abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

WLAN Multiroom Lautsprecher P61084 MD43187

13 ANTWORTEN 13
Fuzzy
New Voice
Nachricht 1 von 14
2.414 Aufrufe
Nachricht 1 von 14
2.414 Aufrufe

WLAN Multiroom Lautsprecher P61084 MD43187

Hallo,

bin neuer Besitzer von zwei P61084 WLAN Multiroom Lautsprechern. Leider funktionieren die nicht so wie ich es mir vorgestellt habe:

  • Zuerst mal der USB-Ladeanschluss zum Aufladen externer Geräte: Der soll nach der Bedienungsanleitung einen Ladestrom von 5V mit max. 500mA liefern, wenn der Lautsprecher eingeschaltet ist. Letzteres ist wohl selbstverständlich. Was ich nicht verstehe, das ist das dazu auch eine Audio-Wiedergabe über das Netzwerk stattfinden muss. Was soll das denn???  Bei eingeschaltetetem Lautsprecher lädt der Ladeanschluss mein angeschlossenes Smartphone nur dann, wenn ich das Gerät z. B. mit einer Audioquelle aus dem Netzwerk verbinde. 
  • Leider ist auch das schon von Klana am 25.04.2018 berichtete Problem der kurzfristigen Aussetzer bei Gruppierung der Lautsprecher in einer Mutiroom-Gruppe immer noch vorhanden. Haben andere Anwender nicht auch solche Erfahrungen gemacht und wie stellt sich MEDION dazu? Gibt es nicht mal bald einen Sofwareupdate ?

Gruß aus Oldenburg

13 ANTWORTEN 13
Fuzzy
New Voice
Nachricht 11 von 14
873 Aufrufe
Nachricht 11 von 14
873 Aufrufe

Und nicht nur das, ich muss zum Laden auch noch das Radio eingeschaltet lassen (Stromverbrauch) !

Andi
Master Moderator
Nachricht 12 von 14
863 Aufrufe
Nachricht 12 von 14
863 Aufrufe

Hallo @Fuzzy.

 

Du kannst ja mal den Speaker aus der Multiroomgruppe entfernen und separat aus dem Standbymodus holen. Dann sollten die anderen Geräte aus bleiben und eine Ladefunktion sollte gegeben sein. Ansonsten wird es in deinem Haushalt bestimmt irgendwo noch einen weiteren USB-Port geben, an dem du dein Smartphone laden kannst. Spätestens mit dem Ladegerät aus dem Lieferumfang des Smartphones sollte ein geräuschloses Laden möglich sein.

 

Das Laden über den Speaker funktioniert jedenfalls nur im Betriebszustand (weiße LED) und nicht im Standby. Hier geht es letztendlich auch nur um die Definition was man unter "eingeschaltet" versteht. Es mag sein, dass du es anders siehst, aber für mich ist ein Gerät, dass sich im Standby befindet (z.B. ein TV), jedenfalls nicht "eingeschaltet".

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Fuzzy
New Voice
Nachricht 13 von 14
858 Aufrufe
Nachricht 13 von 14
858 Aufrufe

Der Verweis auf das Ladegerät des Smartphones - anstelle der von Medion beworbenen Ladefunktion der Lautsprecher - ist ja wohl das Eingeständnis, dass hier eine zugesicherte Eigenschaft der Lautsprecher nicht erfüllt wird. Das zur Nutzung der Ladefunktion außerdem das Radio in Betrieb sein muß, zeigt eindeutig, dass das Konzept nicht richtig durchdacht ist. Mir ist schon klar, dass das nicht schnell geändert werden kann. Es würde jedoch Medion gut anstehen, wenn über ein Firmware-Update eine Änderung in Aussicht gestellt werden könnte. Im Übrigen ist es m. E. wichtig, dass über dieses Forum auch andere Nutzer der Produkte von der eingeschränkten Funktionalität erfahren.

Gruß

Klaus 

Andi
Master Moderator
Nachricht 14 von 14
841 Aufrufe
Nachricht 14 von 14
841 Aufrufe

Hallo @Fuzzy.

 


@Fuzzy  schrieb:

Der Verweis auf das Ladegerät des Smartphones - anstelle der von Medion beworbenen Ladefunktion der Lautsprecher - ist ja wohl das Eingeständnis, dass hier eine zugesicherte Eigenschaft der Lautsprecher nicht erfüllt wird.


Den Verweis auf das Ladegerät gab ich dir, weil du "Vielleicht will ich beim Aufladen ja meine Ruhe haben" geschrieben hattest. Ansonsten gibt es hier nichts einzugestehen. In der Bedienungsanleitung steht "Der WLAN-Lautsprecher muss zum Aufladen eingeschaltet sein." und genau das ist der Fall. Eingeschaltet = Ladefunktion. Standby = keine Ladefunktion.

 

 


@Fuzzy  schrieb:

Das zur Nutzung der Ladefunktion außerdem das Radio in Betrieb sein muß, zeigt eindeutig, dass das Konzept nicht richtig durchdacht ist


Das würde ja bedeuten, dass Kunden, die nur den Speaker besitzen (und kein Radio), die Ladefunktion überhaupt nicht nutzen können. Daher ist es so, wie du es schreibst nicht korrekt. Ich erwähnte ja bereits, dass das gemeinsame Ein- und Ausschalten der Geräte mit der Zugehörigkeit zu einer Multiroomgruppe zusammenhängt. Wenn du das nicht möchtest, kannst du die Gruppe auflösen.

 

 


@Fuzzy  schrieb:

Im Übrigen ist es m. E. wichtig, dass über dieses Forum auch andere Nutzer der Produkte von der eingeschränkten Funktionalität erfahren.


Es gibt keine, wie du es nennst, "eingeschränkte Funktion". Mein Fernseher lädt mein Smartphone auch nicht per USB, wenn er im Standby ist. Mein PC lädt mein Spartphone per USB nicht auf, wenn er im Standby ist und die Stereoanlage meines Sohnes lädt mein Smartphone auch nicht, wenn sie im Standby ist. Das ist normal. Standby ist nunmal nicht gleichzusetzen mit "eingeschaltet".

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
13 ANTWORTEN 13