abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Speaker per App nicht ansteuerbar - WLAN Mesh

5 ANTWORTEN 5
TobbyG77
New Voice
Nachricht 1 von 6
359 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
359 Aufrufe

Medion Speaker per App nicht ansteuerbar - WLAN Mesh

Hallo,  ich habe mit meinem Speaker MD43035 folgendes Problem: Musik abspielen klappt wunderbar, nur kann ich leider keine Sender per App umstellen. Der Speaker wird in der App nur gefunden, wenn dieser direkt mit dem Router Fritzbox per WLAN verbunden ist. Ich nutze im Haus aber WLAN Mesh und habe so auf der Wohnetage einen Repeater installiert. Das Radio (Speaker) verbindet sich aufgrund des Standorts mit dem Repeater, Datenrate ist ja auch viel besser, Musik läuft störungsfrei. Nur wird nun die Box in der App sowie auch in UNDOK nicht mehr gefunden. (auch nicht nach fester IP-Adressen-Vergabe)

Leider hab ich auch noch keine Möglichkeit gefunden, im WLAN-Mesh einzelnen Geräten die Repeaternutzung zu verbieten. Auch wäre da die Verbindungsqualität zur Box stark reduziert...

Vielleich hat ja jemand eine Idee, was ich noch probieren könnte. Nur vermute ich, dass da in der App was "gerichtet" werden müsste...

 

LG

Tobi

5 ANTWORTEN 5
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 6
332 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
332 Aufrufe

Moin @TobbyG77 und willkommen

Habe eine Saugrobo über einen Repeater 1160 laufen den ich genauso mit der App ansteuern kann.

Ist ja prinzipill das gleiche. Der Repeater verlängert ja nur das Wlan/Heimnetzwerk (einfach ausgedrückt).

 

Schau bitte in der Fritzbox (meine ist eine 7590) nach ob dort unter : Wlan > Sicherheit > Weitere Sicherheitseinstellungen,

der Haken gesetzt ist bei: Die unten angezeigten aktiven WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren

 

Desweiteren klingt das bei dir so als wenn sie nicht im gleichen Netzwerk sind.

Kann es sein das du 2,4 und 5GHz jeweils eine eigene SSID vergeben hast?

 

Und verbieten/ splitten kannst du eben genau so, indem du die einen auf 2,4GHz und die anderen auf 5GHz laufen lässt,

eben mit ihren eigenen Namen/SSID zb. 2,4GHz nur über den Repeater und 5GHz nur über den Router.

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
TobbyG77
New Voice
Nachricht 3 von 6
290 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
290 Aufrufe

Hallo Fishtown,

danke für die Ideen... leider ist noch kein Erfolg zu verzeichnen. SSID waren gleich, aber auch nach abschalten der 5 Ghz komm ich mit der App nicht zum Speaker. Haken sind gesetzt, IP auf manuell umgestellt...

Ich muss jedesmal neu den Strom anstecken, da der Speaker dann beim Neustart eine gewisse Zeit in der App sichtbar und bedienbar ist. Musik läuft übrigens.

Beim Fritz-Mesh heißen alle Zugangspunkte gleich, ist ja auch Sinn und Zweck der Geräte, im ganzen Haus "das gleiche" WLAN zu haben. Als Box habe ich auch die 7590, in der Wohnetage dann den Repeater 2400.

 

Fishtown
Superuser
Nachricht 4 von 6
280 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
280 Aufrufe

Moin @TobbyG77 

Standardprozedur durchführen:

Alle drei Geräte (Router, Repeater , Speaker ) auf den neusten Stand/Update und Reststromentladung durchführen.

zb, gab es beim Repeater ab.Ver. 7.20 Verbesserung Kompatibilität mit Sonos Multiroomsystemen.

 

Wenn Router und Repeater mit der WPA2+ WPA3 Verschlüsselung eingestellt sind, versuchsweise wieder zurück auf WPA2 einstellen,

da der Speaker nur WPA2 kann. Um eventuell Kommunikationsschwierigkeiten zu reduzieren.

 

Ein anderes Handy/Tablet mit der App ausprobieren um ein Fehlverhalten weiter einzugrenzen/auszuschließen.

(Zugangsdaten würde ich erstmal so lassen.)

 

du schreibst : eine gewisse Zeit in der App sichtbar.

Ist diese gewisse Zeit immer gleich lang und ist beim Neustart der Speaker sofort mit dem Repeater verbunden

oder erst mit dem Router und dann beim umschalten auf den Repeater bricht die App Verbindung ab!

Gibt es zeitgleich eine Meldung im Ereignisprotokoll des Routers, wenn ja welche?

Tschüss Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
TobbyG77
New Voice
Nachricht 5 von 6
272 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
272 Aufrufe

Hallo,

habe gestern Abend Reset-Abend gemacht, Verschlüsselungen neu eingestellt (WPA2 (CCMP), da sonst mein Laptop nicht mitspielt), Speaker umbenannt und neu eingebunden...Heute morgen wurde er in der App noch aufgelistet, im Laufe des Vormittags dann nach Starten der App kurz mit gelbem ! versehen und dann weg.

Jetzt habe ich ihn nochmal an der Fritzbox resettet, ohne vom Strom zu trennen, war ca. 20 min aufgelistet, nun wieder weg. Hab mal geschaut, auch nach dem Reset, wenn die Verbindung zur App geht, ist der Speaker schon am Repeater angemeldet. ich probiere mal noch aus, ob er auch verchwindet, wenn er eingeschalten ist oder eben nur im Standby...und dann noch im Hausanschlussraum direkt neben der Fritzbox. Gerade auch nochmal probiert, mittels IP-Adresse vom Laptop aus auf die Box zu kommen, das geht auch nicht. Scheint so, als ob die Box zu tief einschläft und es nicht an der App liegt.

Schönes WE!

TobbyG77
New Voice
Nachricht 6 von 6
185 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
185 Aufrufe

So, weiter getestet: Nach Reset und Finden des Speakers mittels App hab ich den dann den ganzen Sonntag laufen lassen, also nicht in Standby geschalten. Somit war er auch dauerhaft per App erreichbar. Verbunden dabei über den Repeater.

Nach dem Standby letzte Nacht dann heute morgen nicht mehr ansteuerbar, bei Starten der App kurz mittels gelbem Ausrufezeichen aufgelistet und dann weg... auch nach längerem Abspielen (ca. 15 min) taucht der Speaker in der App nicht auf.

5 ANTWORTEN 5