abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion soundsystem mit Bluetooth-Funktion - koppelt nicht mit Kopfhörer

34 ANTWORTEN 34
cascay
Trainee
Nachricht 1 von 35
6.039 Aufrufe
Nachricht 1 von 35
6.039 Aufrufe

Medion soundsystem mit Bluetooth-Funktion - koppelt nicht mit Kopfhörer

Hallo Community,

 

mein Kopfhörer / bluetooth/ lässt sich nicht mit dem soundsystem/Lautsprecher  koppeln obwohl beides bluetooth-ready ist. Was kann ich tun und wer weiss Rat. Danke

 

Ich bin schon sämtliche Einstellungen durch, doch erfolglos. Der Koppelungston auf beiden Geräten ist aktiv und dennoch reagiert bluetooth nicht.  

 

Gruß von cascay

34 ANTWORTEN 34
cascay
Trainee
Nachricht 21 von 35
2.641 Aufrufe
Nachricht 21 von 35
2.641 Aufrufe


@daddleschrieb:

 

 

Edit:

Wenn das Soundsystem einen physischen Aux-, Line- oder Kopfhörerausgang hat, könnte man ein solches Modul daran anschliessen, um letztendlich doch den Sound drahtlos zu deinem Head-Set zu bringen.(Früher gab es ein Medion MD 83780, aber es gibt unzählige andere Bluetooth-Adapter zum Nachrüsten (ca 15,-€), aber nur falls das Soundsystem einen Ausgan anbietet,; wenn überhaupt dann meist nur als Kopfhörer-Klinkenbuchse.

 


Ich habe einen Adapter dafür schon ausprobiert. Mit gleichem Ergebnis.  Kann es sein dass diese Suche ewig lang dauert? In der Zwischenzeit schaltet sich mein Headset wieder aus. Und da wird es jetzt kompliziert. 

cascay
Trainee
Nachricht 22 von 35
2.639 Aufrufe
Nachricht 22 von 35
2.639 Aufrufe


@rainzorschrieb:
Langsam kann ich dir nicht mehr so ganz folgen.
Wie kommst du jetzt auf eine Soundbar? Davon war bis jetzt doch gar keine Rede.

Gruß
Rainer

Niemand schreibt  etwas von Soundbar. 

rainzor
Superuser
Nachricht 23 von 35
2.626 Aufrufe
Nachricht 23 von 35
2.626 Aufrufe

Du selbst schreibst doch in Beitrag 17 zwei Mal etwas von Soundbar.

Ich bin jetzt hier raus, auf so was hab ich keinen Bock mehr.


Gruß
Rainer
daddle
Superuser
Nachricht 24 von 35
2.614 Aufrufe
Nachricht 24 von 35
2.614 Aufrufe

@cascay

 

Das Macho war ja nur ein Scherz, wollte Eure hakelnde Diskussion etwas entschärfen. Und ich muss zugeben auch ich war anfangs verwirrt, ich dachte auch es ging um eine Soundbar oder LS-System mit Verstärker zur Wiedergabe eines Audio-Ausgabegerätes (TV, DVD-Player, Smartphone usw)

 

Aber nach Sicht der technischen Daten und den Bluetooth-Angaben in der BDA steht doch klar darin, wie @rainzor

schon schrieb, Bluetooth funktioniert nur one-way als Empfänger z.B eines Audiostreams von einem Audio-Ausgabegerät.

 

Und zu deinem neuen Post, das Gerät hat keinen anderen Ausgang ausser seine eigenen Lautsprecher; du kannst einen solchen von mir genannnten Adapter nicht anschliessen, da auf allen Anschlüssen kein Ausgabe-Signal anliegt.

 

Eben die schlechte Nachricht, dass das Gerät keinen anderen Ausgang verschaltet hat; es kann Audio nur selbst verarbeiten und nur über seine eigenen Lautsprecher ausgeben.

Es gibt nicht mal eine Kopfhörerbuchse, so dass man einen zweiten Bluetooth-Adapter auch da nicht anschliessen kann. (Bastellösungen ausgeschlossen, indem man das Signal an den LS-Kabeln bei niedrigsten Vol-Level selber abgreifen müsste).

 

Und zu der USB-Buchse steht nicht, dass diese auch als Ausgang verschaltet ist, sondern nur dass man gängige USB-Sticks anschliessen kann, zur WIedergabe only wie es in der BDA S.11 beschrieben steht. Und da nirgends steht wie man auf einen USB-Stick Musik aufnehmen könnte, und da auch ein Festplattenausschluss ausgeschlossen wird, sagt das dass ein Audio-Signal über USB nicht ausgegeben wird.

