abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

seit heute startet mein Tablet P10506 nicht, es kommt immer die Meldung Android wird gestartet App 1

Nachricht 1 von 10
2.015 Aufrufe
Nachricht 1 von 10
2.015 Aufrufe

seit heute startet mein Tablet P10506 nicht, es kommt immer die Meldung Android wird gestartet App 1

Tablet startet seit 2 Stunden nicht immer wieder kommen die Meldungen

Android wird gestartet, APP1 von 86 wird optimiert, App 1von 5 wird gestartet und das immer wieder von vorn- erhalte keine Zugriff auf das Tablet, sonst würde ich auf Werkseinstellung zurück setzen!! kann jeman helfen?

9 ANTWORTEN
Nachricht 2 von 10
2.014 Aufrufe
Nachricht 2 von 10
2.014 Aufrufe

Re: seit heute startet mein Tablet P10506 nicht, es kommt immer die Meldung Android wird gestartet A

@FrauEule

 

Willkommen im Forum. hattest du ein  Update #1 oder #2 eingespielt? Lies mal im Update #2-Thread zu deinem Tab.

 

1. Tab ausschalten mit ca 10-12 Sekunden Powertaste

2. Tab starten mit der Lautstärke-Minus Taste gedrückt und Power bis ein Bildschirm kommt (Droidboot)

3. Im kleinen Fenster mit den Lautstärketasten Recovery auswählen, mit Power bestätigen.

4. Wenn ein liegender Androide käme Powertaste drücken und kurz auf Vol. + drücken, spätestens

dann zeigt sich das Recovery-Menü

Aber es könnte sich auch da aufhängen, daher im Update #2-Thread lesen.

 

Gruss, daddle

Nachricht 3 von 10
2.005 Aufrufe
Nachricht 3 von 10
2.005 Aufrufe

Re: seit heute startet mein Tablet P10506 nicht, es kommt immer die Meldung Android wird gestartet A

Habe das gleiche Problem...

Via Recovery Cache leeren + Factory Reset schon probiert... kein Erfolg.

Android 6.0.1 bootet -> Ersteinrichtung -> bin dann drinnen, alles ok; aber sobald ich einen Neustart mache:

Android wird gestartet, Apps werden optimiert 1 bis so und soviel -> Bootloop

Ich habe mein Lifetab echt mal den ganzen Tag liegen gelassen

-> Apps werden optimiert -> Bootloop-> Apps werden optimiert -> Bootloop -> Apps werden optimiert -> Bootloop 

Dachte zuerst hängt vlt. mit der Speicherkarte zusammen (Samsung Evo 64GB als interner Speicher formatiert) aber 

nach einem Factory Reset OHNE eingelegte Speicherkarte besteht das Problem noch immer... 

uaahhh Smiley (traurig)

Es sind sind noch nichtmal irgendwelche weiteren Apps installiert, hab die PlayStore Einrichtung übersprungen... 

 

9jn8ztjtoties7fj


Best Regards, Nico Smiley (fröhlich)
---
Lifetab® P10506 (MD 60036) + E6912 (MD 99851) + Erazer® X5351 G + Erazer® X6601 (MD 60083)
Highlighted
Nachricht 4 von 10
1.966 Aufrufe
Nachricht 4 von 10
1.966 Aufrufe

Re: seit heute startet mein Tablet P10506 nicht, es kommt immer die Meldung Android wird gestartet A

danke für die Tipps, aber bei mir tat sich nichts! habe das Gerät zurück gegeben und neues gekauft- ,lief einwandfrei bis zum Update#2, dann der selbe Fehler ohne Reaktion- die von Der Doctor angebotene Möglichkeit auf der Medionseite ist für mich nicht möglich, darum Gerät zurück und diese Modell keinesfalls mehr erwerben oder empfehlen. Das Modell S10346 hat die Probleme nicht!! Ich brauche keine Modernisierung auf Android6 sondern ein stabiles System- vielleicht sollte man den Nutzern überlassen, ob und wann sie ein Update laden!,
Nachricht 5 von 10
1.957 Aufrufe
Nachricht 5 von 10
1.957 Aufrufe

Re: seit heute startet mein Tablet P10506 nicht, es kommt immer die Meldung Android wird gestartet A

@FrauEule


FrauEule schrieb:
danke für die Tipps, aber bei mir tat sich nichts! habe das Gerät zurück gegeben und neues gekauft- ,lief einwandfrei bis zum Update#2, dann der selbe Fehler ohne Reaktion- die von Der Doctor angebotene Möglichkeit auf der Medionseite ist für mich nicht möglich,    (...)
Ich brauche keine Modernisierung auf Android6 sondern ein stabiles System- vielleicht sollte man den Nutzern überlassen, ob und wann sie ein Update laden!,

Hallo,

 

das ist sicher sehr ärgerlich, aber Medion arbeitet an der Lösung. Wenn ich dich richtig verstehe hast Du nach dem Update #2 nicht versucht (gekonnt?) das Recovery Paket mit der Version 5.1 oder mit Version 6.0 zu installieren?

Im Übrigen hättest du das Update #2 ja nicht einspielen müssen. Wenn Updates auf "automatisch" steht, dann wird das Update ja angeboten, aber du hättest vor der Installation jederzeit abbrechen können.

Du wusstest ja von deinem ersten P10506 dass das Update #2 Probleme macht!

 

Wenn Du in den  Einstellungen -> Über das Tablet -> Systemaktualisierung -> den Button "Automatisch nach Updates suchen" das Häkchen rausgenommen hättest wäre das Update auch nicht wieder angeboten worden.

