abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Touchscreen funktioniert nicht mehr nach Windows 10 Update

Trainee
Nachricht 1 von 6
63.176 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
63.176 Aufrufe

Touchscreen funktioniert nicht mehr nach Windows 10 Update

Ich habe einen Medion S6214T Laptop mit Touchscreen und Windows 10.

Vorinstalliert war die Version 10.0.240.

Nachdem Windows 10 sich automatisch upgedated hatte (was ja nun bei Windows 10 nicht mehr verhindert werden kann) war die Version 10.0.586 am Lapi vorhanden.

Ab diesem Zeitpunkt hat der Touchscreen nicht mehr funktioniert!!!!!

 

Zwar kann man das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen aber:

1. ist das bei Windows 10 nicht dauerhaft möglich (automatische Update Funktion) und

2. macht es ja auch keinen Sinn nie mehr ein Update zuzulassen.

 

Daher:

- bitte um eine Lösung bzw. einen aktuallisierten Treiber oder ausmerzen des Bugs.

- oder wenn Mikrosoft dafür zuständig ist macht dort bitte Druck das dieser Bug in einem Update beseitigt wird.

 

lg Joachim

5 ANTWORTEN 5
Superuser
Nachricht 2 von 6
63.172 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
63.172 Aufrufe

Re: Touchscreen funktioniert nicht mehr nach Windows 10 Update

@haidacher

 

Willkommen im Forum.

 

Du kannst zwar die Updates nicht verhindern, wohl aber die automatische Treiber Update-und Installations-Funktion.

 

Öffne mit Win10 + X und wähle System > Erweiterte Systemeinstellungen > Karteireiter Hardware > Geräteinstallationseinstellungen > Häkchen bei "Nie Treibersoftware von Windows-Update installieren"

 

Dann kannst du die alten Treiber im Geräte-Manager durch die vorherigen ersetzen, wenn vorhanden. Oder die durch

Win-Update installierten Treiber deinstallieren und Häkchen bei "Die Treiber-Software für dieses Gerät löschen" setzen;

danach einmal mit "Neu Starten " rebooten.

Dann kannst du die Treiber von der Medion-Service Seite oder aus dem Verzeichnis Treiber auf deiner Recover-Partition auf deinen Rechner installieren.

Jetzt wird Win10 diese nicht mehr mit Updates ersetzen.

Gruss, daddle 

Highlighted
Trainee
Nachricht 3 von 6
63.164 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
63.164 Aufrufe

Re: Touchscreen funktioniert nicht mehr nach Windows 10 Update

Danke für die prompte Antwort.

Wenn ich "nie Treibersoftware von Windows Update installieren" aktiviere heißt das dann das zwar die Updates gemacht werden (wo ja auch immer viel sinnvolles dabei ist und Fehler behoben werden) allerdings keine Treiber verändert werden?

 

Und wie kann ich erfahren ab welchem Update Mikrosoft diees Problem behoben hat und ich Updates wieder ohne Probleme voll installieren kann?

 

lg

Superuser
Superuser
Nachricht 4 von 6
63.161 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
63.161 Aufrufe

Re: Touchscreen funktioniert nicht mehr nach Windows 10 Update

moin @haidacher

treiber sind treiber für das teil wie @daddle schrieb!

das hat nix mit updates des systems zu tun ;-)

grüssinx

Superuser
Nachricht 5 von 6
63.154 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
63.154 Aufrufe

Re: Touchscreen funktioniert nicht mehr nach Windows 10 Update

@haidacher

 

McB war schneller  Smiley (traurig) Aber wenn das Teil mit den Medion-Treibern (oder anderen) läuft, braucht man und musst du die Treiber nicht updaten.

 

Dann bleibt die Einstellung besser auf geblockt! Du weisst nie welche Überraschung dir sonst mit manchmal mit dubiösen Treiber-Updates von Win10 passieren kann, einschliesslich eines nicht mehr bootfähigen PC's.

 

Gruss, daddle

Superuser
Nachricht 6 von 6
35.266 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
35.266 Aufrufe

Re: Touchscreen funktioniert nicht mehr nach Windows 10 Update

 

 

Versuch mal folgendes:

 

  • Win + R drücken regedit eingeben und starten
  • Oder regedit in die Sucher der Taskleiste eingeben und starten
  • Zum Pfad: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Wisp\Touch gehen.
  • Im rechten Fenster nun ein Rechtsklick / Neu / DWORD-Wert 32-bit
  • Name: TouchGate
  • Diesen neuen Eintrag nun doppelt anklicken und den Wert auf:  1 = aktiviert setzen.
  • Rechner neustarten

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. :-)