abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MD 83672 keine Verbindung zur Basis

Highlighted
Beginner
Nachricht 1 von 5
254 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
254 Aufrufe

MD 83672 keine Verbindung zur Basis

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem MD 83672 Schnurlostelefon .

Ich habe 2 Mobilteile und bekomme keins von beiden eine Verbindung zur Basisstation . Es steht immer auf beiden Mobilteilen Anmelden und die Antenne blinkt .

Ich habe alles nach anleitung versucht und auch die Basis habe ich resetet via Netzteil ziehen, wieder ein stecken und dabei Paging gedrückt halten .

Nach dem Doppelton wieder das Netzteil gezogen und Pagertaste losgelassen .

Irgentwie komme ich nicht weiter undbin schon am verzweifeln.

 

Kann mir bitte jemand weiter helfen ?

 

MfG

4 ANTWORTEN 4
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 5
247 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
247 Aufrufe

Re: MD 83672 keine Verbindung zur Basis

moin @Tobens und willkommen,

eigentlich geht das nicht, laut BDA bleibt das letzte Mobilteil, also immer eins angemeldet.

Hast du noch ein drittes Mobilteil, das angemeldet ist ?

Blinkende Antenne : schwache Sendeleistung, schon mit neuen Batterien versucht?

Wenn bei der "BS Wahl"  keine Basis automatisch gefunden wird, mit der sich das Mobilteil anmelden kann,

so spricht einiges dafür das die Basis ein defekt hat.

kannst du noch anrufen bzw. kommt ein Freizeichen?

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Highlighted
Beginner
Nachricht 3 von 5
228 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
228 Aufrufe

Re: MD 83672 keine Verbindung zur Basis

Ich fange mal anders an .

Ich habe die Basis und eine einzelne Ladestation für die beiden Mobilteile .

Ich wollte die beiden Mobiltelefone via DECT mit meinem Speedport verbinden so wie meine Sinus c33 Mobilteile und über eine 2. nummer vom Router damit unsere Oma über die beiden MD 83672 und ihrer Nummer Telefonieren kann . Die Basis sollte dabei nur zum aufladen dienen .

Bevor ich angefangen haben das 1.Mobiltelefon über DECT mit dem Router zu verbinden hatten beide Medion Telefone eine Verbindung zur ihrer Basis .

 

Dann fing das Problem an das ich mit dem ich das vergebens versucht habe es über DECT zu verbinden habe ich versucht das eine wieder mit der Basis zu verbinden ( zwecklos )

Daraufhin habe ich die Basis per Netzteil und Paging Taste resetet und seit dem findet auch das andere die Basis nicht mehr und steht immer nur auf beiden Anmelden .

 

Ich hoffe ich konnte jetzt noch bessere Angaben machen .

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 5
221 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
221 Aufrufe

Re: MD 83672 keine Verbindung zur Basis

Moin @Tobens 

es steht ja laut Anleitung:

Mobilteile anmelden

HINWEIS! Die beiden ab Werk mitgelieferten Mobilteile sind bereits unter den Namen „Medion 1“ und „Medion 2“ angemeldet.Melden Sie ein GAP fähiges DECT Mobilteil an der Basisstation an. Drücken Sie die Taste MENU. Bestätigen Sie das Menü ANMELDEN mit MENU. Wählen Sie Basis 1, wenn Sie das Mobilteil als zweites Mobilteil an einer bereits laufenden Basis anmelden wollen und bestätigen mit MENU . Sie können die Mobilteile an bis zu 4 unterschiedlichen Basen anmelden. Wählen Sie die Nummer der Basisstation, an die Sie das Mobilteil anmelden wollen. Geben Sie die System PIN (0000) ein und bestätigen mit MENU. Halten Sie die Taste Paging an der Basisstation für ca. 10 Sekunden gedrückt, bis Signaltöne zu hören sind.

 

Da das bei dir anscheinend so nicht funktioniert und bevor du auf gibst, probier es mit zwei anderen Kopplungen aus,

das sind Vorgängermodelle von Medion, mal schauen was passiert.

A: Vor Anmelden des Mobilteils drücken Sie die „FindTaste an der Basis und halten Sie für ca. 10 Sekunden gedrückt. Nach Ertönen des Signaltons lassen Sie die Taste wieder los. Bestätigen Sie im Menü „Einstellungen“, Untermenü MT-Einstellungen“ den Eintrag „MT anmelden“ mit OK“. Es werden vier Basisstationen angeboten. Im Auslieferungzustand ist die erste belegt. Wählen Sie eine freie Basisstation und bestätigen Sie mit „OK“. Geben Sie mit den Zifferntasten die System-PIN ein und bestätigen Sie mit „OK“.Im Lieferzustand ist die System-PIN: „0000.Wenn die Anmeldung erfolgreich war, erscheint im Display die interne Nummer des Mobilteils.

 

B: Das Mobilteil ist im Auslieferungszustand bereits an der Basisstation angemeldet. Sollte dies nicht der Fall sein, melden Sie das Mobilteil hier an: Drücken Sie für etwa 5 Sekunden lang die Taste Paging an der Basisstation. Wählen Sie das Menü Anmelden aus und bestätigen Sie mit der linken Funktionstaste (OK). Geben Sie den gültigen Telefon-PIN (bei Auslieferung 0000) ein und bestätigen Sie mit der linken Funktionstaste (OK).Im Display erscheint kurz die Anzeige SUCHE BASIS und danach ist ein kurzer Signalton zu hören, wenn die ausgewählte Basisstation gefunden wird.

Was mir auffällt, das bei beiden anderen, immer erst die Paging Taste an der Basis gedrückt wird, bei deiner erst hinterher.

Viel Glück Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Beginner
Nachricht 5 von 5
167 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
167 Aufrufe

Re: MD 83672 keine Verbindung zur Basis

Hallo,

 

Ich melde mich nochmal zurück.

Es war kein Mobilteil mehr angemeldet .

 

 

Mittlerweile habe ich es hinbekommen . Die ursache bleibt mir trotzdem unbekannt . Es könnte die T-Sinus Station daneben probleme gemacht haben da bei der auch ein Mobilteil plötzlich seine basis nicht mehr fand und neu angemeldet werden musste .

 

Ich habe dann im Router alle vorherigen Dect Telefone gelöscht die einstellung zurück gesetzt und alles von vorn neu eingerichtet und plötzlich konnte ich auch die Medion Telefone mit einbinden .

 

Somit war das problem gelöst . Woran es nun wirklich lag weis ich bis heute nicht .

 

LG