Aber wie gesagt, "Abbrechen" hätte das Update #2 verhindert.

 

Und ja, das S10346 ist jetzt auf Lollipop und alle Fehler sind ausgemerzt, Aber erinnere dich, auch da gab es anfangs etliche Probleme in Kit Kat, die erst das Update #3.2 oder das Recovery-Paket lösten; und dann nochmal das erste total fehlgeschlagene Update #4 auf Lollipop; (der Grund für das Ausgeben des KitKat- Recovery-Paketes), und erst Update #6 liess Lollipop auf dem S1034X problemlos laufen.

 

Dann kam das Update #7, das ebenfalls für viele User sehr buggy war, und das man daher nicht unbedingt installieren sollte. Da wird allerdings noch auf eine korrigierte Version gewartet.

LL 5.1 ist aber m.E. sowieso keine Verbesserung zu Version 5.02 (Update #6), ausser dass der Bootloader gelockt wurde und damit z.B. Rooten oder ein komplettes Backup erstellen ausgebremst wurde.

 

Gruss, daddle

Nachricht 6 von 10
1.910 Aufrufe
Nachricht 6 von 10
1.910 Aufrufe

Re: seit heute startet mein Tablet P10506 nicht, es kommt immer die Meldung Android wird gestartet A

Also Leute mal ganz im Ernst... Ein angebotenes Update nicht machen, weil man weiss, dass es Probleme macht? Hallo? Wenn ein Hersteller weiss, dass ein Update Probleme macht, dann sollte er das Update zurückziehen bis es funktioniert und nicht die User als Betatester ins offene Messer rennen lassen!!! Habe vor 3 Wochen das Problem gehabt, Tablet getauscht. Jetzt gedacht - OKAY, werdens behoben haben und nix is - hänge auch wieder in allen Konfigurationen in der App-Optimierungsschleife, ein Factory-Reset bringt nichts und das Tablet ist nutzlos. Ich werde jedem empfehlen, einen ganz großen Bogen um diese Marke zu machen, hier stimmt garnichts. Ein Telefonsupport, der weniger weiss als das Communityforum sagt ja schon alles. Was für ein Trauerspiel...!

Nachricht 7 von 10
1.888 Aufrufe
Nachricht 7 von 10
1.888 Aufrufe

Re: seit heute startet mein Tablet P10506 nicht, es kommt immer die Meldung Android wird gestartet A

ich finde es schade hier Info zu lesen die dem einfachen Nutzer ie mich Lösungen anzu bieten die
schwierig sind oder nicht durchführbar- ich wusste sehr wohl, das man automatische Updates ausschalten oder abbrechen kann- bin aber davon aus gegangen es wäre bei dem ersten Tablet ein Hardwarefehler! Und wie schon gesagt Updates sollten erst in Umlauf gebracht werden wenn sie wirklich laufen! für mich bleibt dieses Tablet Tabu und ob ich wieder Medion kaufe ist fraglich weil wie gesagt das Forum mehr weiss als der Technische Service, da nutzt die Garantiezeit von 36 Monaten auch nichts mehr! Aber trotzdem finde ich das Forum gut als Hilfe für Nutzer die mehr technische Kenntnisse haben als ich, die hier Hilfe finden!
Frau Eule
Nachricht 8 von 10
1.883 Aufrufe
Nachricht 8 von 10
1.883 Aufrufe

Re: seit heute startet mein Tablet P10506 nicht, es kommt immer die Meldung Android wird gestartet A

hallo Daddle
ich finde deine Tipps für technisch versierte Nutzer hilfreich, aber vielleicht sollte Medion überdenken lieber gleich Tablets mit Android6 zu vertreiben als für verschiedene Modelle Updates die nur Probleme machen! bei einfachen Nutzern wie ich die aber wahrscheinlich die wahrscheinlich die Mehrheit sind, ist Stabilität und einfache Bedienung das wichtigste- deshalb ist ein Tablet von Medion für die nächste Zeit keine Option mehr- übrigens glaube ich auch nicht, daß nur ich als Frau die Probleme habe-
Gruß Frau Eule
Nachricht 9 von 10
686 Aufrufe
Nachricht 9 von 10
686 Aufrufe

Re: seit heute startet mein Tablet P10506 nicht, es kommt immer die Meldung Android wird gestartet A

Japp das gleiche Prob hab ich jetzt schon zum 4 mal. JEdes mal Faktory Reset gemacht eingerichtet Neu gestartet und zack da war es wieder. Jetzt nach dem Flashen mit den Medion Daten dasselbe Problem.

 

Ich bin mit Medion fertig das war das letzte was ich gekauft habe von Medion. Nie wieder.

 

Morgen bringe ich es zurück und nehme kein Neues.

 

 

Nachricht 10 von 10
659 Aufrufe
Nachricht 10 von 10
659 Aufrufe

Re: seit heute startet mein Tablet P10506 nicht, es kommt immer die Meldung Android wird gestartet A

So ohne großartige Probleme Geld zurück bekommen und weg. Ich für meinen Teil werde nie wieder etwas bei Medion Kaufen das Software Updates oder so benötigt. Das ist echt nicht zu fassen das die Nutzer als Versuchs Kanichen benutzt werden um Fehler zu finden. Normalerweise haut man erst ne Beta raus wenn die richtig durch getestet wurde. Dann wird die Beta mit einverständnis der User getestet. Hier wurde einfach ein Update drauf geklascht das es Verschlimmert hat. Wurden die überhaupt mal richtig Überpfüt??

 

Nun das ist hier wohl mein Letzte Beitrag. Account kann Gelöscht werden.

 

Gruß BD