abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion soundsystem mit Bluetooth-Funktion - koppelt nicht mit Kopfhörer

34 ANTWORTEN 34
cascay
Trainee
Nachricht 1 von 35
6.033 Aufrufe
Nachricht 1 von 35
6.033 Aufrufe

Medion soundsystem mit Bluetooth-Funktion - koppelt nicht mit Kopfhörer

Hallo Community,

 

mein Kopfhörer / bluetooth/ lässt sich nicht mit dem soundsystem/Lautsprecher  koppeln obwohl beides bluetooth-ready ist. Was kann ich tun und wer weiss Rat. Danke

 

Ich bin schon sämtliche Einstellungen durch, doch erfolglos. Der Koppelungston auf beiden Geräten ist aktiv und dennoch reagiert bluetooth nicht.  

 

Gruß von cascay

34 ANTWORTEN 34
Iks-Jott
Superuser
Nachricht 11 von 35
2.776 Aufrufe
Nachricht 11 von 35
2.776 Aufrufe

@rainzor

 

Das bestätigt meine Annahme!

Gruß
Iks-Jott

____________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
cascay
Trainee
Nachricht 12 von 35
2.772 Aufrufe
Nachricht 12 von 35
2.772 Aufrufe

Die Annahme, dass du auch nicht weisst, welche Komponete da fehlt. Kann sich vielleicht bitte jemand Gedanken machen, welche Komponente da im Zusammenhang fehlt. Vielleicht ein MEDIONSupervisor  oder VIP-Techniker.

 

Das wäre klasse.

 

Gruß von cascay

Iks-Jott
Superuser
Nachricht 13 von 35
2.757 Aufrufe
Nachricht 13 von 35
2.757 Aufrufe


@cascayschrieb:

Die Annahme, dass du auch nicht weisst, welche Komponete da fehlt.


@cascay

Da meine Nachricht erkennbar an @rainzor gerichtet war, ist deine Schlussfolgerung schlichtweg falsch.

 

Gruß

____________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
cascay
Trainee
Nachricht 14 von 35
2.739 Aufrufe
Nachricht 14 von 35
2.739 Aufrufe

Das ist mir nicht so wichtig in der Sache an wen jetzt deine Nachricht zu  meinem Thema geht.   Meine Erkenntnis ist richtig, da deine Schlussfolgerungsaussage  nur  rainzor bestätigt, sonst gar nichts.  Du weisst  nicht welche Komponente   fehlt, genauso wie rainzor.

 

Männer und Schlussfolgerungen.!! auf ein Detail:)

 

Mir  geht es doch jetzt um die fehlende Komponente. 

 

cascay 

cascay
Trainee
Nachricht 15 von 35
2.727 Aufrufe
Nachricht 15 von 35
2.727 Aufrufe

Eine Möglichkeit ist, dass hierzu ausschliesslich nur ein MEDION Kopfhörer funktioniert. Das weiss ich nicht und ihr beiden auch nicht. 

Das ist doch,  was ich weiter vorne schon  als Manko bezeichne. Wenn allerdings die gesamte Komponente Kopfhörer Verbindung fehlt,  ist es noch mal was anderes, aber sicher lösbar. Hängt ja mit der Programmierung Bluetooth zusammen, welche aktiv ist und verbaut ist.  Sonst funktioniert ja alles einwandfrei und ich bin absolut zufrieden. 

 Dieses Manko  nur bei diesem MedionSoundsystem sondern bei anderen Geräten auch, wenn  nur von gleichem Hersteller bzw. Vertreibersystem die Komponenten zusammenpassen. Oft besteht doch ein Interessenkonflikt und ist nicht Verbraucherfreundlich. 

 

Ich meine, da bin ich nicht die einzige Gebraucherin, die das Bemängeln könnte. 

