abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION P64377 Soundbar Firmware Update fehlgeschlagen?

GELÖST
55 ANTWORTEN 55
FuzzyHead
Trainee
Nachricht 1 von 56
13.175 Aufrufe
Nachricht 1 von 56
13.175 Aufrufe

MEDION P64377 Soundbar Firmware Update fehlgeschlagen?

Hi zusammen!

 

Habe hier seit ein paar Tagen eine MEDION P64377 Soundbar, bei der ich gestern Abend das Firmware Update der Support Seite eingespielt habe. Irgendwas scheint da aber schief gelaufen zu sein, nach der Anleitung her würde der Stick und die Update Datei normal erkannt und eingespielt. Lediglich nachdem das Update fertig war, ging die ganze Soundbar einfach aus und es kam der besagte Standby Punkt nicht mehr, der eigentlich aufleuchten sollte. Nach dem ich dann eine halbe Stunde gewartet hab, habe ich die Firmware nochmal überprüft. Vor dem Update lautete diese:

 

M001 T1601 D1.72.01.14

 

Nach dem Update wird folgendes angezeigt:

 

M018 D1.72.01.14

 

Leider gibt die soundbar seitdem keinen Ton mehr aus, die Lautstärke lässt sich nicht mehr regeln und das Standby Leuchten fehlt wie schon gesagt. Was ist denn da schief gelaufen? Bzw hat das auch jemand?

 

Grüße und danke euch!

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Andi
Master Moderator
Nachricht 19 von 56
6.285 Aufrufe
Nachricht 19 von 56
6.285 Aufrufe

Hallo @FuzzyHead und danke für das Feedback.

 


@FuzzyHead  schrieb:
werde aber wohl kein zweites Mal ein Update testen

Das solltest du auch nicht, denn das Update ist für die MSN 50070289 nicht geeignet. Wir haben die Downloads angepasst und alles noch einmal etwas deutlicher beschrieben.

 


Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

55 ANTWORTEN 55
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 56
3.611 Aufrufe
Nachricht 2 von 56
3.611 Aufrufe

@FuzzyHead   Bzgl.  deiner Anfrage in der Privaten Mail kann ich nur sagen es gibt keine andere. FW Gefühle helfen da nicht weiter. Es gibt nur die FW vom  ServicePortal, ich glaube Nr 18.^

 

Wen  du noch auf der 14 geblieben bist nehme ich an dass irgendein  Durchführungsfehler des Updates vorlag,

Kannst du es nicht wiederholen? 

Vor allem beim Drücken der richtigen Taste auf der FB zur Auswahl der Funktion zim Start des Updates kann man sich schnell vertun, vor allem in Zeile 5

1. Trennen Sie die Soundbar vom Stromnetz
2. Verbinden Sie die Soundbar erneut mit dem Stromnetz, die Soundbar ist jetzt im
Standby-Modus
3. Verbinden Sie den unter Punkt B vorbereiteten USB-Stick mit der USB-Buchse der
Soundbar
4. Nehmen Sie die Fernbedienung der Soundbar zur Hand
5. Drücken Sie nacheinander die Tasten: [ Next ] dann [ Previous ] und dann [ Vol+ ]

 

Hast du die aus der Zip entpackte Datei „TB662DW5.ufw“ auch in das Wurzelverzeichnis des leeren, mit Fat 32 formatierten USB-Sticks  kopiert? Und nicht das komplette Verzeichnis?

 

Gruss, daddle

FuzzyHead
Trainee
Nachricht 3 von 56
3.607 Aufrufe
Nachricht 3 von 56
3.607 Aufrufe

Hi!

 

@daddle 

 

Kein Thema, trotzdem danke! :-). War nur so eine Idee.

 

Das Update durchführen kann und habe ich jetzt nochmal versucht, die SB liest auch den Stick und führt es durch, schaltet nach dem Update ab, jedoch fehlt das erwähnte Standby leuchten. Die Reihenfolge der Tasten usw habe ich mir da sehr verinnerlicht :D. Ich verstehe halt nicht, was ich bei dem doch recht simplen durchführen falsch mache bzw falsch gemacht habe. 

 

Die Datei habe ich direkt aus dem Archiv genommen und in den Root des Sticks geschoben. Er erkennt sie auch. Mich hat halt das Datum stutzig gemacht, aber wenn das uninteressant ist, passt es ja.

