abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Keine Netzwerkverbindung zum NAS

Nachricht 11 von 13
50 Aufrufe
Nachricht 11 von 13
50 Aufrufe

Re: Keine Netzwerkverbindung zum NAS

Hallo Zusammen,

Ich habe überhaupt keine Ahnung ob es hier her passt.
Es geht sich um den Medion Nas-Server.
Ich habe den vom Strom komplett schon genommen , da fängt er ständig an zu piepen wenn ich den wieder an den Strom mache. So ungefähr eine minute kontinuirlich. Zwischendurch blinkt er auch ROT. Jetzt mittlerweile blinkt er grün und blau, aber es tut sich trotzdem nichts. Ich weiß nicht woran es liegt. Ich bin leider kein Spezialist dafür also total Anfängerin. Vielleicht kann mir einer weiter helfen. Wir kommen hier in keine Daten von Kunden mehr rein. 

 

LG Riko

Nachricht 12 von 13
48 Aufrufe
Nachricht 12 von 13
48 Aufrufe

Re: Keine Netzwerkverbindung zum NAS

Hej Riko,

 

ist die "grüne Lampe" stabil an und leuchtet hell?, die "blaue" ist schwach flackernd sichtbar. Wenn die "grüne stabil leuchtet sollte eine Netzverbindung möglich sein.

 

Ich habe ein Verzeichnis des Laufwerks unter Windows als Netzlaufwerk eingebunden. Beim Start des Rechners kommt dann die Meldung "Es konnten nicht alle Netzlaufwerke verbunden werden". Klicke dann das nicht verbundene Netzwerk an und kann danach auf alles im NAS Server zugreifen.

och ein Tipp. Lade die kostenlose Software "NetSetMan", gibt es auch als "PRO" Version herunter. Da kann man vergebene IP´s usw. eintragen und jedem Gerät zuordnen. Vor allem kann man immer wieder die Netzverbindung aktualisieren.

Sollte das alles nicht funktionieren, dann sollte eigentlich der MEDION Support was dazu sagen können. Ist aber problematisch.

 

Ich wünsche Dir viel Erfolg

 

Wolfgang

 

 

Highlighted
Nachricht 13 von 13
36 Aufrufe
Nachricht 13 von 13
36 Aufrufe

Re: Keine Netzwerkverbindung zum NAS

@riko

 

Hat das Gerät überhaupt schon mal funktioniert, das hast du nicht geschrieben.

Es ist auch immer gut, wenn man die Bezeichnung des Gerätes, am besten die achtstellige MSN Nummer, die auf dem Typenschild steht, mitteilt.

 

Gruß
Iks-Jott