Hey Leute, ich habe folgendes Problem:

wenn ich meinen PC einschalte, kommt er ganz normal zum BIOS-Bildschirm, so wie er das auch sollte. Das Problem ist jedoch, dass er eigentlich nach ein paar Sekunden Windows starten sollte - das tut er aber nicht. Stattdessen zeigt er weiterhin das "BIOS-Bild", welche Optionen es gibt (also ESC für BIOS-Optionen, F8 für Ladeoptionen, etc.) - ca. eine halbe Stunde lang.

Wenn das Betriebssystem endlich geladen hat, muss ich erstmal ca. 20 weitere Minuten warten, bis ich meine Maus und Tastatur verwenden kann - mein Desktop und alle anderen Programme werden aber perfekt angezeigt, so wie sie auch im normalen Betrieb angezeigt werden sollen. Nachdem alles fertig geladen hat, kann ich meinen PC ruckelfrei und perfekt benutzen - ich merke wirklich keine Leistungsbeeinträchtigungen, was mich eben sehr verwundert.

Ich habe schon etliches probiert - alles ein und ausbauen, BIOS-Update, PC starten ohne Festplatte (da wird nachdem das BIOS fertig geladen hat, einfach angezeigt dass ich etwas zum "Laden" einlegen soll - also eben die SSD Festplatte). Load Optimal Boot Settings auch probiert, Foren durchforstet, PC neu aufgesetzt - nichts half. Nun bleibt ihr noch als meine einzige Hoffnung .. Smiley (fröhlich)

Es sei angemerkt, dass es vor einiger Zeit wirklich reibungslos funktioniert hat - nachdem ich das BIOS-Update durchgeführt habe (glaube ich), hat das ganze Problem dann angefangen - das BIOS-Update sollte aber ordentlich durchgeführt worden sein - ich habe es auch mehrere Male wiederholt, zur Sicherheit.

 

 

wichtigsten Systemspezifikationen:

Mainboard: Medion MS-7728 - v2 (E7728MLN.209)

Prozessor: Intel Core i7-2600 3.4 GHz Quad Core

Betriebssystem: Windows 10 Pro

Vielen Dank für die Hilfe