abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Adapter gesucht für eine SSD 3,5" auf Laptop per USB

16 ANTWORTEN 16
HTh
Apprentice
Nachricht 1 von 17
850 Aufrufe
Nachricht 1 von 17
850 Aufrufe

Adapter gesucht für eine SSD 3,5" auf Laptop per USB

Ich suche einen Adapter von einer 3,5" SSD Festplatte, (256 GB große NVMe-SSD)die in einem PC mit defektem Mainboard verbaut ist, mit USB um die Daten auf meinen Laptop zu übertragen.

 

16 ANTWORTEN 16
HTh
Apprentice
Nachricht 11 von 17
395 Aufrufe
Nachricht 11 von 17
395 Aufrufe

Na, jetzt hast Du aber Dampf abgelassen. Ich wußte bis zu Deinem Foto wirklich nicht wie eine SSD FP aussieht. Ich habe die hinter der großen 3,5 " SATA vermutet.

Ich danke Dir trotzdem für Deine Mühe, es wäre vielleicht besser gewesen, gleich die Medion Techniker anzurufen.

daddle
Superuser
Nachricht 12 von 17
387 Aufrufe
Nachricht 12 von 17
387 Aufrufe

@HTh 

 

Du bist eben doch etwas unverschämt. Aber ja, ruf die Hotline an, da wirst Du geholfen.

Hiee hast Du ja nur Unsinn gehört.

HTh
Apprentice
Nachricht 13 von 17
385 Aufrufe
Nachricht 13 von 17
385 Aufrufe

Jetzt halte bitte mal den Ball flach. Ich habe mich für Deine Mühe bedankt und bin auch froh über Deine Hilfsbereitschaft, die ich erfahren durfte.

Alles Gute und noch einen schönen Osterfeiertag!

Kill_Bill
Professor
Nachricht 14 von 17
377 Aufrufe
Nachricht 14 von 17
377 Aufrufe

Hallo @HTh 

Wenn dein Notebook ein neueres Modell ist, hat es wahrscheinlich so einen M.2 NVMe Erweiterungsschacht, wo man die SSD direkt rein stecken kann, um sie auszulesen.

Natürlich soll man davon nicht booten, weil das Betriebssystem darauf nicht für das Notebook konfiguriert ist.

Stattdessen bootet man von einem Live-Linux USB-Speicher oder von einem Windows Installations- oder Reparatur-Medium. Sobald man ein Betriebssystem von externem Speicher gestartet hat, kann man auf die Daten zugreifen und umkopieren / sichern.

 

MfG.

K.B.

HTh
Apprentice
Nachricht 15 von 17
370 Aufrufe
Nachricht 15 von 17
370 Aufrufe

Das mit diesem Schacht ist eine gute Idee. Dann habe ich für später schon mal eine externe FP

 

daddle
Superuser
Nachricht 16 von 17
358 Aufrufe
Nachricht 16 von 17
358 Aufrufe

@HTh 


@HTh  schrieb:

Das mit diesem Schacht ist eine gute Idee. Dann habe ich für später schon mal eine externe FP


MIt Schacht meint K.B. sicher einen den Einbauplatz auf dem Mainboard.  Einen einzelnen von aussen zugänglichem Schacht gibt es bei den allermeisten Notebooks  noch nicht. Und dieser M2 Einbauplatz in einem von aussen zugänglichen Schacht müsste ausserdem PCIe fähig sein; einen den Du wahrscheinlich in deinem NB gar nicht hast. Die wenigen Medion Notebooks, die einen solchen von aussen zugängigen Einbauplatz haben, haben nur einen M2 SATA Port, in dem deine PCIe SSD gar nicht passt

 

 Schau dir beispielhaft  die Bilder aus deinem von dir verlinkten Test an. Das Bild mit dem geöfffnetem Boden. Da siehst du links die beiden M2 Slots die in dem Modell mit zwei SSDs besetzt sind.

Und da DuU ja immer angibst du wärest Anfänger und hättest von PCs etc keine Ahnung, würde ich dir nicht gerade empfehlen dein Notebook aufzuschrauben. Und wie gesagt, ein externer PCIe Schacht wäre die absolute Ausnahme. Und auch ein  internerPCIe Einbauplatz sind bei etwas älteren NBs die grosse Ausnahme.

 

Ausserdem welch ein Umstand, erst den Boden deins Notebooks  komplett abschrauben, dann die SSD einsetzen

(hat dein NB denn einen PCIe M2 Steckplatz?), dann das Notebook  mit einem externen Bootmedium starten usw.usw. Nicht gerade für einen in der Technik unbewanderten PC-User ganz so einfach.

 

Da ist doch mein Vorschlag  mit dem von mir verlinkten externem  Adapter Gehäuse schneller, sicherer und zielführender, und du hast hinterher tatsächlich eine schnelle externe Festplatte. Und wesentlich einfacher ohne Risiko für dein Notebook zu handeln:


@daddle schrieb

Z.B. von Eluteng. Kann man als Gehäuse oder nur als Platine finden, auf die man die M2 einsteckt.

Gehäuse ist besser, dann hast Du gleich eine schnelle externe Festplatte wenn du es dauerhaft bestückst


Link Eluteng: --> https://www.amazon.de/ELUTENG-Festplattengeh%C3%A4use-Geh%C3%A4use-Adapter-werkzeugfrei/dp/B08QVDX2S...

 

Gruss, daddle

HTh
Apprentice
Nachricht 17 von 17
350 Aufrufe
Nachricht 17 von 17
350 Aufrufe

Danke!

Ich habe dieses Laptop: https://www.amazon.de/MSI-001797-035-CX72-7QL-035/dp/B06XG73SJF

Nein, ich werde das nicht aufschrauben, sondern ein Gehäuse kaufen und dann habe ich eine externe SSD FP.

Der PC ist in einer Fachwerkstatt mit dem Auftrag alles zu versuchen, die Daten zu retten.

Ihr habt mir viel geholfen, dafür sage ich nochmals danke.

16 ANTWORTEN 16