteilung weitergeleitet ist. Wenn ich was brauchbares habe, gebe ich das selbstverständlich weiter.

Zu den Aussparungen in der Front: Soweit ich kapiert habe, ist der obere bei anderen Modellen für das DVD-Laufwerk und der untere für einen Hotswap Wechselrahmen. Aber für beides ist leider keine Halterung drin.

Zu DVD: Das Problem habe ich nicht, ich habe vom Vorgänger-PC ein externes Laufwerk weil der nur CD hatte.

LG WGM

Highlighted
Nachricht 4 von 17
800 Aufrufe
Nachricht 4 von 17
800 Aufrufe

Re: Akoya E32006 HDD + DVD Nachrüstbar?

Hallo @Gürkchen , hallo @WGM ,

 

Deine  (@WGM ) Vermutung der Anordnung DVD/ Swap-Rahmen ist korrekt. Um das zu veranschaulichen siehe Photo (hier P56005):  oben DVD Laufwerk mit aufgesetztem Hilfsrahmen mit 4 Bohrungen ( wahrscheinlich für 2,5" HDD) - darunter die HDD Halterung am Swap-Rahmen. Bei Euch vermute ich dort gähnende Leere. Die Rahmen wird es wohl nicht einzeln bei Medion geben - aber dazu ist ja die Anfrage unterwegs. Auch das Vorhandensein von vorgefertigten Gewinden für die Montage halte ich für fraglich. Der Ansatz mit den identifizierten Bohrungen ist da vielversprechender.

 

P56005_DVD_HDDssm.jpg


Die Befürchtung bzgl. eines Garantieverlustes halte ich für unbegründet. Solange bei der Installation kein Schaden entsteht, muss bei einer Aufrüstung die Garantie erhalten beleiben. Das gilt meiner Meinung nach bei einer korrekten Vorgehensweise bei z.B. einer Nachrüstung von Arbeitsspeicher, HDD, SDD, Netzwerkkarten oder Grafikkarten. Bei einem Austausch von Komponenten wie Netzteil, CPU oder Ventilatoren halte ich eine Aufrechterhaltung für ausgeschlossen. Selbst ein BIOS Update, das nicht aus einer Medion Quelle kommt halte ich für sehr problematisch.


Es hat mal vor Ur-Zeiten Siegel am Gehäuse gegeben, die rissen, wenn man selbiges öffnete. Das war gemäß Herstellermeinung dann gleichbedeutend mit dem Verlust der Garantie. Zu der Problematik gab es auch Gerichtsurteile, die zu Lasten der Hersteller gingen. In den Computerzeitschriften ist das aber seit gefühlten 20 Jahren kein Thema mehr. Man sollte sich aber klar sein, dass wenn es einen Schaden gibt, es wohl unmöglich ist, seine Unschuld zu beweisen. Ein gewisses Maß an Sachverstand und eine penible Vorgehensweise ist deshalb immer empfehlenswert. Eine Reststromentladung und das Anfassen eines Erdpotentials (Heizungskörper) sollte selbstverständlich sein - auch wenn man zu Hause auf seinem Teppich noch nie etwas von einer elektrischen Aufladung wahrgenommen hat.


Die Anfrage halte ich für sehr vernünftig und bin auf die Antwort auch sehr gespannt. Eine Antwort, derart, dass Einbaurahmen mit gewissen Standardabmessungen kompatibel sind, wäre schon wünschenswert. Ob Medion selbst diese liefern kann, kann man eventuell im Medion Service Bereich erfahren. Wenn man dort die MSN Nummer in der Abfrage eingibt, gibt es auch Informationen über lieferbare Ersatzteile speziell zugeordnet zur MSN Nummer. Gegebenenfalls wird man dann aufgefordert, eine Anfrage zu stellen. Dann geht es wohl um die Lieferbarkeit, aber man weiß zumindest, dass es das Teil bei Medion gibt.

 

Gruss Jan

Highlighted
Apprentice
Nachricht 5 von 17
783 Aufrufe
Nachricht 5 von 17
783 Aufrufe

Re: Akoya E32006 HDD + DVD Nachrüstbar?

Hallo @getnichgibsnich , @Gürkchen ,

Hier ist ein Foto vom E32006 Innen.

Medion E32006 Innen 2.JPG

Soweit ich sehe, ist es das gleiche Gehäuse ohne die beiden Halterungen. Bei Front und Boden sehe ich keinen Unterschied.

Wenn man das nachrüsten könnte, wäre es natürlich ideal. Mal sehen.

LG WGM

Highlighted
Beginner
Nachricht 6 von 17
752 Aufrufe
Nachricht 6 von 17
752 Aufrufe

Re: Akoya E32006 HDD + DVD Nachrüstbar?

Ok mit den Fotos kommen wir der Sache doch schon näher. Für das DVD-Laufwerk sehe ich das es nicht nur ein spezieller Rahmen sondern auch ein Laufwerk geben muss und ich da Idealerweise wohl doch auf ein externes Laufwerk zurückgreifen werde.

