abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Umgebungsvariable

Umgebungsvariable

 


Definition

Als Umgebungsvariable bezeichnet man konfigurierbare Variablen in Betriebssystemen, die oft Pfade zu bestimmten Programmen oder Daten enthalten, sowie bestimmte Daten und Einstellungen, die von mehreren Programmen verwendet werden können. In der Regel handelt es sich um Zeichenketten.
 
Eine andere Bezeichnung ist auch globale Variable; allerdings ist das eher unüblich, da dies in vielen Programmiersprachen in einer anderen Bedeutung verwendet wird.

Benutzer oder Anwendungen können Werte dieser Variablen lesen und/oder verändern.

 


Referenzen

  1. Wikipedia: Umgebungsvariable

 

Versionsverlauf
Revision-Nr.
1 von 1
Letzte Aktualisierung:
‎18.01.2019 09:14
Aktualisiert von:
Moderator Moderator
 
Beschriftungen (1)
Beitragleistende