abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazer x7847 auschließlich Netzbetrieb

GELÖST
Nachricht 1 von 8
944 Aufrufe
Nachricht 1 von 8
944 Aufrufe

Erazer x7847 auschließlich Netzbetrieb

Hallo Community,

 

ich dachte mir wenn ich irgentwo frage dann hier in der Community da es ausschlielich um Medion geht.

 

Bin seit gestern Besitzer des X7847 und mir stellt sich die Frage wie ich möglichst den Akku schone. Laptop wird zu 99% mit Netzteil benutzt.

 

Jetzt steht z.b beim Batteriesymbol: 100% verbeliben ( Netzbetrieb, wird aufgeladen) Macht es Sinn bzw ist es überhaupt möglich den Akku zu entfernen und weiter mit Netzteil zu arbeiten oder belastet der Erazer erst garnicht den Akku um Netzbetrieb? Bin da völliger Anfänger.

 

Bei meinem alten Sony Vaio hielt der Akku gerade noch das Hochfahren aus und verabschiedete sich dann auch sofort da Akku leer. Das möchte ich halt in Zukunft vermeiden und den langlebig gestalten. Kann natürlich auch sein das nach 7 Jahren generell der Akku fast tod ist.

 

Danke vorab für Hilfe.

 

LG

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Nachricht 3 von 8
1.755 Aufrufe
Nachricht 3 von 8
1.755 Aufrufe

Re: Erazer x7847 auschließlich Netzbetrieb

Hi, Im bios kannst einstellen bei flexicharger wie der akku geladen soll,

ich hab es so eingestelt dass der akku entlädt bis 40% dann startet er zu laden bis 80% 

so kannst den akku schonen.

 

IMG_20160427_100246.jpg

Nachricht 6 von 8
1.691 Aufrufe
Nachricht 6 von 8
1.691 Aufrufe

Re: Erazer x7847 auschließlich Netzbetrieb

Hallo @joe20810,

 

soweit ich @rysalf richtig verstehe, ist das nur die Einstellung wann er mit dem Ladevorgang beginnt.

Damit läuft er nicht automatisch im Akku Modus.

 

Der Modus ist Netzbetrieb ohne Laden (oder @rysalf?). Das bedeutet er lädt den Akku an einem Tag nicht fünf mal auf, wenn Du spielst, sondern erst wenn er sich langsam wegen Nichtbenutzung entladen hat. So würde ich das verstehen.

 

Kann dann aber passieren das Du Deinen Laptop vom Netzteil nimmst und der eventuell nur 45%Akkuladung hat.

 

Deine Zyklusberechnung ist richtig.

7 ANTWORTEN
Highlighted
Nachricht 2 von 8
926 Aufrufe
Nachricht 2 von 8
926 Aufrufe

Re: Erazer x7847 auschließlich Netzbetrieb

Hallo,

ich möchte gerne folgenden Artikel zitieren, da hier sehr gut die Fragestellung mit Erklärung eingegangen wird und ich es auch so unterschreiben würde.

 

Viele Grüße

Viktor

 

  Was schadet modernen Akkus?

Moderne Lithium-Ionen-Akkus sind relativ zuverlässig und stabil. Sie altern nicht durch falsches Laden, wie es noch bei älteren Stromversorgungssystemen der Fall war. Stattdessen altern Lithium-Ionen-Akkus vor allem durch die Ladezyklen: Jeder Akku hat eine bestimmte Zahl an möglichen Ladezyklen, bevor er Kapazität verliert. Ladezyklen sind 100-Prozent-Aufladungen, die sich addieren: Ladet Ihr Euren Akku einmal von 20 auf 100 Prozent und anschließend noch einmal von 80 auf 100 Prozent, habt Ihr einen Zyklus mit 100 Prozent gefüllt. Moderne Akkus verkraften rund 1000 davon, bevor sie anfangen deutlich an Kapazität zu verlieren. Ebenfalls schädlich ist eine Tiefentladung.

 

Erhöhen sich Ladezyklen im Desktop-Betrieb?

Moderne Notebooks verfügen nicht nur über leistungsstarke Lithium-Ionen-Akkus, sondern auch über intelligente Ladefunktionen. Diese sorgen dafür, dass der Akku auch wenn er dauerhaft am Strom hängt, nicht ständig ent- und wieder geladen wird. Stattdessen schleust das Strommanagement den Ladestrom am Akku vorbei und lädt diesen nur auf, wenn er unter eine gewisse Kapazität fällt. Das kann allerdings zahllose kleine 5-Prozent-Ladevorgänge auslösen, die sich in der Summe zu vollen Ladezyklen aufaddieren. Das allerdings kann lange dauern.

 

Hitze und Kälte vermeiden!

Wesentlich schädlicher sind jedoch sehr hohe oder sehr tiefe Temperaturen: Wenn Ihr Euer Notebook regelmäßig bei über 30 Grad oder bei deutlich unter 0 Grad verwendet, wird Euer Akku aus chemischen Gründen deutlich schneller altern. Dabei muss der Laptop nicht einmal laufen – es reicht, ihn im heißen oder kalten Auto zu vergessen. Insofern solltet Ihr beim Desktop-Betrieb vor allem auf den Standort achten: Im Winter sollte das Notebook weder auf der Heizung, noch am gekippten Fenster stehen, im Sommer solltet Ihr darauf achten, dass es nicht in der prallen Mittagssonne liegt.

 

Sollte ich die Batterie beim Einsatz als Desktop-Ersatz entfernen?

