abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

WLan-Radio MD88295 - nach Update manueller Equalizer nicht mehr fest einstellbar

9 ANTWORTEN 9
Anonymous
None
Nachricht 1 von 10
576 Aufrufe
Nachricht 1 von 10
576 Aufrufe

WLan-Radio MD88295 - nach Update manueller Equalizer nicht mehr fest einstellbar

Hallo zusammen,

 

Nach dem letzten Update vor ca zwei bis drei Monaten für das MD88295 (P85295) kann man den manuellen Equalizer nicht mehr dauerhaft fest einstellen. Heißt konkret: ich wähle die manuellen Equalizer Einstellungen aus, er wendet diese auch an, aber nachdem ich auf Standby gehe und danach das Gerät wieder anschalte, ist der Equalizer wieder erneut auf einer anderen Einstellung. Das nervt insofern wahnsinnig, als dass diese Voreinstellung unglaublich basslastig ist.

 

Kann das bitte mit dem nächsten Update gefixt werden?

 

Danke und viele Grüße

Furzgesicht

9 ANTWORTEN 9
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 10
570 Aufrufe
Nachricht 2 von 10
570 Aufrufe

Moin @Anonymous und willkommen,

da ich davon aus gehe das du deine persönliche Einstellung abgespeichert hast,

würde ich, wie bei jeden Update üblich, ein Neustart versuchen, das wäre in deinen Fall

eine Reststromentladung: Alle Kabel und Speichersticks ab und ohne Stromversorgung einschalten (15-30Sek.)

Wenn das nichts bringt mußt du wohl oder übel auf ein Update warten, verausgesetzt es ist kein Defekt.

Kannst du andere Sachen abspeichern und die merkt er sich?

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Anonymous
None
Nachricht 3 von 10
566 Aufrufe
Nachricht 3 von 10
566 Aufrufe

Hallo Fishtown,

 

Danke für deine Nachricht.

 

Dein Tipp hat leider nicht funktioniert. Darüber hinaus war auch meine Fehlerbeschreibung etwas ungenau: wähle ich individuelle Einstellungen bei Equalizer aus, "vergisst" er diese, sobald ich am Lautstärke Knopf drehe oder das Gerät an und ausschalte. Die gewählte Einstellung bleibt allerdings sichtbar auf "manueller Equalizer", ich muss diese sozusagen erneut anwählen und nochmal mit einem Klick aktivieren, damit er die individuelle Einstellung wieder hörbar wiedergibt. Das hält aber wie gesagt nur bis zur nächsten Lautstärken-Änderung.

 

Das ärgerliche ist vor allen Dingen, dass dieser Fehler vor dem Firmware-Update nicht aufgetreten ist.

 

Alle sonstigen Funktionen, wie bspw. die Speicherung von Favoriten und sonstige Speicherungen funktionieren einwandfrei.

 

Furzgesicht

 

C_Karamba
Newcomer
Nachricht 4 von 10
217 Aufrufe
Nachricht 4 von 10
217 Aufrufe

Habe genau dasselbe Problem. Nach jeder Lautstärkeänderung muss der Equalizer wieder auf "Mein EQ" eingestellt werden, damit die Einstellungen übernommen werden. In der Auswahlübersicht bleibt jedoch das "Sternchen" bei "Mein EQ", allerdings werden die Einstellungen nicht angewendet.

 

Extrem nervig, da ich mein Radio über den Aux Eingang an den PC angeschlossen habe. Die Sprachverständlichkeit bei den Standard-Einstellungen ist aber nicht gut da zu basslastig...

 

Muss unbedingt per Update behoben werden!

C_Karamba
Newcomer
Nachricht 5 von 10
211 Aufrufe
Nachricht 5 von 10
211 Aufrufe

vorhin mit dem Kundenservice telefoniert: Das Problem sei bekannt, man arbeite daran und man will es mit dem nächsten Update korrigieren. Ich bin gespannt...

 

Was nicht funktioniert hat: Radio wieder auf Werkseinstellungen setzen und Automatische Updates deaktivieren. Selbst wenn ich nach dem Rücksetzen nicht mit dem Internet verbinde, wird Mein EQ nicht dauerhaft gesetzt. Sprich es lag vielleicht gar nicht am letzten Update wie von "Furzgesicht" vermutet sondern besteht vielleicht schon länger und es ist uns nicht aufgefallen. (Habe mich schon öfters gewundert warum das Radio immer so basslastig ist, obwohl ich es ja eigentlich umgestellt habe...)

Andi
Master Moderator
Nachricht 6 von 10
200 Aufrufe
Nachricht 6 von 10
200 Aufrufe

Hallo @Anonymous.

 

Du hast dich ja eine Weile nicht mehr gemeldet hier im Thread. Wie hast du die Sache denn letztes Jahr in den Griff bekommen? Oder zeigt sich das Phänomen immer noch?

 


Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Anonymous
None
Nachricht 7 von 10
194 Aufrufe
Nachricht 7 von 10
194 Aufrufe

Leider garnicht. Es handelt sich um einen Firmware-Bug, der bis heute nicht gefixt wurde. Da mich - wie bei meinem Vorredner - der basslastige Sound ziemlich genervt hat, ist das Radio nun außer Betrieb. Sehr, sehr ärgerlich und schade um das rausgeworfene Geld!

Andi
Master Moderator
Nachricht 8 von 10
191 Aufrufe
Nachricht 8 von 10
191 Aufrufe

Hallo @Anonymous und @C_Karamba.

 

Bitte teilt mir einmal mit, welche Firmwareversion das Radio aktuell hat. Diese Info sollte über das Gerätemenü abrufbar sein. Gerne hier auch als Foto.

 


Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Anonymous
None
Nachricht 9 von 10
188 Aufrufe
Nachricht 9 von 10
188 Aufrufe

here we go20220516_105444-min.jpg

Andi
Master Moderator
Nachricht 10 von 10
169 Aufrufe
Nachricht 10 von 10
169 Aufrufe

Hallo @C_Karamba.

 

Kannst du bitte auch die Firmwareversion deines Radios nennen?

 


Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
9 ANTWORTEN 9