Für den Einbau der HDD muss es dann dem Foto nach logischerweise auch einen Rahmen geben. Wäre jetzt nur wünschenswert zu erfahren wie und wo man da rankommt. Zurückgeben kommt für mich nicht in Frage. Wenn alle Stricke reissen zimmer ich mir den Rahmen halt selbst. Als Kfz-Mechaniker hab ich schon so einiges gebastelt 😎 Wäre aber trotzdem schöner wenn es da von Medion eine bessere Lösung gäbe.

Gruß Thomas

Highlighted
Nachricht 7 von 17
735 Aufrufe
Nachricht 7 von 17
735 Aufrufe

Re: Akoya E32006 HDD + DVD Nachrüstbar?

 @Gürkchen ,

 

Hallo Thomas,

 

Leseempfehlung : https://community.medion.com/t5/Desktop-PC-All-In-One/AKOYA-E32006-Problem-Festplatte-Einbau-Wechsel... 

Nachricht 9 speziell -> Optical Disk Drive Halterung (MSN: 20064289) - habe das Teil sofort auf der Serviceseite von Medion gefunden - leider ohne Abbildung - es wäre also zu klären, ob das Teil zum Festschrauben geeignet ist - Klärung geht wohl nur über Kommunikation mit Medion-Service.

 

betr. HDD : den Rahmen brauchst Du nicht selber machen. Wenn Medion nichts passendes hat, würde ich einen Einbaurahmen kaufen, aber bei der Befestigung wäre dann Eigeninitiative gefordert. Je nachdem , wie fest das Teil fixiert werden soll, müssen ggf. noch ein paar Winkel hinzugefügt werden, um die im Gehäuse vorhandenen Bohrlöcher zu verwenden und vielleicht auch noch Löcher/ Gewinde im Einbaurahmen hinzugefügt werden. Ich würde einen 5,25" Einbaurahmen verwenden. Die HDD wird dann von den inneren Stegen im 3,5" Abstand gehalten (6 Normlöcher, Schrauben meist beiliegend)  und die äußeren Stege sowie der Zwischenraum wären dann für eigene Befestigungsideen manipulierbar. Eine stehende Positionierung, wie Medion das realisiert hat, wäre vorteilhaft. Das garantiert eine gut belüftete Umgebung zu Kühlung. Das ist zwar nicht so dramatisch - es ist aber ein gängiger Tipp selbst in mehreren übereinander angeordneten 5,25" Einschüben immer einen Einschub dazwischen zur besseren Luftzufuhr frei zu halten.

 

Gruss Jan

 

Einbaurahmen 5,25" gegoogel:

https://www.conrad.de/de/p/akasa-ak-hda-05-5-25-zoll-festplatten-416083.html#customerReviews  ( Plastik ? vielleicht gar nicht mal so dumm )

https://www.mindfactory.de/product_info.php/Inter-Tech-HDD-Einbaurahmen-5-25Zoll-auf-3-5Zoll-2-5Zoll... 

https://www.alternate.de/html/product/1026290?gclid=EAIaIQobChMIl_LsqcSE6gIVncmyCh0lIgwwEAQYAyABEgLZ... 

https://www.alternate.de/DeLOCK/5-25-Zoll-Einbaurahmen-für-1x-3-5-Zoll-plus-2x-2-5-Zoll-HDD-SSD/html... 

https://www.ebay.de/b/Einbaurahmen-5-25-in-Einbaurahmen-fur-Computer-Festplatten/158816/bn_700442416... 

und viele andere ...............................

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Beginner
Nachricht 8 von 17
633 Aufrufe
Nachricht 8 von 17
633 Aufrufe

Re: Akoya E32006 HDD + DVD Nachrüstbar?

Hallo Jan

Ich habe nun endlich die HDD einbauen können. Als beste Lösung habe ich mich für den 3. Link Entschieden und den Einbaurahmen Sharkoon 5.25" von Alternate.de genommen. Dieser ermöglicht mir noch zusätzliche 2x 2,5" HDD's/SSD's nachzurüsten. Befestigt habe ich den Rahmen senkrecht direkt am Lochblech der Front mit den beigefügten Schrauben. Zur Stabilisierung noch ein kleiner Winkel per Lochband an die Seitenwand und fertig war's.

Das Problem mit dem DVD-Laufwerk belasse ich dann mit einem externen Gerät.

Ich bedanke mich für die Mühe und Hilfe

Lieben Gruß

Thomas

062020 948.jpg

Highlighted
Nachricht 9 von 17
602 Aufrufe
Nachricht 9 von 17
602 Aufrufe

Re: Akoya E32006 HDD + DVD Nachrüstbar?

@Gürkchen 

Hallo Thomas,   tiptop !    Gruss Jan

Highlighted
Superuser
Nachricht 10 von 17
567 Aufrufe
Nachricht 10 von 17
567 Aufrufe

Re: Akoya E32006 HDD + DVD Nachrüstbar?

Moin @Gürkchen @WGM, cc @getnichgibsnich 

Medion benutzt die Chassis öfters, also warten wir den 25 Juni ab, da kommt der P66088 auf dem Markt,

https://community.medion.com/t5/News/press-release-F%C3%BCr-Alle-das-Richtige-dabei-ALDI-S%C3%9CD/td...

eventuell besteht dann, über eine Anfrage nach dem Rahmen für diesen p66088 ,die Möglichkeit doch noch ein

positives Ergebniss zu erzielen.😉

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.