abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Treiber- und Softwareupdate bei Neugerät

GELÖST
Nachricht 1 von 5
2.256 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
2.256 Aufrufe

Treiber- und Softwareupdate bei Neugerät

Hallo,

 

letzte Woche habe ich mir nun das  Akoya E7420 (MD9910) neu zugelegt. 

Das ist der Vorgänger des Ende Juli angebotenen Notebook MD 99890 von Aldi,

jedoch mit FullHD Auflösung und 6 GB Arbeitsspeicher.

 

Das Modell ist aus Dezember 2015.

 

Vor zwei Tagen habe ich dann mein neues Notebook bei Medion regestriert.

 

Auf der Medion Seite "Meine Produnkte" gibt es jetzt unter

der Rubrik "Softaware", ein neues Update (FIRMWARE UPDATE PHISON SSD

 

Auch gibt es 9 Treiber für dieses Modell herunterzuladen.

 

Ist meine Gerät nach der Erstinstallation letzte Woche, nun auf dem neuesten Stand,

oder sollte ich das Update und die Treiber von der Medion Seite herunterladen ?

 

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Nachricht 5 von 5
4.406 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
4.406 Aufrufe

Re: Treiber- und Softwareupdate bei Neugerät

Moin @Dirk65,

 

Systemabbild ist eine der Möglichkeiten für eine Voll-Sicherung Smiley (fröhlich) !

 

Dank der Information von @CaptainChaot kannst du dir jetzt auch sicher sein, dass das Einspielen der neuen Firmware unbedingt sinnvoll ist und du ersparst dir eine weitere Suche.

Hinsichtlich der Treiber gilt das von mir bereits weiter oben Geschriebene.

 

Viel Erfolg - und vergesse bitte nach dem (erfolgreichem) Abschluss deines Vorhabens nicht, den Artikel als gelöst zu markieren.

 

Einen schönen Tag

UFO

4 ANTWORTEN
Nachricht 2 von 5
2.239 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
2.239 Aufrufe

Re: Treiber- und Softwareupdate bei Neugerät

Moin @Dirk65,

 

die Treiber nahezu aller Systemgeräte werden - mit etwas Zeitverzug - auch über das Microsoft-Update aktualisiert. Grafiktreiber sind über die Hersteller-Seiten häufig schneller aktualisierbar. Wenn alles einwandfrei funktioniert und aus den Readme/Liesmich-Dateien keine Fehlerbeseitigungen oder sensationelle Neuerungen erkannbar sind, dann gibt es über das Windows-Update hinaus keine Notwendigkeit, die Treiber ständig zu aktualisieren.

 

Zum Abgleich kannst du die auf der Medion-Seite anfgebotenen Treiber-Versionen mit deinen installierten Treiber-Versionen via Geräte-Manager vergleichen. Dann siehst du, ob und welche Versionen ggf. aktueller sind und bei Bedarf entscheiden, was du tun möchtest.

 

Mit der Firmware für die SSD sieht das anders aus. Wenn Hersteller eine neue Firmware anbieten, dann sollte diese i. d. R. installiert werden, weil meistens damit irgendwelche Probleme beseitigt werden, die ggf. auch zu einem Datenverlust führen können. Leider bietet Medion selten bis gar nicht INformationen an, was oder warum eine Hardware mit einer Firmware upgedatet werden sollte. Mglw. gibt es dazu Infos im Netz oder aber bei Hersteller.

Wichtig ist m. E. aber auf alle Fälle vor einem derartigen Update:

 

1. Datensicherung - am besten ein vollständiges Image des Systems

2. Anweisung genau und vor Beginn des Updates lesen und ebenso genau befolgen.

 

Ich hoffe, dass dich diese Informationen ein bisschen unterstützen Smiley (fröhlich)

 

Gruß

UFO

Highlighted
Nachricht 3 von 5
2.235 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
2.235 Aufrufe

Re: Treiber- und Softwareupdate bei Neugerät


UFO schrieb:

Moin @Dirk65,

 

die Treiber nahezu aller Systemgeräte werden - mit etwas Zeitverzug - auch über das Microsoft-Update aktualisiert. Grafiktreiber sind über die Hersteller-Seiten häufig schneller aktualisierbar. Wenn alles einwandfrei funktioniert und aus den Readme/Liesmich-Dateien keine Fehlerbeseitigungen oder sensationelle Neuerungen erkannbar sind, dann gibt es über das Windows-Update hinaus keine Notwendigkeit, die Treiber ständig zu aktualisieren.

 

Zum Abgleich kannst du die auf der Medion-Seite anfgebotenen Treiber-Versionen mit deinen installierten Treiber-Versionen via Geräte-Manager vergleichen. Dann siehst du, ob und welche Versionen ggf. aktueller sind und bei Bedarf entscheiden, was du tun möchtest.

 

Mit der Firmware für die SSD sieht das anders aus. Wenn Hersteller eine neue Firmware anbieten, dann sollte diese i. d. R. installiert werden, weil meistens damit irgendwelche Probleme beseitigt werden, die ggf. auch zu einem Datenverlust führen können. Leider bietet Medion selten bis gar nicht INformationen an, was oder warum eine Hardware mit einer Firmware upgedatet werden sollte. Mglw. gibt es dazu Infos im Netz oder aber bei Hersteller.

Wichtig ist m. E. aber auf alle Fälle vor einem derartigen Update:

 

1. Datensicherung - am besten ein vollständiges Image des Systems

2. Anweisung genau und vor Beginn des Updates lesen und ebenso genau befolgen.

 

Ich hoffe, dass dich diese Informationen ein bisschen unterstützen Smiley (fröhlich)

 

Gruß

UFO


Hallo,

 

die SSD meldet sich ab und an unter Windows ab und es erscheint eine Fehlermeldung "Unexpected Store Exception", dann hilft nur noch ein ausschalten des rechners. Ein anderer Fehler kann kann sein, das die SSD aus dem Hybrid-Modus nicht angesprochen werden kann. Daher hat der Hersteller PHISOn das Firmware rausgebracht.

Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. :-)
Nachricht 4 von 5
2.227 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
2.227 Aufrufe

Re: Treiber- und Softwareupdate bei Neugerät

Super, danke für die Antworten.

 

Erstelle jetzt gerade ein Systemabbild auf meine extere Festplatte...hoffe das war

mit "vollständiges Image des Systems" auch gemeint !?

 

Morgen werde ich dann das Software-Update installieren, die Treiber-Updates 

lasse ich erst mal aussen vor und warte dann, auf die entsprechenden Microsoft-Updates.

 

 

Nachricht 5 von 5
4.407 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
4.407 Aufrufe

Re: Treiber- und Softwareupdate bei Neugerät

Moin @Dirk65,

 

Systemabbild ist eine der Möglichkeiten für eine Voll-Sicherung Smiley (fröhlich) !

 

Dank der Information von @CaptainChaot kannst du dir jetzt auch sicher sein, dass das Einspielen der neuen Firmware unbedingt sinnvoll ist und du ersparst dir eine weitere Suche.

Hinsichtlich der Treiber gilt das von mir bereits weiter oben Geschriebene.

 

Viel Erfolg - und vergesse bitte nach dem (erfolgreichem) Abschluss deines Vorhabens nicht, den Artikel als gelöst zu markieren.

 

Einen schönen Tag

UFO