abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Eine kleine Bitte an User mit einem P10356

Nachricht 1 von 9
417 Aufrufe
Nachricht 1 von 9
417 Aufrufe

Eine kleine Bitte an User mit einem P10356

Hallo, wie ich schon im Betreff geschrieben habe.

Habe ich eine kleine bitte und diese wäre:

 

Ich möchte gerne von euch folgende angezeigten Angaben haben unter Einstellungen "Über das Tablet".

Die Build-Nummer + Modellnummer und unter "Status" die Seriennummer.

 

Es wäre super, wenn man meiner Bitte nachkommen würde.

 

Grund könnt ihr in einem anderen Thread von mir entnehmen.

8 ANTWORTEN
Nachricht 2 von 9
395 Aufrufe
Nachricht 2 von 9
395 Aufrufe

Re: Eine kleine Bitte an User mit einem P10356

Hallo pit_, es wäre sehr nett.

Wenn du deine Antwort per Privat Nachricht hier nochmal in diesen Thread schreiben / bestätigen kannst.

Ansonsten habe ich von der Nachricht ein Screenshot als Beweis gemacht, wie man sieht.

 

Unbenannt.jpg

 

Wichtig ist jedoch die komplette Seriennummer, die komplette Seriennummer aber bitte mir privat schicken.

Nachricht 3 von 9
388 Aufrufe
Nachricht 3 von 9
388 Aufrufe

Re: Eine kleine Bitte an User mit einem P10356

Hallo Manuel30,

mein P10356 hat die auch die Modellnummer P10356, die Build-Nummer P1035X_20151022_v1.4 und die Seriennummer beginnt mit DEA6B... .

Gruß pit_

Nachricht 4 von 9
383 Aufrufe
Nachricht 4 von 9
383 Aufrufe

Re: Eine kleine Bitte an User mit einem P10356

Hallo, noch mal an alle mit einem P10356.

ich muss mein ersten Beitrag korrigieren, meldet euch bitte hier.

Sofern euer Tablet:

1. In der Reparatur mal war

2. Wenn die Modellnummer unter Einstellungen "über das Tablet" von Anfang an P10355 ist

und 3. Wenn euer Tablet nach der Reparatur P10355 hat

 

pit_ ich habe dir eine Nachricht geschrieben, da ich wegen dein Beitrag hier etwas verwirrt bin.

 

Nachtrag:

Es geht nämlich darum, dass die Firmware Entwickler bei Medion den Fehler so schnell wie möglich findet und korrigiert.

Nachricht 5 von 9
369 Aufrufe
Nachricht 5 von 9
369 Aufrufe

Re: Eine kleine Bitte an User mit einem P10356

Na das mit dem in Reparatur war hätte wohl schon oben stehen müssen. War meins noch nicht!

Gruß pit_

Nachricht 6 von 9
362 Aufrufe
Nachricht 6 von 9
362 Aufrufe

Re: Eine kleine Bitte an User mit einem P10356

Ja sorry dass ich erst jetzt erwähne.
Highlighted
Nachricht 7 von 9
314 Aufrufe
Nachricht 7 von 9
314 Aufrufe

Re: Eine kleine Bitte an User mit einem P10356

Lieber Manuel30 (und andere Interessierte),

 

einige wenige P10356 (wie z.B. Deins) kommen aus der Reparatur und melden sich in den Einstellungen fortan als P10355. Das ist kosmetisch etwas unschön, aber funktional kein Problem. Der Aufkleber ist korrekt (P10356). Dein Gerät ist intern und tatsächlich eigentlich ein P1035X, wie vorher auch. Die Firmware ist die richtige. Jedes System-Info Tool wird Dir das auch so ausgeben. Der Grund für die Abweichung an der letzten Stelle ist nicht in der Firmware zu suchen und lässt sich ohne eine Einsendung nicht beheben. Allerdings ist das kein Einsendegrund, und wir werden auch keine neue Firmware dafür produzieren.

