abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

AKOYA P7700 D (MD 8848) Booten vom Stick

2 ANTWORTEN 2
Selter
Newcomer
Nachricht 1 von 3
69 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
69 Aufrufe

AKOYA P7700 D (MD 8848) Booten vom Stick

Hallo ich versuche im 3. Anlauf meinen PC dazu zu bringen von einem Stick zu booten.

Leider sind bisher alle Versuche fehlgeschlagen. 

Im Bios alles was nötig ist, wurde aktiviert. Er greift auch auf den Stick zu, aber je nachdem was ich probiere kommt ein Boot error oder er bleibt beim Verifying der DMI Pool Data hängen.

Mein letzter Versuch war ein Rettungsstick für mein Win 10 zu erstellen. Auch hier wird nicht gebootet.

 

Kann das an meinem Bios liegen oder woran sonst?

CPU-Z Info: 

BIOS
-------------------------------------------------------------------------

UEFI Yes
BIOS Vendor Phoenix Technologies, LTD
BIOS Date 03/02/09
Version 6.00 PG

Gibt es da ein Update oder eine Einstellung ?

 

Medion Support hat mir vor Jahren nur die lapidare Auskunft (5 €) gegeben der PC könnte es nicht.

Glaube ich aber noch nicht.

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe

 

2 ANTWORTEN 2
Kill_Bill
Professor
Nachricht 2 von 3
66 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
66 Aufrufe

Hallo @Selter 

 

"UEFI" = yes?

Dürfte eine Falschmeldung sein.

 

CDROM-Boot sollte funktionieren, also kannst eine Boot-CD erstellen mit dem Plop Boot Manger drauf,

und von dort kannst dann weiter von USB Booten.

https://www.plop.at/de/bootmanager/features.html

 

MfG.

K.B.

Selter
Newcomer
Nachricht 3 von 3
64 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
64 Aufrufe

OK werde ich ausprobieren.

Heist das aber das mein PC nicht von USB booten kann, obwohl ich im Bios den Stick auswählen kann zum Booten und kann man das eventuell mit einem aktuelleren Bios bereinigen? 

2 ANTWORTEN 2