abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Laufend "Offline" Fehlalarme

Nachricht 121 von 174
312 Aufrufe
Nachricht 121 von 174
312 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

hi @mic

nach einigen Wochen Abstinenz von diesem Forum zunächst mal ein gutes neues Jahr für Dich und Deine Mitstreiter.

Was meine Anlage betrifft muss ich entgegen einiger anderer Nutzer feststellen das nach dem Update kein „offline“ Fehlalarm mehr aufgetreten ist.

Wir waren 14 Tage außer Haus und die Anlage in der Zeit aktiv. (Allerdings ohne Außensirene, so mutig waren wir nun doch nicht) Deaktivieren und aktivieren durch unsere Kinder die das Haus betreuten geschah ohne Probleme

Nunmehr denke ich aber doch die Außensirene wieder einzubinden.

Ich hatte am Wochenende einen Systemabsturz (Display dunkel, laut App aktiviert) aber ohne jedwede Reaktion. Das betätigen des Ausschalters brachte wieder Normalzustand. Ich hoffe es war eine Ausnahme.

Offensichtlich kommen ja auch die Pushnachrichten wieder zeitgerecht an.

 

Mal eine Anmerkung zu den vielen, manchmal doch sehr echauffierten Kommentaren hier im Chat.

Hier wurde eine ziemlich komplexe Elektronik zum Kampfpreis verkauft. In Zeiten von „Geiz ist geil“ wird um den letzten Cent gefeilscht. Wenn man den Listenpreis für die Alarmanlage mit ca. 100,00 € annimmt und etwas Wissen von Marge und Entwicklung hat, muss man akzeptieren das dieses Ding halt nicht schwimmen, fliegen, tauchen oder anderes mehr kann. (jedes Smartphone kostet ein Vielfaches)

Auch wird Medion bei solch einem Low Budget Produkt nicht in der Lage sein, extreme Ressourcen zur weiteren Betreuung und Entwicklung bereitzustellen.

 Ich für meinen Teil habe für gut 250,-€ mein Haus in Relation zum Kaufpreis gut abgesichert. Einen totalen Rundumschutz gegen einen konkreten Einbruch gibt auch für mehrstellige Summen nicht.

Ich warte jetzt auf das iOS Update und diverse Szenarien um das System konkret nutzen zu können. Auch sollten Kamera und Bluetooth- Repeater nun langsam freigegeben werden.

 

Ja es ist stressig, wenn etwas in dieser Art und Weise nicht funktioniert, aber runter vom Baum und sachlich mit den Moderatoren diese Fehlfunktionen abarbeiten, oder halt aussteigen.  

Leider verzetteln wir uns auch in diversen, immer wieder neu angelegten Threads mit den gleichen Themen das auch die Moderatoren sicher hier und da nicht wissen wie sie wem womit antworten können / sollen.

Ganz abgesehen von den Elektronikern und Entwicklern unter uns, die gern aus einem Radiowecker eine HiFi-Anlage bauen möchten. 😊

 

In diesem Sinne, Gruß an den Moderatoren und weiter so, wir hoffen Ihr kommt bald zu guten Ergebnissen und Verbesserungen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Bluesfan

Nachricht 122 von 174
303 Aufrufe
Nachricht 122 von 174
303 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

@Bluesfan

Genau Deine Einstellung bringt die Hersteller dazu, solche unausgereiften Sachen auf den Markt zu bringen. "Mehr kann man für das Geld doch nicht erwarten". DOCH! Ich erwarte das Werbeversprechen eingehalten werden. Wenn ich die 2 Anlagen nicht für 360,- Euro bekommen hätte, dann hätte ich vlt. 700,- bezahlt. ABER, ich erwarte eben, das die Versprechen gehalten werden. Alles Andere ist unlauterer Wettbewerb. So einfach ist das.

Nachricht 123 von 174
298 Aufrufe
Nachricht 123 von 174
298 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

@mic

 

Wieviel Prozent Fehler Ihr habt interessiert mich nicht, solange die Fehler bei mir auftreten. Außerdem kann die Zahlen kein Außenstehender nachvollziehen. Die Preissenkungen bei ALDI und das ausklinken der Anlage bei Euch aus dem Verkauf lässt anderes vermuten.

Nachricht 124 von 174
269 Aufrufe
Nachricht 124 von 174
269 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

Also 0,46% ist sicher ein Wunschergebnis. Ich denke eher das viele die Fehlalarme haben gar nichts von diesem Forum wissen und sich so im stillen Kämmerlein darüber ärgern. Ich habe in meiner Familie 2 Anlagen und bei beiden produziert der Erschütterungssensor Offline Alarme. Das sind wenn ich richtig rechne 100%. Wir haben bis zu Klärung nur die entsprechenden Sensoren außer Betrieb genommen.

 

Die Anlage von meinem Sohn wurde auch zur Ferndiagnose den Moderatoren frei gegeben. Allerdings ohne jegliche Rückmeldungs seitens Medion. Auch der Sensor wurde nicht zu Diagnose zurück verlangt.

 

Also ich finde es nicht gut von Medion das Problem zu verharmlosen.

 

WARUM WIRD NICHT DEM VIELFÄLTIGEM WUNSCH NACHGEKOMMEN DIESEN OFFLINE ALARM PER APP DEAKTIVIERBAR ZU MACHEN???