 

Schöne Grüße

Der Doktor

 

 

Nachricht 8 von 9
291 Aufrufe
Nachricht 8 von 9
291 Aufrufe

Re: Eine kleine Bitte an User mit einem P10356

Hallo lieber TheDoctor,

nach dem ich nun am 15.03.2017 zuletzt nochmal mit dem telefonischen Service kontaktiert habe.

Wurde hierbei das Problem als Anzeige Fehler (Tippfehler) identifiziert, ob das nun kein Einsende Grund ist.

Kommt auf das baldige Update an. Wie dem auch sei ist noch was zu sagen.

 

Ich habe die Firmware mal auf meinem Server auseiander gepflückt.

 

ro.product.model=P1035X
ro.product.name=P1035X
ro.product.device=P1035X

Und habe diese Angaben gefunden und in irgendeiner Datei wird das X als 5 dargestellt und laut dem telefonischen Service sollte das Tablet schon die richtige Modellnummer anzeigen.

 

Ich habe jedoch noch was gefunden, und zwar:

In der Datei /sys/class/android_usb/android0/iProduct wird P1035X angezeigt und bei /sys/class/android_usb/android0/idProduct wird 0a5e anzeigt und vermute. Dass dies der Fehler sein könnte, der Fehler kann aber auch woanders liegen.

 

Jedenfall wird das X in irgendeiner Datei durch irgendeine Angabe ersetzt

 

Ich habe aber noch eine Vermutung, dass die Austausch Geräte eine andere Firmware mal drauf hatten.

Die eventuell Fehlerhaft war und deswegen permanent P10355 angezeigt wird.

 

Diese Vermutung stammt aber von dem telefonischen Service.

 

Es gibt jedenfalls 2 Möglichkeiten, entweder:

1. Falsche Angabe, was das X mit 6 eigentlich in der aktuellen Firmware ersetzen sollte oder.

2. Auf den Austausch Gerätenm war eine falsche Firmware mal drauf gewesen.

 

Jedenfall ist es aber blöd, dass nur die Austausch Geräten das Problem haben aber, die original gekauften Geräte nicht.

 

Im übrigen wird in dem Thema:

http://community.medion.com/t5/Tablet/E6912-MD-99851-gt-quot-UNG%C3%9CLTIGE-IMEI-quot-u-a/m-p/41611#...

Auch über eine falsche Modellnummer durch das Android Recovery Paket beschwert, das beweist es im Grunde genommen doch bereits. Dass es an den Android Recovery Pakete liegt, ohne dass ich es hier gerade großartig versuchen muss, dies zu beweisen.

 

Ich habe auch ein Terminal Emulator installiert und werde noch paar Screenshots reinstellen von den Angaben des Befehls "getprop".

Darüber wird unter anderem der Name + Model + Device des Produkts angezeigt, vor allem auch die Serialnumber(Seriennummer).

 

Nachricht 9 von 9
269 Aufrufe
Nachricht 9 von 9
269 Aufrufe

Re: Eine kleine Bitte an User mit einem P10356

Ich bin ein Schritt weiter jetzt, ich habe auf meinem PC, einen Android Simulator drauf und dieser ist als Smartphone gebaut aber.

 

Das hat nichts zu sagen, das entscheidende ist:

Es hat über die Einstellungen auch die Modellnummer Anzeige und ich habe in /system/, die build.prop mal editiert und den Simulator neugestartet. Wie er wartet hat sich meine Vermutung bestätigt.

 

Die Angabe ro.product.model in der Datei "build.prop" in /system/ ist für die Modellnummer zuständig, nun ist jedoch die Frage. Welche Angabe, in welcher Datei das X ersetzt?

 

Zusammengefasst:

Es liegt tatsächlich ein Tippfehler in der Firmware vor, das ist schon mal bewiesen.

Wie man es aber nun bei eure Firmware es lösen könnte, da wäre es sehr nett, wenn ihr euch durch meine neuen Kenntnisse. Dochmal die Mühe macht und es überprüft.

 

Immerhin kann es ja nicht sein, dass hier noch ein User mit einem anderewn Tablet gibt.

Der auch ein Anzeige Fehler in den Einstellungen hat und durch die Firmware verursacht wurde.