abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Bootloader verschwindet vom BIOS

Nachricht 1 von 2
170 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
170 Aufrufe

Bootloader verschwindet vom BIOS

Hallo zusammen,

 

ich habe ein Akoya E7415 mit Windows 10.

Seit einigen Wochen bootet das Notebook nicht mehr, weil als Bootoptionen nur UEFI IP6 und UEFI IP4 angezeigt werden. Es werden sonst keine andere boot-Optionen angezeigt. 

Einmal ist mir gelungen (mehr Glück als Versand) irgendwie den Windows Bootloader wieder anzeigen zu lassen --> Notebook gestertet. Zwei Tage später wieder kein Booten und wieder kein Bootloader in der Bootoptionen. Darüber hinaus habe ich bisher keine andere Boot-Option wie z.B. USB, DVD, HDD.

Hat jemand eine Idee was hier los ist? 

1 ANTWORT
Highlighted
Nachricht 2 von 2
161 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
161 Aufrufe

Re: Bootloader verschwindet vom BIOS

@PincoPall

 

Das bedeutet dass deine Festplatte  (128GB Phison SSD? ) vom Bios nicht mehr erkannt wird, und damit das Bios keine bootbares Medium findet. Also die Festplatte prüfen.

Und dass kein DVD- oder USB-Laufwerk angezeigt wird, liegt daran dass kein signierter Datenträger über DVD- oder USB vor dem Start eingelegt oder angeschlossen ist; erst dann wird es im UEFI-Bios angezeigt.

 

Gruss, daddle