abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Probelme beim Neustart von Lifetab P10603

GELÖST
2 ANTWORTEN 2
fuli
Beginner
Nachricht 1 von 3
117 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
117 Aufrufe

Probelme beim Neustart von Lifetab P10603

Hallo zusammen,

dass Lifetab wurde intensiv benutzt und im Anschluss nicht gleich geladen. Beim Versuch es aus dem Ruhezustand zu aktivieren, erschien nicht der Startbildschirm sondern folgende Aufforderung:

IMG_20210913_105426.jpg 

1. Shut Down

2. Reboot to FFBM

3. Reboot to Android

4. Stud Down to Ship Mode

das ganze soll mit ok bestätigt werden daneben gibt es aber auch noch einen Button "Cancel"

Da keine Daten auf dem Tablet gelöscht werde sollen, wurde zunächst die Option 1. gewählt und mit ok bestätigt, im Anschluss kam aber wieder die Ursprungsmeldung.

Die Optionen 2. - 4. würden ja vermutlich Daten löschen, darum würde ich das ungern durchführen.

Der Klassiker mit Powertaste lange drücken und oder der Leise- bzw. auch Lauttaste hat auch nur dazu geführt, dass die Gleiche Meldung gekommen ist.

Selbst den Akku tiefentladen hat nichts gebracht, sobald das Tablet am Ladegerät ist, startet Medion und die beschriebenen 4 Optionen.

Hoffe ich bin in diesem Forum richtig und es kennt sich hier Jemand mit diesem Problem aus.

Schon mal herzlichen Dank für Eure Unterstützung

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Pandaman
Contributor
Nachricht 2 von 3
108 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
108 Aufrufe

Hallo lieber @fuli :),

 

ein "Reboot" ist schlichtweg erstmal nur ein Neustart. Dabei sollten keine Daten gelöscht werden. Demnach ist Option 3 das Wahl der Mittel.

"Reboot to Android" sagt für mein Verständnis lediglich aus. "Neustarten und dann bitte Android starten." Von Datenlöschung (Wipe Data, Factory-Reset) ist da ja nichts zu sehen.

 

Aus diesem Grunde gehe ich in meiner persönlichen Meinung davon aus, dass Option 3 problemlos durchgeführt werden kann, ohne Daten zu verlieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN 2
Pandaman
Contributor
Nachricht 2 von 3
109 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
109 Aufrufe

Hallo lieber @fuli :),

 

ein "Reboot" ist schlichtweg erstmal nur ein Neustart. Dabei sollten keine Daten gelöscht werden. Demnach ist Option 3 das Wahl der Mittel.

"Reboot to Android" sagt für mein Verständnis lediglich aus. "Neustarten und dann bitte Android starten." Von Datenlöschung (Wipe Data, Factory-Reset) ist da ja nichts zu sehen.

 

Aus diesem Grunde gehe ich in meiner persönlichen Meinung davon aus, dass Option 3 problemlos durchgeführt werden kann, ohne Daten zu verlieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

fuli
Beginner
Nachricht 3 von 3
93 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
93 Aufrufe

Hallo Pandaman,

herzlichen Dank für die schnelle und zielführende Hilfe, so hat der Neustart ohne Datenverlust funktioniert.

2 ANTWORTEN 2