abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Mainboards (MS-7797 und MS-7848) akzeptieren keine andere Grafikkarte! Aufrüsten unmöglich!

GELÖST
Nachricht 11 von 25
2.397 Aufrufe
Nachricht 11 von 25
2.397 Aufrufe

Re: Medion Mainboards (MS-7797 und MS-7848) akzeptieren keine andere Grafikkarte! Aufrüsten unmöglic

Hallo @daddle.

 

Die UEFI-Menüs von Desktop-PCs und Notebooks unterscheiden sich. Selbst bei Desktop-Boards gibt es Unterschiede. Daher kann man das UEFI deines P7644 nicht mit dem UEFI der beiden hier im Thread genannten Boards vergleichen. Meine Erklärung bezog sich jetzt erstmal nur auf die beiden hier genannten Boards.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Nachricht 12 von 25
2.383 Aufrufe
Nachricht 12 von 25
2.383 Aufrufe

Re: Medion Mainboards (MS-7797 und MS-7848) akzeptieren keine andere Grafikkarte! Aufrüsten unmöglic

@Andi

 

 

Es geht doch nicht um die Menüstrukturen, sondern um Microsofts UEFI- und SecureMode Vorgabe. Diese gelten ja für alle Rechner, egal ob Desktop, Laptop oder Mobil.

 

Und wenn ich am Laptop CSM-Modus einstelle und SecureBoot deaktiviere, also alles auf Legacy Modus schalte, war meine Frage dazu wieso es trotzdem ein UEFI-GPT-Installiertes Windows starten kann. Dies hattest du verneint, de facto geht es aber.

 

Daher kam meine Zusatzfrage nach einer Erklärung, ob eventuell durch die Angabe des Windows Boot Managers in der Bootreihenfolge als  #1 das Bios sich dafür in den UEFI-Modus schaltet, und warum die Angabe der physischen Platte, die neben dem Win Boot Manager auch gelistet wird, nicht ausreicht im Bios-Legacy-Modus von der Platte zu booten, was bei einer Installation eines OS bis Win 7 ausreichend war.

 

Viele Grüsse,daddle

Nachricht 13 von 25
2.367 Aufrufe
Nachricht 13 von 25
2.367 Aufrufe

Re: Medion Mainboards (MS-7797 und MS-7848) akzeptieren keine andere Grafikkarte! Aufrüsten unmöglic

Hallo @daddle.

 

Ich hatte es verneint, weil bei den Desktop Boards die CSM-Parameter bezüglich des Bootfliters einzeln konfigurierbar sind. Falls das bei deinem Notebookbios nicht so sein sollte, geht es letztendlich doch um die Menüstrukturen, weil eventuell Funktionen zusammengefasst worden sind. Weiterhin hatte ich es verneint, weil die Erfahrung gezeigt hat, dass bei Kunden, die eigentlich nur eine Grafikkarte ohne UEFI-ROM verwenden wollen, das Betriebssystem plötzlich nicht mehr bootet, wenn sie auf "Win7/other OS" umstellen und sonst keine Anpassungen vornehmen und weil es wieder geht, wenn man den Boot option filter auf "UEFI only" setzt.

 

Außerdem besagt die Securebootvorgabe ja nicht, dass Rechner nicht mehr booten dürfen wenn man nur CSM aktiviert ohne einen Boot option filter explizit auf UEFI only umgestellt zu haben, sondern, dass Rechner, die in Verbindung mit vorinstalliertem Windows 8, 8.1 oder 10 Betriebssystem ausgeliefert werden, Secureboot eingeschaltet haben müssen.

