abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Win 10 Update Version 1607 (KB4015217) vom April 2017 funktioniert nicht - Akoya MD 98250

GELÖST
2 ANTWORTEN 2
traveller
Beginner
Nachricht 1 von 3
1.910 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
1.910 Aufrufe

Win 10 Update Version 1607 (KB4015217) vom April 2017 funktioniert nicht - Akoya MD 98250

Der 7 Jahre alte Akoya funktionierte mit Win 7, dann 10 ausgezeichnet bis zum Update vom 13. April 2017 (Version 1607 (KB4015217)).

Fehlermeldung: "Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 (KB4015217) – Fehler 0x80070002". Habe Avira deinstalliert und Fragmente auf c:> gelöscht - ohne Erfolg. Seitdem versucht Windows jeden Tag erneut den download und die Installation was mein System ziemlich verlangsamt!! Abgesehen davon funktioniert die Nutzung gut.

Wer kennt die Lösung??

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Kill_Bill
Professor
Nachricht 2 von 3
2.745 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
2.745 Aufrufe

Man kann bei dem Fehler wie von Microsoft vorgeschlagen vorgehen,

https://support.microsoft.com/de-at/help/910336/windows-update-error-0x80070002-or-0x80070003

oder versuchen das kumulative Update (1GB) gleich manuell herunter zu laden und zu installieren.

https://www.computerbase.de/downloads/sicherheit/windows-10-kumulatives-update/

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN 2
Kill_Bill
Professor
Nachricht 2 von 3
2.746 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
2.746 Aufrufe

Man kann bei dem Fehler wie von Microsoft vorgeschlagen vorgehen,

https://support.microsoft.com/de-at/help/910336/windows-update-error-0x80070002-or-0x80070003

oder versuchen das kumulative Update (1GB) gleich manuell herunter zu laden und zu installieren.

https://www.computerbase.de/downloads/sicherheit/windows-10-kumulatives-update/

Andi
Master Moderator
Nachricht 3 von 3
1.867 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
1.867 Aufrufe

Hallo @traveller.

 

Wenn sich ein größeres Windows 10 Update nicht installieren lässt, stimmt wahrscheinlich etwas mit dem Ursprungssystem nicht, auf das das Update aufsetzen soll. Ursache können z.B. installierte Tuning-Tools, Virenscanner, Firewalls, Grafikkarten-Suiten, virtuelle DVD-Laufwerke, verschlüsselte Laufwerke oder ähnliche Dinge sein. Sollten alle Stricke reißen, hilft jedoch fast immer eine saubere Neuinstallation (Clean Install) mit einem frischen Installations-USB-Stick, den du dir mit dem MediaCreation Tool erstellen kannst.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
2 ANTWORTEN 2