abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

akoya E2212T Startproblem - hängt 20min. im UEFI und bootet dann korrekt

GELÖST
Nachricht 1 von 4
271 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
271 Aufrufe

akoya E2212T Startproblem - hängt 20min. im UEFI und bootet dann korrekt

Hallo Community,

 

bei meinem akoya E2212T stellt sich immer wieder folgendes Problem ein:

 

Das voll aufgeladene Gerät (Akku gut!) zeigt beim Start nur das Medion-Logo, aber ohne Windows 10 -"Eieruhr". Der Zustand bleibt für ca. 20min bestehen, dann startet das Gerät ganz normal ins OS. Die Ereignisanzeige bekommt davon nichts mit.

 

Das Ganze scheint im UEFI zu hängen.

 

Einstellungen dort:

Boot -> Boot Option Priorities -> Boot Option #1: Windows Boot Manager

                                                    Boot Option #2: USB Flash Device

        -> UEFI Hard Disk Drive BBS Priorities -> Boot Option #1: Windows Boot Manager

Security -> Secure Boot: Enabled

              -> Secure Boot Mode: Standard

   

Kann ich im BIOS einfach mal "Exit -> Restore Defaults" ausführen? Oder weiss vielleicht jemand eine andere Lösung für das Problem?

 

Vielen Dank für Eure Hilfe!

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Nachricht 2 von 4
447 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
447 Aufrufe

Re: akoya E2212T Startproblem - hängt 20min. im UEFI und bootet dann korrekt

Hallo @honeypot1303 und herzlich willkommen in der Community.

 

Normalerweise würde ich bei einem solchen Fehlerbild zunächst eine Reststromentladung empfehlen.

 

Spoiler

1.) Notebook ausschalten

2.) Stromkabel aus dem Laptop herausziehen

3.) Akku entfernen

4.) Einschaltknopf am Notebook für 15 Sekunden gedrückt halten (danach loslassen)

5.) Akku wieder einsetzen

6.) Stromkabel wieder anschließen

7.) Laptop einschalten

 

 

Da der Akku bei deinem Gerät aber fest verbaut ist, ist das leider nicht so ohne Weiteres möglich.

 

Bitte stelle sicher, dass zum Einschaltzeitpunkt keine zusätzlichen Geräte per USB angeschlossen sind. Eventuell gibt es Erkennungsprobleme und das UEFI hängt deshalb. Tritt das Verhalten denn immer nur mit angeschlossener Tastatureinheit auf, oder hast du die Hänger auch schon einmal im reinen Tabletbetrieb (also ohne Tastatur) beobachten können?

 

Eventuell ist der Bootloader auf der eMMC auch nicht ganz in Ordnung und das UEFI kommt mit der Initialisierung durcheinander. Gerne kannst du dir mit dem MediaCreation Tool einen Installations-USB-Stick erstellen und damit Windows 10 einmal sauber neu installieren.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
3 ANTWORTEN
Nachricht 2 von 4
448 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
448 Aufrufe

Re: akoya E2212T Startproblem - hängt 20min. im UEFI und bootet dann korrekt

Hallo @honeypot1303 und herzlich willkommen in der Community.

 

Normalerweise würde ich bei einem solchen Fehlerbild zunächst eine Reststromentladung empfehlen.

 

Spoiler

1.) Notebook ausschalten

2.) Stromkabel aus dem Laptop herausziehen

3.) Akku entfernen

4.) Einschaltknopf am Notebook für 15 Sekunden gedrückt halten (danach loslassen)

5.) Akku wieder einsetzen

6.) Stromkabel wieder anschließen

7.) Laptop einschalten

 

 

Da der Akku bei deinem Gerät aber fest verbaut ist, ist das leider nicht so ohne Weiteres möglich.

 

Bitte stelle sicher, dass zum Einschaltzeitpunkt keine zusätzlichen Geräte per USB angeschlossen sind. Eventuell gibt es Erkennungsprobleme und das UEFI hängt deshalb. Tritt das Verhalten denn immer nur mit angeschlossener Tastatureinheit auf, oder hast du die Hänger auch schon einmal im reinen Tabletbetrieb (also ohne Tastatur) beobachten können?

 

Eventuell ist der Bootloader auf der eMMC auch nicht ganz in Ordnung und das UEFI kommt mit der Initialisierung durcheinander. Gerne kannst du dir mit dem MediaCreation Tool einen Installations-USB-Stick erstellen und damit Windows 10 einmal sauber neu installieren.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Nachricht 3 von 4
206 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
206 Aufrufe

Re: akoya E2212T Startproblem - hängt 20min. im UEFI und bootet dann korrekt

Hallo Andi,

 

vielen Dank für die ausführliche Antwort.

Eine Neuinstallation mit der aktuellen Windows 10 32Bit Home 1703 hat das Problem erstmal gelöst, die Verzögerungen sind seitdem nicht mehr aufgetreten.

Vorgehensweise: Benutzerdefinierte Installation, Löschen aller vorhandenen Partitionen, anschliessend Neuinstallation OS und Installation des Treiberpaketes, welches im Downloadbereich verfügbar ist.

Nachricht 4 von 4
202 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
202 Aufrufe

Re: akoya E2212T Startproblem - hängt 20min. im UEFI und bootet dann korrekt

Hallo @honeypot1303.

Danke für deine Rückmeldung. Schön, dass es nun funktioniert. Smiley (zwinkernd)
Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß in der Community.


Beste Grüße - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.