 

Vielleicht gibt es hier noch ein technischen Insider zu diesem  Problem der Koppelung  und kann mir Entscheidendes zur Problemlösung beitragen. Danke. 

rainzor
Superuser
Nachricht 16 von 35
2.704 Aufrufe
Nachricht 16 von 35
2.704 Aufrufe

Warum schreibst du denn nicht gleich, was du Wissen willst?
Die ganze Zeit hören sich deine Beiträge so an, als wenn du die BA nicht gelesen, oder eben nicht verstanden hast.
Und als ob du der Meinung bist, in deinen Pairing-Versuchen wäre ein Fehler.
Dann weißt man dich darauf hin, dass es nach BA nicht und du fängst an, zickig zu werden.
Meinst du, da hat noch jemand Lust, dir zu helfen?

Was meinst du denn in deinen letzten Beiträgen mit "Komponenten"?

Edit: Auch ein Medion-Kopfhörer funktioniert nicht. Hab ich doch oben schon geschrieben, dass Bluetooth-System funktioniert nur als Empfänger, nicht als Sender.

Gruß
Rainer
cascay
Trainee
Nachricht 17 von 35
2.689 Aufrufe
Nachricht 17 von 35
2.689 Aufrufe


@rainzorschrieb:

Was meinst du denn in deinen letzten Beiträgen mit "Komponenten"?

Edit: Auch ein Medion-Kopfhörer funktioniert nicht. Hab ich doch oben schon geschrieben, dass Bluetooth-System funktioniert nur als Empfänger, nicht als Sender.



 Das ist nicht ganz richtig. BluethoothSystem kann als Sender und Empfänger funktionieren. Es braucht zwei Geräte dazu. Soweit alles klar. Ich verstehe den Kopfhörer in meinem Fall als Empfänger. Das ist kein Sender.  Die Komponente der Tonübertragung bei beiden aktiven Bluetooth-Geräten. Kopfhörer und Soundsystem suche ich.  Du meinst ein Medium bluetoothGerät welches ich an die Soundsystem anschliesse. Das will ich nicht. Ich will  das HEADset anschliessen. 
Hier fehlt die Programmierung zum Kopfhörer obwohl Bluetoothaktiv.

Ich habe doch schon im Eingangspost geschrieben , was ich will. Die BA habe ich schon durch bevor ich hier gepostet habe. 

Wenn es nur auf externe ander Mediengeräte welche zur Wiedergabe fähig sind, fehlt in dem SoundSystem diese von mir gewollte Komponente. Wieso eigentlich?  Hörst du nicht über headset? 

daddle
Superuser
Nachricht 18 von 35
2.684 Aufrufe
Nachricht 18 von 35
2.684 Aufrufe

@cascay

 

Liebe Cascay, ich glaube du hast ein Verständnis-Problem, dass aber die vor-postenden Machos hier nicht gewillt sind aufzuklären, falls sie es bemerkt haben. Smiley (traurig) 

Was ich, falls ich weiblich und Feministin wäre, annehmen würde.  Smiley (zwinkernd)

 

Du hast Dir ein Soundsystem gekauft, das die Möglichkeit bietet als Bluetooth - Empfänger Media-Dateien von einem Bluetooth-Sender, einem TV, Laptop, Tablet oder Smartphone, zu empfangen und wiederzugeben.

Daher lässt sich das Soundsystem mit diesem Geräte-Typ ("Bluetooth-Sender") koppeln, einschliesslich der Eingabe des Codes auf dem Sender-Display, wobei dein Soundsystem als Empfänger (BT-Client) arbeitet. 

 

Aber das Soundsystem bzw sein BT-Modul bietet nicht die Möglichkeit, selbst als Bluetooth-Sender seine über Bluetooth empfangenen Soundinformationen wiederum über Bluetooth z. B. auf einen Kopfhörer weiter zu senden. Das hiesse in der Funktechnik Dual-Simplex, da Empfangs- (von TV, DVD-Player))  und Sendeweg (zum Kopfhöre) getrennt sind, aber simultan die Verbindungen nutzen (sonst könnte man keine Musik übertragen), und das ist bisher über Bluetooth so weit ich weiss noch nicht realisiert.

Z.B die Auto-Freisprecheinrichtungen arbeiten im Halb-Duplex oder Wechselbetrieb, bei Mobilfunk ist es ähnlich.

