abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Der neue Intel Grafik Kontrollraum

2 ANTWORTEN 2
Raymond
Scientist
Nachricht 1 von 3
5.922 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
5.922 Aufrufe

Der neue Intel Grafik Kontrollraum

Anforderungen: Windows 10, Version 1709 oder höher Intel® Core™ Prozessor der 6. Generation oder höher

 

Zitat Intel

"Wir haben gefragt, Sie haben geantwortet. Sie können unsere „alte, langweilige, geschäftsmäßige“ Grafik-Steuerung nicht mehr sehen. Uns ging es genauso – und deshalb haben wir eine neue mit völlig überarbeitetem Design erstellt! Wir bauen auch die Änderungen ein, die Sie – die Gamer, Heimkino-Fans, Experten und Hobby-Tüftler – sich gewünscht haben. Im Rahmen eines mehrstufigen Ansatzes präsentieren wir Ihnen mit Stolz unsere neueste Errungenschaft: den Intel® Grafik-Kontrollraum."

 

Gibt es kostenlos im Store

 

https://www.microsoft.com/de-de/p/intel-graphics-command-center/9plfnlnt3g5g?activetab=pivot%3Aoverv...

 

Der Intel Grafik Kontrollraum klingt sich rechts in die Infoliste ein und ersetzt die bisherige  Grafik Steuerung.

Funktioniert  auch beim e 3216 und e3222 wunderbar!

 

Intel Grafik Kontrollraum.PNG

Gruß Raymond

 

edit  typo


2 ANTWORTEN 2
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 3
5.892 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
5.892 Aufrufe

Hallo @Raymond.

 

Vielen Dank für die Info.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Raymond
Scientist
Nachricht 3 von 3
5.887 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
5.887 Aufrufe

 

Habe hier noch  Informationen zum neuen  "Graphics Command Center" von Intel gefunden.

 

 

Gruß Raymond


2 ANTWORTEN 2