abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

s1034x update #3? Problem HDMI.

Nachricht 1 von 8
644 Aufrufe
Nachricht 1 von 8
644 Aufrufe

s1034x update #3? Problem HDMI.

Hallo
Ich habe eine Version KTU84P.5f91c89.150319.1349. Ich erhielt ein Update # 3. Dennoch würde bei Android 4.4.4. sein.
Also ich habe eine Frage oder etwas aktualisieren verbessern wird, und es wird besser sein? Kann nichts zu ändern und es lassen, wie ist?
Wenn das Update richtig läuft, oder vielleicht etwas schief gehen?
Derzeit habe ich nur ein Problem mit HDMI. Was für ein Moment das Bild auf dem Tablet ein- und ausschaltet. Auf dem Fernseher dann sind Sie dann die kleine Störungen.

7 ANTWORTEN
Nachricht 2 von 8
639 Aufrufe
Nachricht 2 von 8
639 Aufrufe

Re: s1034x update #3? Problem HDMI.

@mpaszka

 

Deine Build-Nummer sagt du bist auf Update #2. Jetzt kannst du das Update #3 flashen, danach kommt das Update 3.2. Auch das solltest du flashen, dann bist du immer noch auf KitKat 4.4.4, und  alle Fehler in der KitKat Version sind damit behoben, vermutlich auch dein HDMI-Problem.

Könnte aber auch an deinem Kabel liegen

 

KitKat:

Nach Update #2:       KTU84P/5f91c89.150319.1349 release-keys

Nach Update #3:       KTU84P/7f944c8.150513.1645 release-keys

Nach Update #3v2:   KTU84P.1381aea.150904.1559 release-keys = Recovery-Kit V 2.2

 

Danach kämen für Lollipop die folgenden Updates:

 

Nach Update #4:  LRX21V.5d429e1.0624.1405 release-keys

Nach Update #5:  LRX21V.150918.1233 release-keys

Nach Update #6:  LRX22L/151105.1328.dc0a6bc release-keys

 

Update #7 ist immer noch im Beta-Stadium und mit Fehler behaftet, das sollte man besser nicht updaten.

 

Hier warten wir auf die längst versprochene Korrektur; ausserdem warten wir immer noch auf das ebenfalls versprochene und mehrfach von @TheDoctor zugesagte Lollipop-Recovery-Paket. 

 

Gruss, daddle

Nachricht 3 von 8
618 Aufrufe
Nachricht 3 von 8
618 Aufrufe

Re: s1034x update #3? Problem HDMI.

Und ob die Performance-Upgrade # 3 und # 3.2 wird die Tablette nicht schaden? Es scheint Shell?
Wie kam auf 4.4.4 wiederherstellen. Paket v2.2 ist fertig es die Tablette beschädigen. Er erschien Inschrift Schale und es war notwendig, um die Tastatur zu verbinden und exit schreiben.

Nachricht 4 von 8
606 Aufrufe
Nachricht 4 von 8
606 Aufrufe

Re: s1034x update #3? Problem HDMI.

@mpaszka

 

Du hast eigentlich die selben Fragen schon in diesem Thread gestellt:

http://community.medion.com/t5/Tablet/android-recovery-paket-Problem/m-p/33176#

 

Hast du denn damals das Booten in die Shell-Maske durch die efibootfix repariert bekommen? Und wie bist du von damals Lollipop, dann Recovery-Paket KK 4.4.4 (Stand Update 3.2) jetzt wieder auf Stand Update #2 gekommen? Oder ist es ein anderes, neues Tablet?

 

Wie auch immer, der Bootfehler in die Efi-Shell wurde bei manchen Tablets beim Recovern mit dem Recovery-Paket ausgelöst, soweit ich mich erinnere, und nicht durch das Update #3 oder #3v2.

Und bei fast allen hat die EfiBootFix diesen Fehler korrigiert. So dass du die Updates 3 und 3v2 ohne Probleme benutzen kannst.

 

Gruss, daddle

Nachricht 5 von 8
586 Aufrufe
Nachricht 5 von 8
586 Aufrufe

Re: s1034x update #3? Problem HDMI.

Dies ist die zweite Tablette. Das konnte nicht repariert werden. Nichts half die ganze Zeit war die Inschrift Shell. efibootfix nichts half. Ich frage, weil ich nicht will eine zweite Tablette für den gleichen Zustand zu bringen.

Nachricht 6 von 8
560 Aufrufe
Nachricht 6 von 8
560 Aufrufe

Re: s1034x update #3? Problem HDMI.

@mpaszka

 

Soweit ich mich erinnere trat das Booten nur nach dem Flashen des Recovery-Paketes auf, nicht nach Update #3 oder #3v2 oder späteres Updaten auf Lollipop. Hier ist der Thread dazu

 

Allerdings wurde das alleinige Booten in die Shell durch die EfiBootFix behoben, wenn du der Installationsanleitung folgst:

 

1. Die fix-efi-boot-order -zip oder -exe entpacken (die exe entpackt in Verzeichnis C:/Medion)

2. die bootorder bin und die startup.nsh auf einen leeren (V)_Fat formatierten USB-Stick kopieren.

3. Tablet ausschalten(10 -12 Sek. Powertaste).. Den Stick über das OTG-Kabel anschliessen

4. Notebook starten.

Ist aber nur nötig wenn das Booten in die Shell auftreten sollte.

 

Gruss, daddle

Highlighted
Nachricht 7 von 8
529 Aufrufe
Nachricht 7 von 8
529 Aufrufe

Re: s1034x update #3? Problem HDMI.

Offenbar, so habe ich getan. Tablette nach dem die Datei aus dem USB Lesen der Zeichenkette und wieder in die Schale zurückzustellen .

Ich nahm die Tablette auf die Version # 3.2 auf. Besser nicht. Ist diese Tablette besser für adroid 4.4.4 oder 5.0.2?

Nachricht 8 von 8
496 Aufrufe
Nachricht 8 von 8
496 Aufrufe

Re: s1034x update #3? Problem HDMI.

moin @mpaszka

also bis OTA#6 (somit LolliPop oder LL) läuft alles 'schigg' :-)

> OTA#6 ist derzeit (leider) nicht zu empfehlen...

viel glück & grüssinx