 

Diese Ignoranz verstehe ich nicht. Zumindest sollte mal Jemand sagen warum das nicht gemacht wird.

 

 

Bis dann
JoeBie
Nachricht 125 von 174
248 Aufrufe
Nachricht 125 von 174
248 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

Warum nichts gemacht wird? Weil die Anlage bei Aldi/Medion abgeschrieben ist. Hat hier bis jetzt ein Einziger von Euch eine Entschuldigung für die unterbrochenen Nachtruhen erhalten, für den Adrenalinausstoß und die Augenringe? Nichts kommt!

Nachricht 126 von 174
201 Aufrufe
Nachricht 126 von 174
201 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

Hallo zusammen,

 

@nixsagend

Um deine Aussagen etwas aufzuklären.

 

  1. Auf die Verkaufspreise bei Aldi haben wir keinen Einfluss. Aldi kauft für Preis x die Ware ein und Verkauft diese für Preis y. Wenn Aldi nach Zeit x diese preiswerter verkaufen möchte, liegt es in deren Entscheidung.
  2. Wir haben diese Anlage nicht „ausgeklinkt“. Komponenten die in unserem Online Shop nicht verfügbar sind, sind ausverkauft, weil der Bestand komplett verkauft wurde.
  3. Wir haben bereits unterschiedliche Dinge in der Laufzeit der Anlage dank eurer Rückmeldung angepasst und behoben.

 

@JoeBie

  1. Dieses Ergebnis beruht nicht nur allein auf den Einträgen aus der Community oder sonstigen Online Posts. Anrufe, Emails und Faxe aus dem Callcenter werden zusätzlich mit ausgewertet.
  2. Entschuldigung ,dass ich dir hier keine Rückmeldung gegeben habe. Diese Erfolgt per PN.
  3. Dieses Problem wird nicht verharmlost. Wir haben lange überlegt, ob wir diese Zahl überhaupt veröffentlichen sollen. Ich war dafür, meine Kollegen dagegen. Ich wollte diese Zahl nennen, um zu zeigen, dass ein Fehler der nur bei einer geringen Anzahl von Kunden auftritt, große Wellen schlagen kann. Durch Online Medien werden manche Dinge sehr aufgebauscht. Wie bereits geschrieben, sind wir in dieser Sache weiterhin am Ball, um diesen Fehler zu beheben. Da dieses Problem nur bei einer geringen Anzahl von Kunden auftritt, benötigt die Fehlersuche leider mehr Zeit als üblich. Wir haben hier sehr viele Systeme laufen, bei denen wir es nicht nachvollziehen können. Wir haben aber nun Komponenten in der Community gefunden, die für die Analyse perfekt sind. Diese tauschen wir gegen neue aus und erhoffen uns, mit den getauschten Komponenten den Fehler besser nachstellen zu können.
  4. Den Offline Fehlalarm dürfen wir nicht abschalten, da es sich um eine Vorgabe handelt, damit das System verkauft werden darf. Es muss bei jeder versuchten Manipulation einen Alarm auslösen.

 

mfg,
mic
MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Nachricht 127 von 174
172 Aufrufe
Nachricht 127 von 174
172 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

Hallo,

hier noch eine Beobachtung von mir: Offline-Fehlalarme sind bei mir ausschließlich bei den zugekauften Tür/Fenster-Sensoren aufgetreten. Dabei war der Abstand egal (1m vs. 8m mit Decke). Der Firmwarestand ist bei allen Sensoren der gleiche.

Da scheinbar die Offline-Alarme nicht abgeschaltet werden dürfen (...), sollten diese aber als solche unbedingt in der Historie auftauchen! Dort steht bei mir nie irgendwas.

VG, kuppe

Nachricht 128 von 174
167 Aufrufe
Nachricht 128 von 174
167 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

@kuppe,
Das ist bei mir anders, die Offline- Fehlalarme treten sowohl bei den Sensoren aus dem Set als auch bei den zugekauften auf. Betroffen waren bei mir nacheinander alle 8 Türkontakte, der Erschütterundssensor, die Alarmsirene und die Alarmzentrale selbst. Nur der Bewegungsmelder und der Rauchmelder waren noch nie offline.
Gruß
Erwin8
Nachricht 129 von 174
144 Aufrufe
Nachricht 129 von 174
144 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

Das erste Mal das sich ein Moderator definitiv dazu äußert dass offline Sensoren auch weiterhin Alarm auslösen werden und eine Änderung dieses Verhaltens devinitiv nicht umgesetzt wird.
Somit hat sich für mich das Thema erledigt und ich habe heute die Anlage zu Hofer zurückgebracht. Das Geld wurde mir retourniert.
Meine Nachbarn werden es mir danken Smiley (zwinkernd)

Schade, die Anlage hätte Potenzial gehabt.
Highlighted
Nachricht 130 von 174
129 Aufrufe
Nachricht 130 von 174
129 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

@mike110367


mike110367 schrieb:

mike110367 schrieb:
Das erste Mal das sich ein Moderator definitiv dazu äußert dass offline Sensoren auch weiterhin Alarm auslösen werden und eine Änderung dieses Verhaltens devinitiv nicht umgesetzt wird.


Wo hast du das denn gelesen? Welcher Moderator soll das gesagt haben?