abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

P9702

GELÖST
Nachricht 1 von 10
1.059 Aufrufe
Nachricht 1 von 10
1.059 Aufrufe

P9702

Habe heute o.g. neu gekauft. In der Bda steht geschrieben, einfach mit mitgeliefertem USB_kabel an PC.

Treiber für Win 10 gibt es nicht.

Kein USB Kontakt möglich.

Wer kann Abhilfe schaffen?

Elektolurch

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Nachricht 2 von 10
1.948 Aufrufe
Nachricht 2 von 10
1.948 Aufrufe

Re: P9702

Hallo @Elektrolurch,

 

wie Du an dem mangelnden Feedback siehst, können wir das Problem nicht komplett nachvollziehen, denn es verhält sich in der Tat wie Du geschrieben hast. Welches Betriebssystem hat der PC, an den Du das Tablet anschließen möchtest? Ein funktionsfähiges Kabel + USB Port mal vorausgesetzt wird das MEDION LIFETAB P9702 an jedem PC mit einem aktuellen Betriebssystem erkannt.

 

Hast Du die Möglichkeit ein anderes Kabel zu verwenden, oder das P9702 Tablet bei einem Bekannten an einem anderen PC/Notebook anzuschließen?

 

Viele Grüße

 

Major ToM

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
9 ANTWORTEN
Nachricht 2 von 10
1.949 Aufrufe
Nachricht 2 von 10
1.949 Aufrufe

Re: P9702

Hallo @Elektrolurch,

 

wie Du an dem mangelnden Feedback siehst, können wir das Problem nicht komplett nachvollziehen, denn es verhält sich in der Tat wie Du geschrieben hast. Welches Betriebssystem hat der PC, an den Du das Tablet anschließen möchtest? Ein funktionsfähiges Kabel + USB Port mal vorausgesetzt wird das MEDION LIFETAB P9702 an jedem PC mit einem aktuellen Betriebssystem erkannt.

 

Hast Du die Möglichkeit ein anderes Kabel zu verwenden, oder das P9702 Tablet bei einem Bekannten an einem anderen PC/Notebook anzuschließen?

 

Viele Grüße

 

Major ToM

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Nachricht 3 von 10
945 Aufrufe
Nachricht 3 von 10
945 Aufrufe

Re: P9702

Hallo Major,

wie durch ein Wunder ist nach mehreren Versuchen der Fehler weg.

Jetzt aber kommen neue Probleme auf.

Nach Verbindung und Transfer von Bilddateien vom PC auf die SD-Card, sind diese zunächst vorhanden und auch sichtbar.

Nach Ausschalten des Tablets und anschließendem Neustart wird sofort die Nachricht " SD-Card von SanDisk ist beschädigt"

ausgegeben. Ich bin begeistert, muß also die Card formatieren, alle Bilder sind weg.

Nun spiele ich sie wieder auf.  Entweder handelt es sich hier um einen Softwarefehler, oder, was ich aber nicht glaube, die

Sd-Card ist nicht o.k. In meiner Kamera gibts mit der Card keine Probleme . ( SanDisk Ultra 32 GB icro SD HC I).

Vielen Dank Elektrolurch

 

Tags (2)
Nachricht 4 von 10
894 Aufrufe
Nachricht 4 von 10
894 Aufrufe

Re: P9702

Guten Morgen @Elektrolurch,

 

ohne deine SD Karte nun selbst in de Hand gehabt zu haben, lässt sich unsererseits natürlich nur schwer eine konkrete Diagnose treffen, aber auch hier wäre der Vorschlag, die gleiche Ooperation mal mit einer anderen Karte durchzuführen und das Ergebnis zu begutachten. Kamera & Tablet haben völlig unterschiedliche Kartenleser, da kann es schon mal zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen.

 

Bitte teile uns dein Feedback mit, am besten mit einem @ Zeichen vor dem Major ToM, so dass wir eine automatische Info bekommen.

 

Viele Grüße

 

Maor ToM

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Nachricht 5 von 10
877 Aufrufe
Nachricht 5 von 10
877 Aufrufe

Re: P9702

Hallo @Major_Tom,

habe heute eine neue SD-Card gekauft und diese ausprobiert:

Bisher treten beschriebene Probleme nicht mehr auf.

