abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Erazer X7849 wird sehr heiß

GELÖST
Nachricht 1 von 42
777 Aufrufe
Nachricht 1 von 42
777 Aufrufe

Medion Erazer X7849 wird sehr heiß

Wie oben im Thema beschrieben wird mein Medion X7849 sehr heiß angesichts der hohen Temperaturen in den letzten Tagen. Hat jemand eine Idee, wie ich die Temperatur senken könnte? Ich benutze ein CoolerMaster Cooling Pad.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Samuel

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Nachricht 6 von 42
1.385 Aufrufe
Nachricht 6 von 42
1.385 Aufrufe

Re: Medion Erazer X7849 wird sehr heiß

Hallo @Samelus1998.

 

NVIDIA gibt für den Grafikchip der GTX 1070 eine maximale Temperatur von 94 Grad an. Also auch hier alles im grünen Bereich. Du brauchst nichts separat kühlen.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
41 ANTWORTEN
Nachricht 2 von 42
758 Aufrufe
Nachricht 2 von 42
758 Aufrufe

Re: Medion Erazer X7849 wird sehr heiß

Hallo @Samelus1998.

 

Wie heiß wird denn das Notebook bei den hohen Temperaturen der letzten Tage und wie heiß wurde das Gerät bevor es in den letzten Tagen hohe Temperaturen gab?

 

Was genau an deinem Notebook wird denn da heiß? Welche Temperatur hast du denn gemessen und wie hast du diese gemessen?

 

Die Nutzung eines Cooling Pads ist meiner Meinung nach schon mal nicht die schlechteste Idee, obwohl solche Maßnahmen nicht notwendig sein sollten, da das thermische Verhalten eines Gerätes so ausgelegt ist, dass es auch ohne solche Zusatzmaßnahmen funktionieren muss.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Nachricht 3 von 42
750 Aufrufe
Nachricht 3 von 42
750 Aufrufe

Re: Medion Erazer X7849 wird sehr heiß

Hallo Andi.

Bei den hohen Temperaturen wurde mein X7849 ca. 77-79 Grad heiß. Davor ca. 72-73 Grad. Bei Spielen wie Overwatch kann ich anhand einer kleinen Leiste jederzeit meine GPU Temperatur ansehen. Die CPU war etwas kühler bei ca. 70 Grad dank Undervolting.

Das Cooling Pad macht leider kaum Unterschied, obwohl ich extra ein System mit modularen Lüftern gekauft habe.

 

Gruß Samuel

Nachricht 4 von 42
743 Aufrufe
Nachricht 4 von 42
743 Aufrufe

Re: Medion Erazer X7849 wird sehr heiß

Hallo @Samelus1998.

 

In deinem X7849 (MD 60291) mit der Artikelnummer 30021465 wurde ein Intel Core i7-6700HQ Prozessor verbaut. Die von dir gemessenen 72-73 Grad sind völlig normal und kein Grund zur Sorge. Selbst Intel gibt auf der Spezifikationsseite zum Prozessor eine maximal zulässige Temperatur von 100 Grad für die CPU an. Also alles im grünen Bereich. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Nachricht 5 von 42
736 Aufrufe
Nachricht 5 von 42
736 Aufrufe

Re: Medion Erazer X7849 wird sehr heiß

Danke Andi für deine Antwort. Wie sieht es mit der GPU aus? Ist eine Temperatur von 78 Grad auch noch okay?Hättest du noch andere Vorschläge, wie ich sie gut kühlen kann, damit der Boost Takt auch hoch ausfällt?

 

 

Gruß Samuel

Nachricht 6 von 42
1.386 Aufrufe
Nachricht 6 von 42
1.386 Aufrufe

Re: Medion Erazer X7849 wird sehr heiß

Hallo @Samelus1998.

 

NVIDIA gibt für den Grafikchip der GTX 1070 eine maximale Temperatur von 94 Grad an. Also auch hier alles im grünen Bereich. Du brauchst nichts separat kühlen.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Nachricht 7 von 42
643 Aufrufe
Nachricht 7 von 42
643 Aufrufe

Re: Medion Erazer X7849 wird sehr heiß

Wird bei mir zwar auch recht warm, aber ich konnte bisher noch keine Leistungseinbrüche verzeichnen.

 

Denke wenn das Erazer grundsätzlich auf einer festen ebenen Fläche liegt (nicht auf Stoff, Teppich etc.) und die Lüftungsschlitze frei sind, sollte genug Lüftung möglich sein.

 

 

Nachricht 8 von 42
509 Aufrufe
Nachricht 8 von 42
509 Aufrufe

Re: Medion Erazer X7849 wird sehr heiß

Hallo Andi,

hab herausgefunden, dass ich von einem Bug betroffen bin. Demnach stürzt das System ab bzw. friert es ein, wenn es extrem ausgelastet wird (hier durch Overwatch). Könnten Sie dieses Problem bitte an die BIOS Update Abteilung weitergeben? ( https://www.pcwelt.de/news/Bug-in-Intel-Skylake-CPUs-Test-ueberprueft-Ihre-CPU-9910378.html )

 

MfG Samuel.

Nachricht 9 von 42
478 Aufrufe
Nachricht 9 von 42
478 Aufrufe

Re: Medion Erazer X7849 wird sehr heiß

Hallo @Samelus1998.

 

Danke für den Hinweis. Ich habe die Sache zur Prüfung entsprechend weitergegeben. Sobald ich neue Infos habe, melde ich mich wieder.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Nachricht 10 von 42
474 Aufrufe
Nachricht 10 von 42
474 Aufrufe

Re: Medion Erazer X7849 wird sehr heiß

@Andi@Samelus1998

 

Danke, an der Antwort wäre ich auch interessiert.

 

Aber noch mal etwas zur Beruhigung, soll bisher nur sehr selten auftauchen.

Wäre aber trotzdem spannend zu wissen ob es Biosupdates geben wird und wie die dann bereitgestellt werden.

Insbesondere natürlich die Detailfrage welches Update für welches Modell sein wird, sofern welche kommen werden.

 

P.S. Bisher hatte ich keine Ausfälle bei meinen spielen und alles läuft immer auf Ultra, Prozessor müsste also gut beschäftigt sein, obwohl es aber auch wirklich schwierig ist eine 100% Vollauslastung zu erzielen...