Im Netz kursiert immer wieder der Tipp, Akkus beim Desktop-Betrieb zu entfernen. Das mag früher sinnvoll gewesen sein, heutzutage sind Akkus jedoch oft fest verbaut. Und selbst wenn der Akku entnehmbar ist, funktionieren manche Rechner ohne Akku nicht mit voller Leistung. Das größte Problem ist jedoch die Tiefentladung: Wenn Ihr Euren Akku entnehmt und den Laptop möglicherweise monatelang liegen lasst, kann es sein, dass er sich so sehr entlädt, dass er Schaden nimmt. Abgesehen davon ist die Lösung auch unpraktisch: Ist der Akku entnommen, ist er garantiert nicht voll – und wenn Ihr Euer Notebook dann doch einmal mobil benötigt, hat der Akku nur einen Bruchteil der Ladekapazität.

 

Kann ich mein Notebook also dauerhaft am Strom lassen?

Definitiv ja. Er wird keinen Schaden nehmen, den er nicht auch nehmen würde, wenn Ihr ihn regelmäßig ab- und wieder ansteckt. Sinnvoll ist es bei Dauerbetrieb am Stromnetz jedoch, den Akku von Zeit zu kalibrieren: Nehmt das Notebook dazu vom Strom und lasst es laufen, bis es sich aus Strommangel selbstständig in den Standby-Modus legt oder ausschaltet. Wartet nun ein wenig und schließt das Gerät anschließend an den Strom an und schaltet es ein: Der einmalige komplette Ladevorgang setzt in der Regel das Strommanagement des Geräts zurück und hilft dabei, den Akku möglichst effektiv zu nutzen.

 

Quelle: https://www.tutonaut.de/laptop-als-desktop-ersatz-schlecht-fuer-den-akku/

Nachricht 3 von 8
1.756 Aufrufe
Nachricht 3 von 8
1.756 Aufrufe

Re: Erazer x7847 auschließlich Netzbetrieb

Hi, Im bios kannst einstellen bei flexicharger wie der akku geladen soll,

ich hab es so eingestelt dass der akku entlädt bis 40% dann startet er zu laden bis 80% 

so kannst den akku schonen.

 

IMG_20160427_100246.jpg

Nachricht 4 von 8
902 Aufrufe
Nachricht 4 von 8
902 Aufrufe

Re: Erazer x7847 auschließlich Netzbetrieb

@rysalf

Danke für den Hinweis, dass kannte ich noch nicht! Muss ich gleich mal schauen ob mein x7849 das auch hat. 30-90% fühlt sich so ein Li-Ionen auch am wohlsten

Nachricht 5 von 8
887 Aufrufe
Nachricht 5 von 8
887 Aufrufe

Re: Erazer x7847 auschließlich Netzbetrieb

Danke fox und rysalf für die Hilfe. 

 

Das mit dem Li_Ionen hatte ich schonmal gehört in Verbindung mit Smartphones. Hätte ich auch drauf kommen können.

 

@rysalf @Fox10

 

Rysalf du hast geschrieben du lässt den Akku erst bei 40% bis 80% laden und immer so weiter. 

 

Das heißt man kann den Akku 2,5mal Laden für einen Ladezyklus? (40 auf 80% = 40% geladen x 2,5)

Und z.b bei 45% oder 55% passiert garnichts...das Ladegerät springt erst bei 40% an?

 

Stellt sich für mich die Frage wie die Performance ist wenn der Laptop erst bei 40% Strom anfordert. Ist die Leistung bis dahin nicht "gedrosselt"?

Und wenn man mit dem Laptop grade am Spielen ist vergehen 40% ja sehr schnell. Könnte bedeuten das ich am Tag 2 Ladezyklen verbrauche weil der Laptop unter Last desöfteren laden muss.

Nachricht 6 von 8
1.692 Aufrufe
Nachricht 6 von 8
1.692 Aufrufe

Re: Erazer x7847 auschließlich Netzbetrieb

Hallo @joe20810,

 

soweit ich @rysalf richtig verstehe, ist das nur die Einstellung wann er mit dem Ladevorgang beginnt.

Damit läuft er nicht automatisch im Akku Modus.

 

Der Modus ist Netzbetrieb ohne Laden (oder @rysalf?). Das bedeutet er lädt den Akku an einem Tag nicht fünf mal auf, wenn Du spielst, sondern erst wenn er sich langsam wegen Nichtbenutzung entladen hat. So würde ich das verstehen.

 

Kann dann aber passieren das Du Deinen Laptop vom Netzteil nimmst und der eventuell nur 45%Akkuladung hat.

 

Deine Zyklusberechnung ist richtig.

Nachricht 7 von 8
846 Aufrufe
Nachricht 7 von 8
846 Aufrufe

Re: Erazer x7847 auschließlich Netzbetrieb

@Fox10

Ja das ist richtigSmiley (überglücklich) das hast du gut verstanden.

Danke für deine hilfe.Smiley (überglücklich)

Nachricht 8 von 8
832 Aufrufe
Nachricht 8 von 8
832 Aufrufe

Re: Erazer x7847 auschließlich Netzbetrieb

Okay jetzt verstehe ich das. Der Netzbetrieb bliebt enthalten ohne den Akku zu laden. 

Das heißt die Option im Bios vorzunehmen ist die beste Wahl um den Akku zu schonen. 

 

Schadet abschließend aber nicht den Akku totzdem das eine oder andere mal Im Jahr leer gehen zu lassen und Ihn wieder aufzuladen. 

 

Danke für die Hilfe Ihr Zwei!