 

Das erfordert einen zweiten separaten Kanal, bzw Bluetooth-Chip, der als Sender die von einem Ausgabegerät (TV, DVD-Player) in deinem Soundsystem empfangenen und benutzten Daten an einen BT-Empfänger, deine Kopfhörer, weiterleitet. 

 

Vergleichbar dem Prinzip des Tetherns übers Smartphone, das übers Mobilfunknetz Daten empfängt, und über WLan diese Daten aus dem  I-net an andere Teilnehmer sendet, die keine Sim-Karten haben (und keinen Router in der Nähe). Dieses die Internet-Daten weiterleitende Gerät, das Smartphone, kann in diesem Falle selber kein WLan benutzen, um selbst an einem Netzwerk oder anderem WLan teilzunehmen. Und das empfangende Gerät, Tablet usw, kann sein Wlan auch nur für den Empfang der vom Smartphone kommenden Signale verwenden, nicht um noch zusätzlich einen Upload eigener Dateien zu machen.

 

Wenn Du also die Daten (Signale) vom TV über Bluetooth empfängst, besteht keine Möglichkeit, dass das Soundsystem selber

bzw sein BT-Chip über einen anderen "Bluetooth-Kanal" diese Daten án deine Kopfhörer weiterleitet.

 

Wie es ist wenn du das Soundsystem über Kabel (Aux, über Cinch oder Optical) an die Tonquelle (Fernseher, Laptop, DVD-Player) anschliesst, ob dann das "befreite" Bluetooth-Modul des Soundsystem auch als Sender arbeiten könnte, um deine Kopfhörer zu versorgen, weiss ich nicht; glaube ich aber eher nicht, da ein Soundsystem als Empfänger, also als Endgerät zur Soundausgabe konfiguriert ist. Müsste aber aus der Bedienungsanleitung hervorgehen.

 

Gruss, daddle

 

Edit:

Wenn das Soundsystem einen physischen Aux-, Line- oder Kopfhörerausgang hätte, könnte man ein externes BT-Sendemodul daran anschliessen, um letztendlich doch den Sound drahtlos zu deinem Head-Set zu bringen.(Früher gab es einen Medion BT-Adapter (MD 83780), aber es gibt unzählige andere Bluetooth-Adapter zum Nachrüsten (ca 15,-€), aber nur falls das Soundsystem einen Ausgangssignal  anbietet; wenn überhaupt, dann bei den Billig-Geräten meist nur als und über eine Kopfhörer-Klinkenbuchse.

 

rainzor
Superuser
Nachricht 19 von 35
2.676 Aufrufe
Nachricht 19 von 35
2.676 Aufrufe

Langsam kann ich dir nicht mehr so ganz folgen.
Wie kommst du jetzt auf eine Soundbar? Davon war bis jetzt doch gar keine Rede.

Du hast natürlich Recht, ein Bluetooth-System funktioniert in der Regel in beide Richtungen, aber in dieses funktioniert nur in eine Richtung, eben als Eingang.
Und natürlich hast du Recht, dass ein Kopfhõrer ein Empfänger ist, aber das war ja auch nicht die Frage.

Woher nimmst du die Gewissheit, dass nur eine Programmierung fehlt? Vielleicht fehlt ja auch die interne Verdrahtung.

Gruß
Rainer
cascay
Trainee
Nachricht 20 von 35
2.669 Aufrufe
Nachricht 20 von 35
2.669 Aufrufe

Macho und Feministin, wieder eine neue Zuordnung, 🙂 ja ich bin nicht frei von diesen Merkmalen. 

 

Wer hier das Verständnisproblem hat ist nicht zu klären, aber danke für dein ausführliches post.

 

Die  Frequenz von Sender hier Soundsystem, sucht während der bluetooth Aktivität.  Der Frequenzbereich liegt bei 2400 und 2408. 

Headset weiss ich jetzt nicht. 

Woran fehlt es der BluetoothKomponente im Soundsystem, wenn es die Frequenz zur Übertragung nicht findet. DAs BluetoothSymbol  ist blinkend aktiv -  beide Geräte. Die Konfiguration für Headsets kenne ich auch nicht. Lässt sich wahrscheinlich nicht mehr ins System einbringen. 

 

 

34 ANTWORTEN 34