abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol)

DHCP  (Dynamic Host Configuration Protocol)


Definition

Das Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP) ist ein Kommunikationsprotokoll in der Computertechnik. Es ermöglicht die Zuweisung der Netzwerkkonfiguration an Clients durch einen Server.

DHCP ermöglicht es, angeschlossene Clients ohne manuelle Konfiguration der Netzwerkschnittstelle in ein bestehendes Netzwerk einzubinden. Nötige Informationen wie IP-Adresse, Netzmaske, Gateway, Name Server (DNS) und ggf. weitere Einstellungen werden automatisch vergeben, sofern das Betriebssystem des jeweiligen Clients dies unterstützt.

 


Referenzen

  1. Wikipedia: Dynamic Host Configuration Protocol

 

Versionsverlauf
Revision-Nr.
1 von 1
Letzte Aktualisierung:
‎12.09.2018 13:26
Aktualisiert von:
Moderator Moderator
 
Beschriftungen (1)
Beitragleistende