abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya MD99050R / Model E 6228..............RAM und FP am Limit

GELÖST
4 ANTWORTEN 4
wms
Trainee
Nachricht 1 von 5
1.183 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
1.183 Aufrufe

Akoya MD99050R / Model E 6228..............RAM und FP am Limit

Hallo zusammen,

 

bei meinem Notebook ist der Hauptspeicher sowie die FP ständig am Anschlag. D.h. wenn ich den Task MGR öffne wird mir angezeigt das der Arbeitsspeicher stark ausgelastet ist und der Datenträger ständig arbeitet.

Nach einer gewissen Zeit beruhigt sich der Datenträger aber der Arbetspeicher ist zu 77% ausgelastet.

 

Ich breinige das System regelmässig mit dem CCleaner.

 

Das Notebook wurde mit WIN 8 ausgeliefert, hat 4GB RAM

Ich habe vor einigen Jahren WIN 10 installiert!

Ich vermute mal dass das Notebook für WIN 10 etwas zu wenig RAM hat. Hier könnte ich ja von 4GB auf 8GB hochrüsten. Das sollte aber nicht das ständige arbeiten der FP beheben.

 

Hat jemand einen Rat?

 

Für RAM gibt es ja 2 Steckplätze. Bei mir ist einer mit 4 GB belegt.Ich könnte mir jetzt einen weiteren mit 4 GB besorgen habe aber Bedenken das die beiden dann nicht kompatibel sind. Hmm, was soll ich tun? Will aber auch nicht unnötig Geld inverstieren, das Gerät ist ja auch schon ein paar Jahre alt.

 

Danke schon ma vorab.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
wms
Trainee
Nachricht 5 von 5
1.108 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
1.108 Aufrufe

Hallo Andi,

danke für deine Tipps.

 

So eine Neuinstallation ist für mich nicht so ganz einfach. Bin nicht gerade eine Experte was Neuinstallation angeht und alles manuell zu machen kostet viel Zeit.

 

SSD FP, 2x4GB Ram und einen neuen Akku, meiner hält nicht mehr lange, beutet hohe Kosten. Dann wärees doch sinnvoller ein neues Notebook zu kaufen.

 

Gruss wms

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 5
1.151 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
1.151 Aufrufe

Hallo @wms und herzlich willkommen in der Community.

 


@wms  schrieb:

Ich breinige das System regelmässig mit dem CCleaner.


Davon halte ich überhaupt nichts. Aber nunja... das ist meine persönliche Meinung.

 

 


@wms  schrieb:

Das Notebook wurde mit WIN 8 ausgeliefert


Laut den Infos in unserer Datenbank war Windows 7 Home Premium 64 bit vorinstalliert.

 

 


@wms  schrieb:

Ich habe vor einigen Jahren WIN 10 installiert!


Wie denn? Per Upgradeverfahren über das Symbol in der Taskleiste? Oder als Clean-Install per Installations-Stick, den du dir mit dem Media Creation Tool erstellt hast?

 

 


@wms  schrieb:

Hier könnte ich ja von 4GB auf 8GB hochrüsten. Das sollte aber nicht das ständige arbeiten der FP beheben.


Kommt drauf an. Wenn der RAM voll ist, fängt Windows an, Dinge auf die HDD auszulagern. Bei mehr RAM würde das nicht so schnell passieren.

 

 


@wms  schrieb:

Für RAM gibt es ja 2 Steckplätze. Bei mir ist einer mit 4 GB belegt.Ich könnte mir jetzt einen weiteren mit 4 GB besorgen habe aber Bedenken das die beiden dann nicht kompatibel sind. Hmm, was soll ich tun?


Ich würde sicherheitshalber ein RAM-Pärchen kaufen. 2x 4GB (insgesamt 8GB) sind möglich.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
wms
Trainee
Nachricht 3 von 5
1.131 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
1.131 Aufrufe

Hallo Andi,

erst mal danke für deine Kommentare.

 

Als FAZIT entnehme ich das ich am Besten 2x4GB als RAM Pärchen einbaue. Dadurch sollte mein Notebook besser performen.

 

 

Interessanterweise wird mein Arbeitsspeicher am meisten durch die offenen Fenster von Firefox belastet.

Andi
Master Moderator
Nachricht 4 von 5
1.121 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
1.121 Aufrufe

Hallo @wms.

 


@wms  schrieb:

Als FAZIT entnehme ich das ich am Besten 2x4GB als RAM Pärchen einbaue.


Zueinander passende Speichermodule sind immer besser als unterschiedliche Modelle.

 

 


@wms  schrieb:

Dadurch sollte mein Notebook besser performen.


Wenn es dir primär auf die Performance ankommt, würde ich lieber (oder idealerweise zusätzlich) die HDD gegen eine SSD austauschen. Dadurch wirst du eine deutliche Performancesteigerung feststellen.

 

 


@wms  schrieb:

Interessanterweise wird mein Arbeitsspeicher am meisten durch die offenen Fenster von Firefox belastet.


Solche seltsamen Fehler sind manchmal auch schon nach einer Windows-Neuinstallation verschwunden. Falls du dich entschließen solltes, auch eine SSD einzubauen, könntest du gleich beides in einem Rutsch erledigen.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
wms
Trainee
Nachricht 5 von 5
1.109 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
1.109 Aufrufe

Hallo Andi,

danke für deine Tipps.

 

So eine Neuinstallation ist für mich nicht so ganz einfach. Bin nicht gerade eine Experte was Neuinstallation angeht und alles manuell zu machen kostet viel Zeit.

 

SSD FP, 2x4GB Ram und einen neuen Akku, meiner hält nicht mehr lange, beutet hohe Kosten. Dann wärees doch sinnvoller ein neues Notebook zu kaufen.

 

Gruss wms

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4