abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya E2225D (MD8325) MSN10019702 Type MED MT8092

Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 12
111.121 Aufrufe
Nachricht 1 von 12
111.121 Aufrufe

Akoya E2225D (MD8325) MSN10019702 Type MED MT8092

1.) Auf 8GB aufrüsten.

Habe 4GB Speicherchip zusätzlich eingebaut, wurden 8GB erkannt, Computer stürzte jedoch dauernd ab.

Muss ich Euren Original-Chip ELIXIR 4GB 1Rx8 PC3 12800V finden, der im Serviceshop nicht vorhanden ist.

Oder welcher ist kompatibel ?

 

2.) Externe Festplatte

Festplattenschacht benötigt einen Adapter, um eine Festplatte anzuschliessn.

Haben Sie den ?

11 ANTWORTEN 11
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 12
111.108 Aufrufe
Nachricht 2 von 12
111.108 Aufrufe

Re: Akoya E2225D (MD8325) MSN10019702 Type MED MT8092

Hallo fritz,

 

Wenn das System vorher stabil lief, so überprüfe mal den neuen Riegel mit memtest, um einen Defekt des Riegels auszuschließen.

Die Instabilität kommt sicherlich dadurch zustande, dass du zwei unterschiedliche Riegel im Dual Channel Modus betreibst. Guck bitte im BIOS nach, deaktiviere Dual Channel Mode und probier ob das System stabil läuft.

Man muss nicht den bereits verbauten Speicher verwenden, allerdings ist es ratsam gleiche Module zu betreiben, da diese identisch aufgebaut sind.

Du suchst zu den bereits vorinstallierten 4GB ein Modul, welches 512x64Mbit zu 256x8 auf 2 ranks bei einer Cas von 11 hat.

Wie ist der "neue" Speicherchip aufgebaut?

 

Gruß

Stiltskin

Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 12
111.103 Aufrufe
Nachricht 3 von 12
111.103 Aufrufe

Re: Akoya E2225D (MD8325) MSN10019702 Type MED MT8092

 

Ist der verbaute Chip ELIXIR low voltage ?

Geht der:
KVR16LS11/4
4GB 1Rx8 512M x 64-Bit PC3L-12800 CL11 240-Pin SODIMM ?

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 12
111.084 Aufrufe
Nachricht 4 von 12
111.084 Aufrufe

Re: Akoya E2225D (MD8325) MSN10019702 Type MED MT8092

Hallo Fritz,

 

Das Elixir Modul ist kein Low Voltage. Die 4GB Elixir Module die ich gefunden habe und mit deinen Spezifikationen übereinstimmen haben alle 2 Ranks. Deine Angabe 1Rx8 (R=Rank) sagt das dieses Modul 1 Rank hat und wäre somit nicht baugleich. Lies das nochmal präzise aus.

 

Ich würde diesen als äquivalent ansehen, sofern deiner 2 Ranks hat:

http://www.speichermarkt.de/arbeitsspeicher/pc-ram-ddr3/elixir-4gb-ddr-3-moduleddr3-1600-pc3-12800-2...

 

Gruß

Stiltskin

 

Edit: Zum freundlichen Umgang miteinander gehört zumindest ein Hallo und/oder ein Abschluss in Form eines Grußes oder Ähnlichem 😉

Highlighted
New Voice
Nachricht 5 von 12
111.074 Aufrufe
Nachricht 5 von 12
111.074 Aufrufe

Re: Akoya E2225D (MD8325) MSN10019702 Type MED MT8092

Hallo, Herr Stiltskin

 

weiss nicht ob ich mich klar genug ausgedrückt habe:

Der original Chip ist ELIXIR 4GB 1Rx8 PC3 12800V (so stehts auf dem Aufkleber)

 

Info von CPU-Z:

DIMM #    1
 SMBus address  0x50
 Memory type  DDR3
 Module format  UDIMM
 Manufacturer (ID) Nanya Technology (7F7F7F0B000000000000)
 Size   4096 MBytes
 Max bandwidth  PC3-12800 (800 MHz)
 Part number  M2F4G64CB88C7N-DI
 Serial number  841A2343
 Manufacturing date Week 42/Year 14
 Number of banks  8
 Nominal Voltage  1.50 Volts
 EPP   no
 XMP   no
 AMP   no

 

Das scheint ja kompliziert zu sein, den richtigen Arbeitsspeicher zu finden, komich, dass Ihr Serviceshop den nicht hat.

 

Gruss

Werner

Highlighted
Superuser
Nachricht 6 von 12
111.052 Aufrufe
Nachricht 6 von 12
111.052 Aufrufe

Re: Akoya E2225D (MD8325) MSN10019702 Type MED MT8092

Hallo fritz,

 

Einfach mal die Part number bei einer Suchmaschine deiner Wahl eingeben und du bekommst den exakt gleichen Arbeitsspeicher angezeigt. kostet knapp 40 Euro.

 

Gruß

Stiltskin

Highlighted
New Voice
Nachricht 7 von 12
111.043 Aufrufe
Nachricht 7 von 12
111.043 Aufrufe

Re: Akoya E2225D (MD8325) MSN10019702 Type MED MT8092

Guten Tag, Herr Stiltskin

 

Super der Tip. Hat mir sehr geholfen.

 

Meine 2. Frage nach einem Adapter, um eine HDD an den Datenhafen anzuschliessen, fandest Du wohl zu idiotisch.

Wäre jedoch zu wünschen, denn fast jeder hat eine HDD übrig, die er nicht einbauen möchte.

 

Gruss

Werner

Highlighted
Moderator
Nachricht 8 von 12
111.026 Aufrufe
Nachricht 8 von 12
111.026 Aufrufe

Re: Akoya E2225D (MD8325) MSN10019702 Type MED MT8092

Hallo Werner,

 

an den Datenhafen kannst du unsere externen Festplatten vom Typ HDDrive2Go "super speed" anschließen (siehe Handbuch Seite 24+25). Adapter für andere oder gehäuselose interne Festplatten bieten wir nicht an.

 

Die externen MEDION HDDrive2Go super speed Festplatten erhältst du regelmäßig in den Filialen von ALDI und Hofer bzw. in unserem Onlineshop auf www.medion.com unter "Zubehör" -> "Speicher & Festplatten".

 

Gruß - Der Frosch


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
New Voice
Nachricht 9 von 12
110.992 Aufrufe
Nachricht 9 von 12
110.992 Aufrufe

Re: Akoya E2225D (MD8325) MSN10019702 Type MED MT8092

Guten Tag,

 

in der Bedienungsanleitung habe ich nicht gefunden:

 

Wie komme ich beim Start in BIOS ? (mit Entf komme ich in abgesicherten Modus)

 

Danke Gruss

 

Werner

Highlighted
Superuser
Nachricht 10 von 12
110.987 Aufrufe
Nachricht 10 von 12
110.987 Aufrufe

Re: Akoya E2225D (MD8325) MSN10019702 Type MED MT8092

Hallo,

 

Wenn Entf. nicht ins BIOS führt, dann ist es meist F2.

Normalerweise führt F8 oder F10 in das Bootmenu, aber ist es bei dir anders belegt.

 

Gruß

Stiltskin