 

Bei den Desktopboards hat man unter dem Boot option filter die Möglichkeit "UEFI only", "Legacy only" oder "UEFI and Legacy" einzustellen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass das auch Auswirkungen auf die Anzahl der unter den Bootoptionen dargestellten Boot-Devices hat. Wie dein Notebook BIOS da genau reagiert, kann ich nicht sagen. Falls du diese Einstellungsmöglichkeiten hast, kannst du damit ja mal experimentieren und deine Erfahrung hier kundtun. Wie gesagt, marktübergreifend gibt es leider keine einheitliche Darstellung der Menüs. Diese unterscheiden sich von Hersteller zu Hersteller und auch zwischen Desktop- und Notebookboards. Selbst nach einem BIOS-Update kann es diesbezüglich kleine Veränderungen geben, wenn der Board-Hersteller es für nötig oder übersichtlicher hält.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Nachricht 14 von 25
2.148 Aufrufe
Nachricht 14 von 25
2.148 Aufrufe

Re: Medion Mainboards (MS-7797 und MS-7848) akzeptieren keine andere Grafikkarte! Aufrüsten unmöglic

Guten morgen zusammen.

Erstmal Hallo an alle. Ich habe mich extra für diesen Post registriert und hoffe das mir hier geholfen werden kann.

Mein Sohn hat einen medion PC geschenkt bekommen aber ohne Grafikkarte

Er hat Das board ms 7797 board verbaut.

Also habe ich gedacht ich nehme seine Karte aus den alten Rechner ein HD radeon 6870 setze die ein und gut ist.

Leider erfolglos.

Mit dem einsetzten piept das board 1x lang und 2 x kurz.

Soweit so gut also habe ich die Karte wieder ausgebaut. Aber leider piept er auch ohne die Karte. Mit der onboard Karte sehe ich aber leider auch nichts.

Jetzt meine fragen.

Ist die 6870 überhaupt kompatibel?
Und was muss ich machen damit zumindestens die onboard Karte läuft.
Welche Grafikkarte ist sonst kompatibel ohne das BIOS umstellen zu müssen.

Danke für eure Hilfe.
Nachricht 15 von 25
2.126 Aufrufe
Nachricht 15 von 25
2.126 Aufrufe

Re: Medion Mainboards (MS-7797 und MS-7848) akzeptieren keine andere Grafikkarte! Aufrüsten unmöglic

Eine HD6850/6870 hat noch ein altes Legacy Video Bios. Meinen Recherchen nach gibt es keine ältere Karte mit AMD-Chipsatz, die ein UEFI-GOP Video Bios hat. Im Regelfall ist man da bei älteren Karten mit NVIDIA Chipsatz besser dran. Ich habe eine MSI GTX 760 Twin Frozr mit einem UEFI-GOP Bios geflasht. Ab Werk hatte die Karte auch nur ein Legacy Bios.

 

Neuere Karten ab einer GTX 960 sollten alle mit dem UEFI-Standard zurecht kommen. Da das Bord nun nicht mehr startet, würde ich ein CMOS Reset machen. Dazu den Rechner vom Stromnetz trennen, dann den Einschalt-Knopf drücken, um etwaige Restladungen im Netzteil abzubauen. Danach würde ich die Mainboard-Batterie für ein paar Sekunden rausnehmen und den Rechner etwas liegen lassen. Dann die Batterie wieder einbauen und den Rechner normal starten.

 

Per Default ist die UEFI-Booteinstellung gesetzt und der Rechner sollte normal starten. Wenn man so eine alte HD 6850/6870 einsetzen will, dann muss man auch ein passendes Netzteil haben. Wenn der Rechner ab Werk keine Grafikkarte hatte, was ich in Zweifel ziehe, da vermutlich eine GTX 650 ab Werk verbaut gewesen sein müsste, dann wird es sich beim Netzteil wohl um ein FSP450-60EMDN handeln. Damit kann man schon mal was anfangen.

 

Bevor man eine alte Legacy Grafikkarte einbaut, muss man zunächst das Bios darauf einstellen. Wie das geht, steht weiter oben! Smiley (zwinkernd)

 

Liebe Grüße

Nachricht 16 von 25
2.097 Aufrufe
Nachricht 16 von 25
2.097 Aufrufe

Re: Medion Mainboards (MS-7797 und MS-7848) akzeptieren keine andere Grafikkarte! Aufrüsten unmöglic

Hallo Stauderpils.

 

Vielen Dank erstmal für deine Hilfe.

