abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MD8822 - MS7318 aufrüsten mit Samsung EVO 850 SSD

Nachricht 1 von 7
336 Aufrufe
Nachricht 1 von 7
336 Aufrufe

MD8822 - MS7318 aufrüsten mit Samsung EVO 850 SSD

Hallo,

 

Ich würde gerne meinen "alten" PC MD 8822 mit einer SSD (Samsung EVO 850) aufrüsten. Leider findet der PC diese nicht. Weder im Bis noch unter Windows 7. 

 

Der PC besteht noch aus den orginal Teilen wie 2007 gekauft. 

 

Die SSD funktioniert in 2 anderen PC problemlos (schliese deshalb einen defekt diese aus. Ich habe auch schon alle Sata - Steckplätze durchprobiert -> leider ohne erfolg.

Dankeim Voraus.

 

Mfg

Harald

6 ANTWORTEN
Nachricht 2 von 7
325 Aufrufe
Nachricht 2 von 7
325 Aufrufe

Re: MD8822 - MS7318 aufrüsten mit Samsung EVO 850 SSD

Hallo,

 

prüfe doch einmal, ob die Verkabelung in Ordnung ist. Ich würde dazu auch die Kabel von den anderen getesten Rechner nehmen, um ganz sicher zu sein.

 

Als nächstes kannst du noch einmal die Jumper Einstellungen überprüfen. Ggf. den Jumper einfach bei der SSD weglassen. Dadurch sollte sich der entsprechende S ATA Mode automatisch einstellen.

 

Falls vorhanden, versuche in den BIOS Einstellungen die diversen Einstellungen zu S ATA und RAID auszustesten.

 

Weiterhin wäre noch ein BIOS Update möglich. Das sollte bei Dir das hier sein: https://www.medion.com/de/service/_lightbox/treiber_details.php?did=4958

Nachricht 3 von 7
316 Aufrufe
Nachricht 3 von 7
316 Aufrufe

Re: MD8822 - MS7318 aufrüsten mit Samsung EVO 850 SSD

Hallo, Danke schon mal vorab.

 

- Die Kabel habe ich bereits überprüft. Sämtliche Kabel funktionieren mit der originalen HDD am selben PC bzw. ich habe auch neue Kabel (waren

  dabei auch getestet) - diese funktionieren.

- Das Bios habe ich bereits upgedatet. -> Leider ohne Erfolg (habe genau das von dir vorgeschlagene Update durchgeführt.

- Im Bios wurde von IDE auf AHCI Modus gestellt beides ohne Erfolg. Beim RAID Modus startet der PC nicht korrekt.

 

- Meinst du einen Jumper auf dem Mainboard (bei der SSD habe ich keinen - ich habe zumindestens keinen gefunden)?

 

mfG

Harald

 

 

 

Nachricht 4 von 7
312 Aufrufe
Nachricht 4 von 7
312 Aufrufe

Re: MD8822 - MS7318 aufrüsten mit Samsung EVO 850 SSD

Hallo @wuha

- Hast du auch die Stromkabel geprüft bzw. ein anderes probiert? Ggf. das von dem DVD-Laufwerk, wo du dir sicher sein kannst, dass es funktionstüchtig ist? Wenn die SSD am Strom angeschlossen ist und du den PC einschaltest, macht sich die SSD dann in irgendeiner Form bemerkbar (LEDs etc.)?

- wurde das BIOS Update unterbrochen oder meinst du "ohne Erfolg" in Bezug auf die SSD Erkennung, aber du hast das Update erfolgreich durchgeführt?

- Was bedeutet "Beim RAID Modus startet der PC nicht korrekt"? Gibt es eine bestimmte Fehlermeldung?

Nachricht 5 von 7
308 Aufrufe
Nachricht 5 von 7
308 Aufrufe

Re: MD8822 - MS7318 aufrüsten mit Samsung EVO 850 SSD

Hallo,

 

- Die Stromkabel wurden überprüft (die normale HDD) funktioniert mit dem Stromkabel usw. 

- Sie SSD macht sich nicht bemerkbar (ich denke aber das hier keine Led´s verbaut sind) die SSD funktioniert aber in 2 anderen PC.

- Das BIOS update hat wunderbar funktioniert. Jedoch hat dies nichts gebracht hinsichtlich für die SSD Erkennung.

- Im RAID Modus bleibt der PC beim hochfahren - beim Windows logo "hängen".

 

MfG

Harald

 

Nachricht 6 von 7
303 Aufrufe
Nachricht 6 von 7
303 Aufrufe

Re: MD8822 - MS7318 aufrüsten mit Samsung EVO 850 SSD

Was mir dazu einfällt, das Mainboard hat den VIA P4M890 Chipsatz, und deren SATA Ports sind Gen1 und nicht AHCI-tauglich. Man könnte bei einem freien PCIe x1 Steckplatz als Notlösung eine SATA Controller Karte nachrüsten, aber die würde bei dir nur mit halber Geschwindigkeit laufen, da PCIe x1 wohl nur v1 (250 MB/s) ist, und der Controller-Chip selbst auch nur mittelmäßig flott ist.

 

Wie zB. den http://www.amazon.de/tinxi-PCI-E-Express-interne-Controller/dp/B005GCXS10

 

Ich würde sagen, mustere den alten PC lieber jetzt mal aus, anstatt ihn mit einer SSD aufzurüsten.

Die 850 EVO wird in einem neueren PC auch voll ausgenutzt und mehr Leistung bringen.

Nachricht 7 von 7
34 Aufrufe
Nachricht 7 von 7
34 Aufrufe

Re: MD8822 - MS7318 aufrüsten mit Samsung EVO 850 SSD

Also bei meinem MD8822 - MS-7318 konnte eine Toshiba Q300 120GB SSD im Bios erkannt werden und booten konnte ich auch davon.   Allerdings wird sie nur erkannt wenn im Bios Ide anstatt Ahci eingestellt ist.  Hast Du es mittlerweile geschafft die Samsung Evo zum laufen zu kriegen?