SANDISK Ultra Micro-SDHC Speicherkarte, 32 GB, 80 MB/s, Class 10 funktioniert nicht ordungsgemäß, d.h. wurde immer beim booten als beschädigt erkannt. Daten weg!
SANDISK Ultra Micro-SDHC  UHS-I Card, 32 GB, 48 MB/s 320x, Class 10 scheint zu funktionieren???????

Werde noch ein paar Tage weitertesten und melde mich in der nächsten Woche wieder.

Vielen Dank für die Hilfe,

Elektolurch

Nachricht 6 von 10
872 Aufrufe
Nachricht 6 von 10
872 Aufrufe

Re: P9702

Hallo @Elektrolurch,

 

okay, dann teste mal, dafür sind wir da da :-)

 

Viele Grüße

 

Major ToM

 

 

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Nachricht 7 von 10
743 Aufrufe
Nachricht 7 von 10
743 Aufrufe

Re: P9702

Hallo @Major_Tom,

habe meine neue SD-Card getestet, alles klar.

Heute morgen nun gibt es ein neues Problem.

Nach Einschalten des tablets blieb die anzeige "lifetab" und leuchtete munter vor sich hin. Nach factory reset, bootet das tablet wieder.

Nach dem neuen Einrichten des W-Lan jedoch, soll ich mich bei Google mit dem zuletzt benutzen Konto anmelden.

Die Anmeldung scheitert. Passwort etc. habe ich mit anderem Rechner getestet, ist o.k.

Ein Überspringen dieser Prozedur ist nicht möglich.(button ist grau)

Was hat es auf sich mit GOOGLE? Ich muß doch ein tablet ohne Anmeldung bei GOOGLE betreiben können?

Wie kann ich das umgehen?

MfG

Elektolurch

 

 

Nachricht 8 von 10
736 Aufrufe
Nachricht 8 von 10
736 Aufrufe

Re: P9702

Hallo @Elektrolurch,

 

in der Tat verlangt Google unter bestimmten Voraussetungen nach der Eingabe des zuletzt verwendeten Passwortes. Hatte sich denn in der Vergangenheit mal jenamd anderes auf dem Tablet angemeldet?

Du oder eine weitere Person haben (vielleicht( testweise) eine weitere Anmeldung durchgeführt, bzw. ein Passwort vergeben? Bist Du Erstbesitzer des Tablets?

 

Viele Grüße

 

Major ToM

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Nachricht 9 von 10
725 Aufrufe
Nachricht 9 von 10
725 Aufrufe

Re: P9702

Hallo @Major_Tom,

ich bin Erstbesitzer und alleiniger user. Wenn ich doch das tablet zurücksetze, was hat google damit zu tun?

D.h.: bei einem factoryreset werden nicht alle userdaten gelöscht?? das tablet muß doch ohne GOOGLE hochlaufen,

dieser Vorgang kann doch nicht in der Hand von GOOGLE liegen oder gar blockiert werden???????

Mfg

Elektrolurch

Highlighted
Nachricht 10 von 10
716 Aufrufe
Nachricht 10 von 10
716 Aufrufe

Re: P9702


Elektrolurch schrieb:

Hallo @Major_Tom,

ich bin Erstbesitzer und alleiniger user. Wenn ich doch das tablet zurücksetze, was hat google damit zu tun?

D.h.: bei einem factoryreset werden nicht alle userdaten gelöscht?? das tablet muß doch ohne GOOGLE hochlaufen,

dieser Vorgang kann doch nicht in der Hand von GOOGLE liegen oder gar blockiert werden???????

Mfg

Elektrolurch


Doch. Das ist die Diebstahlsicherung, die in zwischen Standard bei Android ist. Wenn der Factory Reset aus dem laufenden Android gemacht wird, ist es kein Problem (dann ist man ja offenbar angemeldet). Wenn er aus der Recovery gemacht wird, dann verlangt das System beim nächsten (Erst-) Start einmal den zuletzt benutzten Account.

 

Viele Grüße

Der Doktor