 

Nur wenn an dem USB-Port (innere) Audio-Signale anlägen, könnte hier ein USB to Bluetooth-Adapter angeschlossen werden. Ist aber nicht so.

 

Also besser sich vor dem Kauf über die technischen Möglichkeiten (Eigenschaften) eines Gerätes informieren.

 

Gruss, daddle

 

@rainzor 

Sorry, unsere letzten beiden Post hatten sich beim Editieren überschnitten, war eh nur als Scherz gemeint und deklariert. Gruss, daddle

 

daddle
Superuser
Nachricht 25 von 35
2.603 Aufrufe
Nachricht 25 von 35
2.603 Aufrufe


@cascayschrieb:

@daddleschrieb:

 

 

Edit:

Wenn das Soundsystem einen physischen Aux-, Line- oder Kopfhörerausgang hat, könnte man ein solches Modul daran anschliessen, um letztendlich doch den Sound drahtlos zu deinem Head-Set zu bringen.(Früher gab es ein Medion MD 83780, aber es gibt unzählige andere Bluetooth-Adapter zum Nachrüsten (ca 15,-€), aber nur falls das Soundsystem einen Ausgan anbietet,; wenn überhaupt dann meist nur als Kopfhörer-Klinkenbuchse.

 


Ich habe einen Adapter dafür schon ausprobiert. Mit gleichem Ergebnis.  Kann es sein dass diese Suche ewig lang dauert? In der Zwischenzeit schaltet sich mein Headset wieder aus. Und da wird es jetzt kompliziert. 


@cascay

Du verstehst es wirklich nicht, oder? Du hast KEINEN Ausgang für Audio-Signale, von daher wirst Du keinen Ton über Bluetooth-Kopfhörer von diesem besprochenem Gerät empfangen können.

Aber unabhängig davon ob ein Audio-Ausgangs-Signal anliegt sollte sich ein Bluetooth-Kopfhörer mit dem Bluetooth-Adapter, falls es der richtige ist, pairen können.
Entweder hast Du einen untauglichen Adapter oder Headset, oder die Geräte benutzen unterschiedliche BT-Protokolle.

Oder die Stromversorgung deines BT-Adaptersl ist zu gering, falls er keinen internen Akku oder ein eigenes Netzgerät mitbringt

 

Gruss, daddle

 

Ich bin hier auch raus, Thema gelöst, an dein Soundsystem lässt sich kein Audio-Signal abgreifen, und das interne BT ist nur One-Way für Empfang geeignet.

cascay
Trainee
Nachricht 26 von 35
2.596 Aufrufe
Nachricht 26 von 35
2.596 Aufrufe



Entweder hast Du einen untauglichen Adapter, Headset, oder die Geräte benutzen unterschiedliche BT-Protokolle.

 


@daddleschrieb:

 


Soviel physische bluetoothadapter, die zu einem BluetoothSystem passen,  gibt es nicht. Du bist raus? 

rainzor
Superuser
Nachricht 27 von 35
2.593 Aufrufe
Nachricht 27 von 35
2.593 Aufrufe

@daddle

Mein Ausstieg hat nichts mit deinem Post zu tun.
Aber wenn ein TE schon selbst nicht mehr weiß, was er (sie) schreibt und wenn die Beiträge immer wirrer werden, dann sollte man Schluß machen.

Gruß
Rainer
cascay
Trainee
Nachricht 28 von 35
2.585 Aufrufe
Nachricht 28 von 35
2.585 Aufrufe

Ja sorry, habe ich übersehen und geändert. Davon abgesehen dürfte es jetzt auch kein nennenswertes Problem sein diese Bezeichnungen wegen dem Soundbar jetzt so zu kritisieren. Soundbar und soundsystem hat jetzt für mich keine besonderen Unterschiede für die Bluetooth-Koppelungs-Konfiguration.  grgrgrg Ihr seid schnell beleidigt.

 

 

cascay
Trainee
Nachricht 29 von 35
2.584 Aufrufe
Nachricht 29 von 35
2.584 Aufrufe

Geht das auch nicht über USB? als Ausgangslösung?

Iks-Jott
Superuser
Nachricht 30 von 35
2.574 Aufrufe
Nachricht 30 von 35
2.574 Aufrufe

@cascay

 

Im Prinzip rund 20 Beiträge für die Tonne, weil das Wesentliche bereits bis einschließlich Nachricht 9 gesagt wurde.

 


@cascayschrieb:

Geht das auch nicht über USB? als Ausgangslösung?


Auch dazu gibt es eine Antwort in Nachricht 24!

Und Tschüß, auch von meiner Seite aus.

Gruß
Iks-Jott

 

 

____________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
34 ANTWORTEN 34