 

Die 6870 haben wir aktuell durch eine ASUS GTX 750 ersetzt : https://www.amazon.de/Nvidia-GeForce-GTX750TI-OC-2GD5-Grafikkarte-Speicher/dp/B00IB9P1KG/ref=sr_1_1?... <<< dieses Modell aber nicht von Amazon

 

Da habe ich jetzt das Phänomen das die Karte zu anfang super lief ( ca 1 Woche ) . Jetzt hatten wir ( glaube ich Stromausfall -> ich war nicht zuhause) und nun habe ich beim starten wieder das Problem das ich diese Piepston reihenfolge ( lang, kurz, kurz )

bekomme und kein Bild kommt. Woran kann es noch liegen? Bzw gibt es Standardschritte die ich durchführen muss damit es wieder löppt.

 

GIbt es eine möglichkeit das Board ggf gegen ein "kein Medion" Board wo es nicht soviele Probleme gibt ? zB

msi B75MA-P45 Sockel 1155 Mainboard

 

Danke schonmal für die Hilfe.

 

 

edit : Was auch komisch ist das ich auch ohne die neue Grafikkarte diesen Pipeston bekomme. Auch das entfernen der Batterie für 20 min bringt nicht. Ein Jumperreset auch erfolglos und wenn ich beide RAM Bausteine entferne dann bekomme ich einen sich wiederholenden Piepston.

 

Ich bin echt mit meinem Latein am ende.

Nachricht 17 von 25
287 Aufrufe
Nachricht 17 von 25
287 Aufrufe

Re: Medion Mainboards (MS-7797 und MS-7848) akzeptieren keine andere Grafikkarte! Aufrüsten unmöglic

Hallo zusammen,

 

ich stehe nun auch vor dem Problem, dass ich eine Geforce GTX1050 auf das MS-7748 installieren möchte.

Wie bereits von den anderen Usern erwähnt, erscheint nur der BIOS-Startbildschirm.

 

Die angegebene Lösung erscheint zwar zielführend, aber im Bios des 7748 gibt es solche Einstellungen nicht!

Gibt es noch einen anderen Weg, diese Kombination zum Laufen zu bekommen?

 

Danke im Voraus

onkelmo

Nachricht 18 von 25
253 Aufrufe
Nachricht 18 von 25
253 Aufrufe

Re: Medion Mainboards (MS-7797 und MS-7848) akzeptieren keine andere Grafikkarte! Aufrüsten unmöglic

Hallo @onkelmo85 und herzlich willkommen in der Community.

 

Bitte teile uns einmal die achtstellige Artikelnummer (MSN) des PCs mit, aus dem dieses Board stammt. Mit welchem Betriebssystem war der PC ausgestattet, als du ihn gekauft hast und welches Betriebssystem nutzt du momentan? Welche BIOS-Version hat das Board aktuell?

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Nachricht 19 von 25
243 Aufrufe
Nachricht 19 von 25
243 Aufrufe

Re: Medion Mainboards (MS-7797 und MS-7848) akzeptieren keine andere Grafikkarte! Aufrüsten unmöglic

Hallo @Andi,

 

die MSN lautet: 10015714

 

Der PC wurde mit Windows 7 ausgeliefert, welches auch noch installiert ist. Es wurde kein Upgrade auf Win10 vorgenommen.

Die BIOS Version lautet 1.08

 

Danke

onkelmo

Nachricht 20 von 25
229 Aufrufe
Nachricht 20 von 25
229 Aufrufe

Re: Medion Mainboards (MS-7797 und MS-7848) akzeptieren keine andere Grafikkarte! Aufrüsten unmöglic

@onkelmo85

 

Die GTX 1050 hat ein UEFI compatibles Bios mit GOP. Dein Mainboard dürfte aber noch ein Standard-Bios enthalten, dass zu den neueren Grafikkarten nicht kompatibel ist.

Entweder du bekommst von Nvidia (oder jedem anderem Hersteller) ein Standard-Grafikkarten-Bios und flashst eine neuere Grafikkarte damit,  oder Du musst eine Grafikkarte älterer Bauart nehmen die noch Standard-Bios kompatibel ist.

 

Gruss, daddle