abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Windows Diagnosetool

10 ANTWORTEN 10
Jascha1993
New Voice
Nachricht 1 von 11
214 Aufrufe
Nachricht 1 von 11
214 Aufrufe

Medion Windows Diagnosetool

Hallo liebe Medion Community,

 

Ist das normal das das Medion Windows Diagnosetool so lange dauert bis es durch gelaufen ist? Benutze es als Programm auf meinem neuen gekauften Gaming PC von Aldi in Windows 11. Das läuft mittlerweile seit 3 Stunden und 15 Minuten und hängt bei Prüfung deiner Grafikkarte.

 

Mit freundlichen Grüßen

Jascha Vogt

10 ANTWORTEN 10
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 11
178 Aufrufe
Nachricht 2 von 11
178 Aufrufe

@Jascha1993 

 

Wer hat denn gesagt, dass das Diagnosetool schon für Windows 11 angepasst ist?

Soweit ich weiss, funktioniert es bishernur mit Windows 10.

Also kannst  Du das Tool einfach abbrechen. 

 

Gruss, daddle

Jascha1993
New Voice
Nachricht 3 von 11
175 Aufrufe
Nachricht 3 von 11
175 Aufrufe

Komisch weil der Support meinte ich soll ne Diagnose damit machen und mein PC hat Windows 11.

daddle
Superuser
Nachricht 4 von 11
170 Aufrufe
Nachricht 4 von 11
170 Aufrufe

@Jascha1993 

 

Vielleicht ist es schon kürzlich  überarbeitet worden. Aber das hiesse ja, dass deine Grafikkarte ein Problem hätte.

Aber das Ergebnis müsste schneller kommen. Wieso lässt Du es überhaupt laufen?

Gab es vorher Schwierigkeiten mit dem Rechner, speziell der GraKa?

Nenn mal bitte die MSN des Rechners, damit wir überhaupt wissen um welchen Rechner mit welcher Grafikkarte es sich handelt.

 

daddle

Jascha1993
New Voice
Nachricht 5 von 11
167 Aufrufe
Nachricht 5 von 11
167 Aufrufe

MSN ist 10024841. Meine Grafikkarte fährt halt gefühlt beim spielen die Lüfter zwischendrin immer von 0 auf 100% hoch das hört sich an wie so ein aufheulen. Gehe jedenfalls davon aus das es die Grafikkarte ist. Dann hört es wieder auf nach kurzer Zeit und dann fängt es wieder an und immer so weiter so ganz zufällig. Hatte das bislang bei noch keinem Rechner vorher. Kann eigentlich nicht sein wenn die Grafikkarte kaum belastet wird in dem Moment.

daddle
Superuser
Nachricht 6 von 11
131 Aufrufe
Nachricht 6 von 11
131 Aufrufe

@Jascha1993 

 

Lies mal hier  in der durch die Suchfunktion gefundenen Seiten  allgemein zu den Problemen mit dem Hunter X 20. Vielleicht findest Du darin eine Lösung,

-->  https://community.medion.com/t5/forums/searchpage/tab/message?advanced=false&allow_punctuation=false...

 

Welche Bios Version hast Du . Es gibt ein neues Bios, aber da müsste @Andi erst mit deiner o.a MSN 10024841 gegenchecken, ob das auch für dein Mainboar passt.

Andi bist du bitte so nett?

 

Gruss, daddle

Jascha1993
New Voice
Nachricht 7 von 11
124 Aufrufe
Nachricht 7 von 11
124 Aufrufe

Habe jetzt meine Bios Version geupgradet auf F8 wie es mir der Support empfohlen hatte und jetzt ist der PC noch lauter als vorher ich bin am verzweifeln. Kann mir echt nur vorstellen das im BIOS in der Lüftersteuerung oder so was verkehrt ist zumal die Settings nach dem Update ja resetted werden soweit ich weiß. Kenne mich aber nicht gut genug aus.

daddle
Superuser
Nachricht 8 von 11
116 Aufrufe
Nachricht 8 von 11
116 Aufrufe

@Jascha1993 

 

 


@Jascha1993  schrieb:

Habe jetzt meine Bios Version geupgradet auf F8 wie es mir der Support empfohlen hatte


Wie geht das denn? Was meinst Du mit "über F8"

 

daddle

Jascha1993
New Voice
Nachricht 9 von 11
100 Aufrufe
Nachricht 9 von 11
100 Aufrufe

F8 heißt die aktuellste BIOS Version von meinem Gigabyte Mainboard. Hab ich über die Seite des Herstellers runtergeladen und auf meinem USB Stick gezogen und dann beim booten geupdated im BIOS.

Andi
Master Moderator
Nachricht 10 von 11
84 Aufrufe
Nachricht 10 von 11
84 Aufrufe

Hallo zusammen.

 


@Jascha1993   schrieb:
Meine Grafikkarte fährt halt gefühlt beim spielen die Lüfter zwischendrin immer von 0 auf 100% hoch das hört sich an wie so ein aufheulen. Gehe jedenfalls davon aus das es die Grafikkarte ist.

Das prüfe das doch bitte erst einmal. Es wäre schon besser zu wissen, um welchen Lüfter es hier geht.

 

 


@daddle  schrieb:

Lies mal hier  in der durch die Suchfunktion gefundenen Seiten  allgemein zu den Problemen mit dem Hunter X 20. Vielleicht findest Du darin eine Lösung,

-->  https://community.medion.com/t5/forums/searchpage/tab/message?advanced=false&allow_punctuation=false...

 

Welche Bios Version hast Du . Es gibt ein neues Bios, aber da müsste @Andi erst mit deiner o.a MSN 10024841 gegenchecken, ob das auch für dein Mainboar passt.

Andi bist du bitte so nett?


Hunter X20 ist nicht gleich Hunter X20. Bei den Problemen die du meinst, war ein MSI Z490 GAMING EDGE Board verbaut. Jascha1993 hat aber in seinem PC ein Gigabyte Z690 AORUS PRO AX verbaut.

 

 


@Jascha1993   schrieb:
Habe jetzt meine Bios Version geupgradet auf F8 wie es mir der Support empfohlen hatte und jetzt ist der PC noch lauter als vorher ich bin am verzweifeln. Kann mir echt nur vorstellen das im BIOS in der Lüftersteuerung oder so was verkehrt ist zumal die Settings nach dem Update ja resetted werden soweit ich weiß.

Unter diesem Link findest du ein BIOS Handbuch zu deinem Board. Schau mal auf Seite 6. Unter diesem Menüpunkt lässt sich die Lüfterkurve vom CPU Lüfter verändern (sofern es hier überhaupt um den CPU Lüfter geht).

 


Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
10 ANTWORTEN 10