abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion x 5004 GPS FEHLER

Highlighted
Nachricht 11 von 12
9.566 Aufrufe
Nachricht 11 von 12
9.566 Aufrufe

Re: Medion x 5004 GPS FEHLER

 Hallo @mic

 

GPS-Status & Toolbox nutze ich auch. 

Wenn aber Z. B.  cgeo keine Satelliten findet, dann findet aber auch kein anderes Programm (GPS-Status, GoogleMaps, MapsMe usw) Satelliten. 

Auch nicht nach 10min oder 20min.

Schalte ich dann GPS (Standort) aus und wieder ein, habe ich SOFORT 8 bis 21 Satelliten. 

 

Wie ich oben schon geschrieben habe, war das damals, als ich das X5004 intensiv in allen Funktionen getestet habe, nicht so. Da waren die Satelliten (oder deren Daten) immer "erreichbar". 

Da war aber auch noch die alte Firmware auf dem Handy. 

Zwischenzeitlich habe ich aber auch keine MicroSD-Karte mehr im X5004, sondern eine zweite SIM-Karte. Also Dual-Sim-Betrieb. Vielleicht liegt es auch daran. Ich habe jetzt am Wochenende mal die zweite SIM-Karte deaktiviert. Bis jetzt ist das Problem nicht mehr aufgetreten.

Ich werde in nächster Zeit noch mal ein wenig testen. Mal sehen, ob ich etwas herausfinde. 

 

Etwas off-topic: Ich habe gesehen, das das X5004 Ant+ verbaut hat. 

Nach installieren entsprechender Software ist das X5004 in der Lage Garmin-Chirps zu lesen. 

Sehr interessant für Geocacher. 

 

Gruß 

Hardy 

 

Nachricht 12 von 12
362 Aufrufe
Nachricht 12 von 12
362 Aufrufe

Re: Medion x 5004 GPS FEHLER

Danke für den Hiweis mit dem Chirp, wobei man das ja zum Geocachen nicht unbedingt braucht.

Mein 5004 zeigt mir unter c:geo oft völlig falsche Positionsdaten an, einige hundert Meter off, die wie eingefroren sind.

Vermute mal, dass dann kein GPS-Fix vorhanden ist und nur die Ortung über Funkzellen/WLANs aktiv ist.

Das Ganze passiert leider zu oft um damit Spaß haben zu können. :-(

 

Werde die Sache auch mal mit eienr GPS-App beobachten. Sachen wie das Verstellen der Positionseinstellungen oder Neustart des Geräts halfen bisher leider nicht.

 

Ich habe das so bei bisher keinem meiner vorherigen Geräte (von 50€-600€) gehabt.