abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Nas-Server Tools laufen nicht

New Voice
Nachricht 1 von 4
53.866 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
53.866 Aufrufe

Nas-Server Tools laufen nicht

Hallo,

ich habe nun 2 NAS-Server 1TB, leider funktioniert die Tool Software nicht.

Was mach ich falsch/wer kann helfen?

3 ANTWORTEN 3
Advisor
Nachricht 2 von 4
53.856 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
53.856 Aufrufe

Re: Nas-Server Tools laufen nicht

Hast du irgendetwas ungewöhnliches, bspw. eine streng konfigurierte Firewall auf deinem PC aktiv? Diese könntest du zum Test deaktivieren.. 

 

Alternativ könntest du - wenn du dich etwas mit deinem Router auskennst - auf diesem schauen welche IP-Adressen deine NAS-Server zugeteilt wurde und die dann über diese ansprechen.

Superuser
Nachricht 3 von 4
53.851 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
53.851 Aufrufe

Re: Nas-Server Tools laufen nicht

Hallo,

 

wenn der NAS-Seeker das NAS nicht findet, ein Anpingen jedoch möglich ist, bedeutet dies, dass die notwendigen Ports und/oder Dienste, die der NAS-Seeker zum Auffinden des NAS benötigt, gesperrt oder abgeschaltet sind. Hierbei handelt es sich um ein Problem auf deinem PC bzw. in Deinem Netzwerk.

Wenn Du den NAS-Server anpingen kannst, existiert auch eine IP-Adresse unter der das Gerät auch ohne Hilfe des NAS-Seekers erreichbar ist.

Administration des NAS.Servers:
Gebe die IP-Adresse des Gerätes im Internetbrowser ein. Melde dich an und wähle anschließend das Werkszeugsymbol und "Administrator"  aus.

Dateizugriff auf die Freigaben: Gebe die "\\IP-Adresse des Gerätes" im Dateiexplorer (nicht Internetexplorer) ein. Wähle hier die Freigabe aus und melde dich ggf. an. Nun bekommst Du Zugriff auf die Dateien.


Oftmals werden diese von Fehler durch deaktivierte Dienste oder eine Sicherheitslösung (Firewall und/oder Antivirenprogramm) verursacht.
Die Dienste selbst können unabsichtlich oder durch die Verwendung von Optimierungsprogrammen  (Ashampoo WinOptimizer, Tune Up-Utilities oder ähnliches) abgeschaltet worden sein.
Eine Abhilfe und Korrektur des Zugriffs wird durch die Aktivierung aller Dienste erreicht. Die Auflistung der Dienste siehst Du im "Taskmanager". Diesen erreichst Du Sie über die Tastenkombination "STRG" + "ALT" + "ETNF". Wechsel nun in den Karteikartenreiter "Dienste". Nicht aktivierte Dienste sind zu starten.


Das NAS selbst verwendet folgende Ports für die verschiedenen Zugriffe und Dienste:

  21: FTP
  80: HTTP
139: NETBIOS
443: HTTPS
632: IPP Internet Printing Protokoll
873: rsync; Data Sync Network

Speziell der Port 873 wird von vielen Geräten (z.B. Fernseher) für einen Zugriff auf deinen NAS verwendet.
Diese Ports dürfen nicht gesperrt werden. PortScanner zur Kontrolle sind kostenfrei im Internet zu erhalten.

 

Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. :-)
New Voice
Nachricht 4 von 4
53.835 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
53.835 Aufrufe

Re: Nas-Server Tools laufen nicht

Auf Grund einer an den Konzernvorstand gerichtete Beschwerde erhielt ich einen Anruf zwecks Klärung meiner Probleme.

In dem 64 Minuten dauernden Gespräch kam zum Ausdruck das die Nas-Server über einen recht schmalbrüstigen Prozessor verfügen. Es wurden mir Wege aufgezeigt wie man verschiedene Probleme umgehen/lösen kann.

Wir redeten hier über Probleme mit den Nas-Server-Tools, die z.B. für Datensicherung/Kopiervorgänge besser nicht verwendet werden sollen.

 

Fazit: Im Administrationsbereich eventuell gewünschte Verzeichnisstrucktur ändern, von allem Anderen "Finger weg"!

Setzt man die Netzlaufwerke aus dem Hause MEDION direkt am Router ein, so ist der Zugriff über Windows-Explorer scheinbar ohne Probleme möglich!

 

Im Klartext heißt das "man kennt bei MEDION die Probleme", ändert aber nichts an den in der Bedienungsanleitung zugesicherten Eigenschaften! Es bestände somit die Möglichkeit Rückgabe und Geld zurück!

 

Dennoch für die Zukunft eine Überlegung wert "wo/bei wem kaufe ich"!