 

Danke dir erstmal, vielleicht bekomme ich es ja doch noch irgendwie hin...

vicaut
Apprentice
Nachricht 4 von 56
3.584 Aufrufe
Nachricht 4 von 56
3.584 Aufrufe

Ist mir ganz genau so auch passiert! Ich habe eine neue Soundbar bekommen. Bin mir nicht sicher ob die Firmware die zum Download angeboten wird, die richtige für diese Soundbar ist. Eine ältere Firmware zum ausbessern/resetten (V14?) gibt es nirgends zum Download, wäre aber sinnvoll.

vicaut
Apprentice
Nachricht 5 von 56
3.583 Aufrufe
Nachricht 5 von 56
3.583 Aufrufe

Und ich habe sicher alles korrekt wie in der Anleitung gemacht: Stick auf FAt32, nur die .exe auf den leeren Stick getan. Update wurde auch mit Sicherheit ordnungsgemäß durchgeführt (weil kurz "U OK"  -> Update OK eingeblendet wurde). Danach ging nichts mehr.

vicaut
Apprentice
Nachricht 6 von 56
3.581 Aufrufe
Nachricht 6 von 56
3.581 Aufrufe

Bzw. keine .exe sondern eh die TB662DW5.ufw, aber es ändert nichts - der Standby Punkt war dann weg, das Pairing mit dem Subwoofer war genauso dahin, sämtliche Neuversuche des Updates haben zwar rein technisch geklappt, die dann angezeigte SW Version war aber nie die, die in der Anleitung beschrieben wird. Sollte wohl M018 H0.14 D1.15.0.0 sein, ist aber M018 D1.72.01:14, wie bereits beschrieben.

daddle
Superuser
Nachricht 7 von 56
3.574 Aufrufe
Nachricht 7 von 56
3.574 Aufrufe

@FuzzyHead 

 

M018 wäre doch die richtige Version, oder? Bin diese Woche nicht zu Hause um das zu überprüfen, aber du kannst es doch über die angegebene  Tastenkombination überprüfen, und im Display als Laufschrift anzeigen lassen! 

Funktioniert denn  die SB wieder, oder stört dich nur die fehlende Standbyanzeige? Und hat das Subwoofer Pairing geklappt?

 

Sonst musst du die Soundbar zum  Service einschicken, oder falls das noch geht sie zurück geben.

 

Meine MEDION P64377 ist nach zweimaligem Umtausch das dritte Gerät. Das eine Gerät akzeptierte nach 2 Tagen keinen HDMI- Anschlus mehr, bei dem anderem liessen sich nach einem Tag keinerlei Eingaben mehr machen, weder über die FB noch am Bedienfeld der SB.

 

Gruss, daddle

 

vicaut
Apprentice
Nachricht 8 von 56
3.569 Aufrufe
Nachricht 8 von 56
3.569 Aufrufe

M018 <> M018 und ändert nichts an der Tatsache, dass die Installation der vorgeschlagenen Firmware diese Soundbar unbrauchbar macht (bis eine alternative Firmware zum Download bereitgestellt wird)! Daher müsste man dringend vom Download und der Installation dieser Datei abraten!

daddle
Superuser
Nachricht 9 von 56
3.564 Aufrufe
Nachricht 9 von 56
3.564 Aufrufe


@vicaut  schrieb:

M018 <> M018 und ändert nichts an der Tatsache, dass die Installation der vorgeschlagenen Firmware diese Soundbar unbrauchbar macht (bis eine alternative Firmware zum Download bereitgestellt wird)! Daher müsste man dringend vom Download und der Installation dieser Datei abraten

Das ist Unsinn. Ich habe das Update bei meinem Gerät durchgeführt, und die Soundbar funktioniert danach ohne Probleme.

Und was soll dieser kryptische Vergleich: M018 <> M018 ???

 

Die von mir geschilderten  Probleme mit der Sprache - Bildsynchronisation bestanden  bei allen drei SBs. 

Es fehlt wohl die Kompatibilität zu dem früheren Standard HDMI 1.4, zum Teil auch liegt es an der langsamen Signalverarbeitung, die sich beim Umschalten der verschiedenen Eingänge in der Verzögerung bis das "neue" Signal in Töne umgewandelt wird,  deutlich zeigt.

 

Gruss, daddle

vicaut
Apprentice
Nachricht 10 von 56
3.560 Aufrufe
Nachricht 10 von 56
3.560 Aufrufe

Was hat dein Synchonitätsproblem mit dem Update Problem zu tun? Und sinnerfassend lesen dürfte nicht deine Stärke sein, nur weil eine FW mit M018 beginnt, muss sie nicht ident weitergehen, vergleiche die beiden geposteten M018 FW Nummern ...

55 ANTWORTEN 55