abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazer P7652 - Akku wird nicht geladen

GELÖST
Highlighted
Nachricht 1 von 5
188 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
188 Aufrufe

Erazer P7652 - Akku wird nicht geladen

Hallo zusammen, 

 

seit ein paar Tagen habe ich ein Problem mit meinem P7652: Der Akku wird nicht mehr geladen.

Fährt man mit der Maus auf das Akku-Symbol in der Taskleiste, erscheint "Netzbetrieb - Akku wird nicht geladen". 

Die freundliche Mitarbeiterin an der Medion Hotline hat mir gestern folgende Troubleshooting-Anleitung gegeben (von mir zusammengefasst, so wie ich es am Telefon verstanden habe): 

 

Akku-Reset durchführen:

  1. Akku entfernen und Netzteil abziehen
  2. >20s An-Aus-Knopf drücken
  3. Netzteil anschließen und ohne Akku starten:
  • F11 gedrückt halten, dann An-Aus-Knopf drücken bis ‚Power Recovery‘ erscheint
  • „Reboot“ auswählen, danach erfolgt ein Neustart
  • Anschließend wieder runter fahren

Akku wieder einsetzen und erneut neu starten. 

 

Ich habe dann versucht, gemäß oben beschriebener Anleitung einen Reset durchzuführen, aber ich kommen nicht in den "Power Recovery" Modus. Wenn ich beim Einschalten die F11 Taste drücke (mehrfach versucht mit F11 gedrückt halten oder F11 während des Startens/Hochfahrens mehrfach drücken), startet der Laptop Windows ganz normal und nicht in einem speziellen Modus. 

Hier nun meine Frage: 
Wie komme ich in den beschriebenen "Power Recovery" Modus? 

 

Grüße und vielen Dank schon mal

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Nachricht 3 von 5
274 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
274 Aufrufe

Re: Erazer P7652 - Akku wird nicht geladen

Hallo und danke für die schnelle Rückmeldung. 

Bevor ich den Laptop hätte einschicken müssen, habe ich Power Recover versuchsweise mal laufen lassen (mit Sicherung der User-Daten) und jetzt funktioniert das Laden des Akkus wieder. Ich weiß zwar nicht, was das Problem gewesen ist, aber solange der Laptop wieder funktioniert, ist mir das (fast) egal ;-) 

Viele Grüße

4 ANTWORTEN
Nachricht 2 von 5
180 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
180 Aufrufe

Re: Erazer P7652 - Akku wird nicht geladen

@ispeedy

 

Willkommen, ich hoffe wir können hier helfen, da das Gesamt-Verhalten eher für einen Akku-Defekt, Netzteil-, Ladekabel- oder Ladebuchsendefekt spricht. Was aber nichts mit der fehlenden Möglichkeit die Recover-Partition zu starten zu tun hat.

 

Wenn dein NB Win 8 oder Win 10 fährt, ist kannst Du Power-Recover auch mit der installierten App Power-Recover starten. 

Geht das auch nicht, ist etwas am ursprünglichen Partitions- Layout verändert worden; oder die notwendigen Recover-Dateien auf Lf-Werk D:\ oder E:\ sind gelöscht worden.

 

Ausserdem überprüfe, falls du das noch nicht gemacht hast, die Steckdose oder Steckdosenleiste, da liegt oft die Ursache des Problems; und das Netzkabel selber, auch ob sein Stecker,  falls lose verbunden, im Netzteilgehäuse tief genug eingesteckt ist; und Du könntest falls vorhanden mit einem einfachen Multimeter messen, ob am Ladekabel-Hohlstecker Spannung anliegt, Plus ist meist innen.

 

Gruss, daddle

 

Nachricht 3 von 5
275 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
275 Aufrufe

Re: Erazer P7652 - Akku wird nicht geladen

Hallo und danke für die schnelle Rückmeldung. 

Bevor ich den Laptop hätte einschicken müssen, habe ich Power Recover versuchsweise mal laufen lassen (mit Sicherung der User-Daten) und jetzt funktioniert das Laden des Akkus wieder. Ich weiß zwar nicht, was das Problem gewesen ist, aber solange der Laptop wieder funktioniert, ist mir das (fast) egal ;-) 

Viele Grüße

Nachricht 4 von 5
144 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
144 Aufrufe

Re: Erazer P7652 - Akku wird nicht geladen

@ispeedy

 

Schön,dass es geklappt hat. Aber wie? Im ersten Post hattest Du geschrieben, PowerRecover könne nicht starten. Wie hat es denn jetzt geklappt, wäre vielleicht mal sinnvoll zu erfahren. Auf dem empfohlenen Weg über die PoweRecover-App?

 

daddle

Nachricht 5 von 5
125 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
125 Aufrufe

Re: Erazer P7652 - Akku wird nicht geladen

Hallo 

genau, ich konnte zwar PowerRecover nicht beim Booten über F11 starten, aber die App funktionierte problemlos. 
Seitdem läuft der Rechner bislang einwandfrei und der Akku wird wieder normal geladen.