abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Notebook (P6618) startet nicht mehr -

Nachricht 1 von 4
405 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
405 Aufrufe

Notebook (P6618) startet nicht mehr -

Ich habe das Problem, dass mein Laptop (Medion P6618) nicht mehr startet.
Wenn man den Startknopf betätigt, tut sich gar nichts. Auch leere Akkus werden nicht mehr geladen, keine LED
leuchtet, alles ist tot.
Kurz zuvor hat alles noch funktioniert, nur die Monitorbeleuchtung nicht. Beim Versuch, diese zu reparieren, ist wohl
auch die Ursache für das Problem zu finden. Ich habe nämlich beim Austausch des Inverters nicht den Netzstecker
gezogen.... Ein Akku war nicht drin und der Laptop auch nicht an, aber der Netzkabel eben schon und auch Strom
dran. Ich habe aber keinen Kurzschluss oder ähnliches optisch oder akustisch bemerkt, was aber vielleicht
nichts heißen muss.
Ich habe daraufhin verschiedenes ausprobiert, aber alles erfolglos. Längeres Drücken des Einschalters ohne Akku und
vom Netz getrennt, dann Wiedereinbau von Akku und Netzanschluss (Netzteil ist ok), anderes Dislplay angeschlossen, Peripheriegeräte getrennt, etc.. Alles ohne Wirkung.
Wie kriege ich jetzt die Mühle wieder zum laufen bzw. gibt es Möglichkeiten, wie man den Fehler lokalisieren könnte?
Was noch interessant ist: Wenn man einen Akku reinschiebt, ertönt von dort ein hoher, aber leiser Pfeifton der immer höher wird bis kaum noch wahrnehmbar. Das war vorher nicht so.
Ich würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

3 ANTWORTEN
Nachricht 2 von 4
376 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
376 Aufrufe

Re: Notebook (P6618) startet nicht mehr -

Hallo Vedek,

Bitte Beachten!

1. Vor dem zerlegen immer Netzteil und Akku entfernen, dann für 15 Sekunden die Power-taste drücken.

2. Zerlege dein Notebook, nochmal und suche eventuell von dir ausgeführte Montagefehler.

3. Ohne das Gerät vorliegen zu haben ist es Äußerst schwierig, dir bei der Reparatur zu helfen.

Nachricht 3 von 4
358 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
358 Aufrufe

Re: Notebook (P6618) startet nicht mehr -

Hallo @Vedek und herzlich willkommen in der Community.

 

Vielleicht hast du beim Zusammenbau irgendwo ein kleines Steckerchen vergessen, das du vorher abgezogen hast. Ansonsten tippe ich auf einen Defekt anderer Bauteile wie z.B. Powerboard oder Mainboard.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Nachricht 4 von 4
341 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
341 Aufrufe

Re: Notebook (P6618) startet nicht mehr -

Also einen Fehler beim Zusammenbauen schließe ich eher aus. Ich hatte ohnehin nur das Display demontiert. Dieses habe ich dann nur lose auf das Notebook aufgesetzt und das Kabel für das Display (ohne WLAN-Antennen und Webcam) in die dafür vorgesehene Buchse am Notebook gesteckt. Bis dahin hat noch alles funktioniert, außer eben die Bleuchtung des Displays, was ich ja dann durch den Austausch des Inverters reparieren wollte.

Und dabei habe ich eben das Netzteil nicht entfernt. Danach ging eben gar nichts mehr - total tot. Erst dann habe ich das Gerät bis auf das Mainboard zerlegt. Könnte also schon sein, dass durch den Invertertausch am Mainboard irgendetwas kaputt gegangen ist. Ich hatte halt gehofft, man könnte den Fehler irgendeinem Bauteil zuordnen, das höchstwahrscheinlich für den Totalausfall verantwortlich ist. Hat da jemand eine Idee? Wie gesagt, sowohl mit Akku als auch mit Netzteil ist alles Tot, nur dass bei eingelegtem Akku ein leises Pfeifen aus der Gegend ertönt. Auch das Wechseln der Mainboard-Batterie hat im Übrigen nichts gebracht. Vorher ist das Notebook normal hochgefahren - nur das Display blieb Dunkel - also Beleuchtung oder Inverter kaputt.