abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Smartphone E4505 - Sperrcode wird nicht mehr akzeptiert

Nachricht 1 von 4
169 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
169 Aufrufe

Smartphone E4505 - Sperrcode wird nicht mehr akzeptiert

Hallo zusammen,

 

das Smartphone meiner Tochter läßt sich nicht mehr entsperren. Seit gestern ist das Gerät der Meinung, der Code wäre falsch. Interessanterweise war er das die letzten 6 Monate nicht.

 

However, hier gibt es einige Lösungsansätze die leider nicht funktionierten. Die Sperrung über das Google-Konto gehört unter anderem mit dazu. Der Sperrcode wird nicht neu gesetzt da das Handy bereits gesperrt ist. Wir haben es sogar während eines aktiven Anrufs und sowohl mit als auch ohne WLan probiert, keine Chance.

 

Einige unkonventionelle Versuche auf die man über Goggle stößt habe ich auch schon erfolglos probiert. So ist es z.B. aktuell nicht möglich, dem Handy eine Software über GooglePlay unterzujubeln da der Speicher vom Gerät zu voll ist. Daten löschen klappt ebenfalls nicht, denn das Gerät agiert am PC (via USB) als Audioplayer. Und das wiederrum läßt sich ohne den Code auch nicht ändern.

 

Aktueller Stand damit: 

- Sperrcode ändern über Google nicht möglich

- andere Möglichkeiten der Authentifizierung werden nicht angeboten 

- USB-Debugging ist nicht aktiv

- kein Zugriff auf den Speicher da das Handy nicht als Massenspeicher agiert

 

Falls trotz dieser Vorraussetzungen noch jemand eine Idee hat, probiere ich das gerne aus. Schon die Deinstallation einer App könnte helfen aber auch das geht nicht ohne Zugriff auf das Gerät (Gab es die Möglichkeit nicht mal über GogglePlay? Hätte ich drauf wetten können...) .

 

Ich befürchte aber das ich damit um den Firmwarereset nicht herum komme.

 

Und das bringt mich zur eigentlichen Frage:

Im Thread Smartphone E 4005 Entsperrungsmuster angeblich falsch - hard reset klappt nicht schreibt Andi "Solltest du damit nicht erfolgreich sein, bleibt leider nur die Einsendung und Entsperrung in unserer Werkstatt."

 

Hat die Werkstatt hier überhaupt noch die Möglichkeiten der Entsperrung? Denn wenn es eh auf einen Reset inkl. Verlust der Daten hinausläuft, kann ich den auch selbst durchführen.

 

Meine Tochter hängt allerdings sehr an ihren Daten und wäre daher froh wenn der Reset zu umgehen wäre...

 

Ich verbleibe schon mal dankend für die Unterstützung,

 

Grüße, 

wachsi

 

3 ANTWORTEN
Nachricht 2 von 4
146 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
146 Aufrufe

Re: Smartphone E4505 - Sperrcode wird nicht mehr akzeptiert

Hallo @wachsi und herzlich willkommen in der Community.

 

Ein Gerät mit der Bezeichnung "E4505" habe ich in unserer Datenbank nicht gefunden. Bitte teile uns einmal die achtstellige Artikelnummer (MSN) des Smartphones mit.

 


wachsi schrieb:

das Smartphone meiner Tochter läßt sich nicht mehr entsperren. Seit gestern ist das Gerät der Meinung, der Code wäre falsch. 


Dann ist der Code auch falsch. Dieser ändert sich nicht selbstständig. Habt ihr vielleicht 2 baugleiche Geräte in der Familie und du gibst den Code gerade zufällig am falschen Smartphone ein?

 

 


wachsi schrieb:

Ich befürchte aber das ich damit um den Firmwarereset nicht herum komme.


Das befürchte ich auch. Vermutlich meinst du aber den Factoryreset im Recoverymodus.

 

Obwohl...eine Möglichkeit gibt es noch. Du hattest zwar geschrieben, dass andere Möglichkeiten der Athentifizierung nicht angeboten werden, ich hatte aber irgendwo gelesen, dass der Sperrcode, bzw. das Wischmuster erst 20 Mal falsch eingegeben werden muss, bevor Androidgeräte die Eingabe der Googlekonto Daten anbieten. Vielleicht hast du es einfach nicht oft genug versucht.

 

 


wachsi schrieb:

Hat die Werkstatt hier überhaupt noch die Möglichkeiten der Entsperrung? Denn wenn es eh auf einen Reset inkl. Verlust der Daten hinausläuft, kann ich den auch selbst durchführen.


Nur das Wischmuster entfernen kann die Werkstatt auch nicht, daher kannst du auch selbst zurücksetzen.

 

 


wachsi schrieb:

Meine Tochter hängt allerdings sehr an ihren Daten und wäre daher froh wenn der Reset zu umgehen wäre... 


Was für Daten sind das denn genau? Fotos und WhatsApp Backups könnten eventuell schon automatisch von den Apps in die Cloud übertragen worden sein. Schau doch mal auf dem Google Drive. Vielleicht sind die Daten ja dort zu finden.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Nachricht 3 von 4
142 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
142 Aufrufe

Re: Smartphone E4505 - Sperrcode wird nicht mehr akzeptiert

Hallo Andi,

 

danke für die Antwort.

 

Bei der Modellbezeichnung habe ich micht vertippt, es ist das E4504, MD99537.

 

Was den Code angeht, da ist meine Tochter hartnäckig. Die Zahl der Fehlversuche liegt weit über 100... Smiley (überrascht) 

 

Ich bin gestern kurz beim Service in MH vorbei gefahren, dort wurde mir auch bestätigt das sie nur einen Factoryreset durchführen würden.

 

Bei den Daten geht es auch nur um Fotos und WhatsApp, was für 11jährige halt so wichtig ist. Ob was im GoogleDrive liegt habe ich noch gar nicht geprüft aber zumindest bei WhatsApp war das deaktiviert. 

 

Im Recoverymode gibt es allerdings auch einen Punkt, in dem man die Benutzerdaten auf der SD sichern kann. Da ich den Reset eh durchführen muß experimentiere ich mal etwas rum. Vielleicht lassen sich die Benutzerdaten nach dem Reset wieder einspielen. Ich berichte dann.

 

Grüße,

wachsi

 

 

Nachricht 4 von 4
140 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
140 Aufrufe

Re: Smartphone E4505 - Sperrcode wird nicht mehr akzeptiert

Komplette Bezeichnung:

 

E4504, MD99537, MSN30020999