abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

X7841 - Fehlercode (beeps) beim Einbau einer zweiten Festplatte

GELÖST
Nachricht 1 von 6
96 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
96 Aufrufe

X7841 - Fehlercode (beeps) beim Einbau einer zweiten Festplatte

Servus allesamt. Soweit bin ich mit dem Gerät voll zufrieden, jedoch wurde mir der Speicherplatz (125GB M2 SSD und 1TB 2.5" HDD) langsam knapp. Da im HDD-Tray ein zweiter Schacht (der Untere) frei ist, habe ich mir folgende Festplatte bestellt: Seagate FireCuda 2.5" 2TB SSHD - Artikelnummer ST2000LX001 - Seriennummer WDZAB6B5 Nun, wenn die Platte eingebaut ist, gibt der Laptop einen regelmässigen Piepton ab (dürfte etwa im Ein-Sekunden-Rhythmus sein). Dieser Ton bleibt konstant an, auch nach dem Hochfahren. Das Hochfahren selbst ist stark verzögert. Ich komme zwar auf den Desktop (okay, macht Sinn, C: ist ja die M2 SSD), jedoch finde ich im Arbeitsplatz die Platte dann nicht (nur die SSD und die beiden Partitionen D: und E:, welche beide auf der mitgelieferten 1TB HDD liegen). Macht es einen Unterschied, in welchem Slot die jeweiligen Platten liegen oder ist der Fehler schlichtweg eine defekte HDD? Freundliche Grüsse Teutonnen
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Nachricht 4 von 6
119 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
119 Aufrufe

Re: X7841 - Fehlercode (beeps) beim Einbau einer zweiten Festplatte

@Teutonnen

 

Wenn die Platte im Bios erkannt und angezeigt wird, müsste sie auch in der Datenträgerverwaltung erscheinen. Wenn nicht, stellt sich mir die Frage ob sie vom UEFI für Windows als nutzbarer Datensoeicher weitergereicht wird.

 

Du kannst ja mal die 1 TB HDD rausnehmen, und an ihrer Stelle die 2 TB einsetzen, und nachsehen ob die Platte dann in der Datenträgerverwaltung angezeigt wird. 

 

Gruss, daddle

(Deine Bilder sind momentan für andere noch nicht sichtbar)

5 ANTWORTEN
Nachricht 2 von 6
90 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
90 Aufrufe

Re: X7841 - Fehlercode (beeps) beim Einbau einer zweiten Festplatte

@Teutonnen

Die Platte müsste ja erst initialisiert, partitioniert und formatiert werden, bevor Du sie unter Arbeitsplatz angezeigt bekommst.  D.h., du musst erst unter der Datenträgerverwaltung nachsehen (Win-Taste + X), ob die Platte raw angezeigt wird.

Zweitens müsste geklärt werden, ob das UEFI-Bios die insgesamt 3TB überhaupt verwalten kann; vielleicht geht nur 2x1TB.

 

Gruss, daddle

Highlighted
Nachricht 3 von 6
85 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
85 Aufrufe

Re: X7841 - Fehlercode (beeps) beim Einbau einer zweiten Festplatte

Erst einmal danke vielmals @daddle für die Antwort! Smiley (fröhlich)

 

du musst erst unter der Datenträgerverwaltung nachsehen (Win-Taste + X), ob die Plarre raw angezeigt wird.

 

Wird sie nicht.

asdasd

 

Zweitens müsste geklärt werden, ob das UEFI-Bios die insgesamt 3TB überhaupt verwalten kann; vielleicht geht nur 2x1TB.

 

Wie genau finde ich das heraus? Die Platte an sich wird im BIOS angezeigt, nur lässt sich da leider nicht viel manipulieren. GItMDfV

Nachricht 4 von 6
120 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
120 Aufrufe

Re: X7841 - Fehlercode (beeps) beim Einbau einer zweiten Festplatte

@Teutonnen

 

Wenn die Platte im Bios erkannt und angezeigt wird, müsste sie auch in der Datenträgerverwaltung erscheinen. Wenn nicht, stellt sich mir die Frage ob sie vom UEFI für Windows als nutzbarer Datensoeicher weitergereicht wird.

 

Du kannst ja mal die 1 TB HDD rausnehmen, und an ihrer Stelle die 2 TB einsetzen, und nachsehen ob die Platte dann in der Datenträgerverwaltung angezeigt wird. 

 

Gruss, daddle

(Deine Bilder sind momentan für andere noch nicht sichtbar)

Nachricht 5 von 6
58 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
58 Aufrufe

Re: X7841 - Fehlercode (beeps) beim Einbau einer zweiten Festplatte

@daddle

 

Danke, das hab ich gleich mal probiert - keine Veränderung, gleiches Piepen, Platte wird nicht aufgelistet.

 

In der Zwischenzeit ist mir noch die Idee gekommen, die Platte am Desktop anzuschliessen. Hab drei verschiedene SATA-Ports versucht, das Resultat war jeweils das exakt gleiche Problem wie beim Laptop, also wird wohl einfach die Platte hinüber sein.

 

Schade, aber immerhin gibt's Gewährleistung.

 

Danke vielmals für die Mühe

Nachricht 6 von 6
28 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
28 Aufrufe

Re: X7841 - Fehlercode (beeps) beim Einbau einer zweiten Festplatte

Kurzes Update - habe die Festplatte heute zurück gebracht. Sie ist dort kurz in einen Testrechner eingebaut worden und nachdem der gleiche Fehler wieder auftauchte, bekam ich direkt einen Ersatz in die Hand gedrückt. Die hab ich vorhin eingebaut und das Ganze läuft einwandfrei.

 

firecuda.PNG