abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

akoya s4216 update win 10 tastaturprobleme

GELÖST
Nachricht 11 von 41
Nachricht 11 von 41

Re: akoya s4216 update win 10 tastaturprobleme


PD schrieb:

Hallo Zusammen,

Tastatur funktioniert nach abschalten des Synaptics Pads bei mir auch wieder.

Was isr  aber, wenn ich das Touchpad mal wieder benötige?

PD


http://support.lenovo.com/de/de/downloads/ds032247

Der Treiber funktionert!

1. Entpacken
2. im Verzechnis WinWDF\x64
3. die Datei "dpinst.exe" ausführen


dann klappt alles wieder, bis zum nächsten UPDate

Vorher die alten Treiber löschen, das geht unter Programme löschen in der Systemsteuerung

PD
Beginner
Nachricht 12 von 41
Nachricht 12 von 41

Re: akoya s4216 update win 10 tastaturprobleme

Super, mit dem neuen Lenovo Touchpad Treiber läuft auch das Pad wieder.

Danke PD

Newcomer
Nachricht 13 von 41
Nachricht 13 von 41

Re: akoya s4216 update win 10 tastaturprobleme

Bei mir hat es ausgereicht den Synaptics pointing device driver 19.0.9.5 zur deinstallieren (systemsteuerung/prgramme deinstallieren).

 

Danach Win 10 neu gebootet und Tastatur und auch Touchpad des Akoya funktioniert wieder wie gewünscht.

 

 

Beginner
Nachricht 14 von 41
Nachricht 14 von 41

Re: akoya s4216 update win 10 tastaturprobleme

Es klappt bei mir jetzt wieder ohne Probleme. Danke

Trainee
Nachricht 15 von 41
Nachricht 15 von 41

Re: akoya s4216 update win 10 tastaturprobleme


zwack schrieb:

Es klappt bei mir jetzt wieder ohne Probleme. Danke


Es klappt auch bei mir :-)

 

Aber wenn Windows Update ausgeführt wird, besteht da Gleiche wieder.

 

Kann ich die Installation des Treibers irgendwo stoppen bzw. auf manuell stellen?

 

Gruß

Marco

Beginner
Nachricht 16 von 41
Nachricht 16 von 41

Re: akoya s4216 update win 10 tastaturprobleme

Hallo,

 

benutze die virtuelle Tastatur von Windows 10. Die Seite, bei der man sich anmelden muß, gibt es unten rechts den Button erleichterte Bedienung. Ihn anklicken und dann Tastatur anklicken. Jetzt kommt die virtuelle Tastatur. Jetzt nur noch das Eingabefeld anklicken und das Passwort mit der virtuellen Tastatur eingeben.

 

Anschließend den Vorschlag von Dirk Grave umsetzen. Dann hast Du die heile Welt.

 

Viele Grüße

 

Peter

Trainee
Nachricht 17 von 41
Nachricht 17 von 41

Re: akoya s4216 update win 10 tastaturprobleme


PeterSilie2902 schrieb:

 

benutze die virtuelle Tastatur von Windows 10

[...]

 

Anschließend den Vorschlag von Dirk Grave umsetzen. Dann hast Du die heile Welt.

 

Hallo Peter,

 

danke für den Hinweis. Allerdings schaffe ich es nicht, die immer wiederholte Installation des Treibers über den Update-Vorgang abzustellen. So muss ich alle paar Tage den Treiber wieder manuell deinstallieren.

 

Gruß

Marco

Beginner
Nachricht 18 von 41
Nachricht 18 von 41

Re: akoya s4216 update win 10 tastaturprobleme

Hi,

 

danke für die Hilfe, kann jetzt wieder normal schreiben.

Schade ist nur, das Medion selbst dieses Forum nicht einmal selbst durchschaut.

Umstellung win 8 auf 8.1. im April bestand das gleiche Problem.

 

Die Hotline sagte mir Anfang August 2015, ich müsse auf einen Hotkey von Microsoft warten...

 

Gruß

Moderator
Nachricht 19 von 41
Nachricht 19 von 41

Re: akoya s4216 update win 10 tastaturprobleme

Hallo @willigolberg und herzlich willkommen in der Community.

 

Selbstverständlich durchschauen wir unser Forum auch selbst und helfen auch gerne wenn möglich.

 

 

 

@dasmarco:

Es existiert eine Einstellung unter Windows 10, mit der man angeblich das manuelle Installieren von Treibern über das Windowsupdate unterbinden kann:

 

 

Gerne kannst du das mal testen.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Trainee
Nachricht 20 von 41
Nachricht 20 von 41

Re: akoya s4216 update win 10 tastaturprobleme

Hallo Andi,

 

danke für den Tipp. Ich hatte diese Einstellungen schon in einem anderen Forum gesehen und eingestellt.

 

Leider hilft es nicht, so dass ich alle paar Tage wieder das Programm manuell deinstallieren muss.

 

Gruß

Marco