abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya P5383

GELÖST
Mentor
Nachricht 11 von 30
Nachricht 11 von 30

Re: Akoya P5383

Ich kann mir die beiden Bilder heute leider nicht mehr anschauen, weil sie von den Adminis/Moderatoren noch nicht freigegenben worden sind.

Aber schau mal schräg von oben auf die Grafikkarte in Richtung Mainboard, dort müsste ein kurzer PCIe x1 Steckplatz sichtbar, und verfügbar sein, wo eine Soundkarte mit PCIe x1 Steckplatz (wie im anderen Thread schon 2 solcher Karten erwähnt) einsetzen kannst.

Der ist nahe an den Lüftern der Grafikkarte, aber eben ungefähr 6mm versetzt. Es geht sich also knapp aus.

 

Die Frage zu den Festplatten scheint also geklärt zu sein.

Die kleinere SSD ist ein M.2 Modul und steckt zwischen Grafikkarte und CPU auf dem Mainboard.

Highlighted
Master
Nachricht 12 von 30
Nachricht 12 von 30

Re: Akoya P5383 CT

Dann stimmen deine Festplatten/ SSD doch schon mal.

Mit deinen Bildern scheint etwas nicht zu stimmen, ich sehe nur zwei Platzhalter, die aber auch noch anders aussehen, als die Symbole von Medion, wenn die Bilder noch nicht freigegeben sind.

Gruß
Rainer

Edit: Da war Kill_Bill wohl schneller.
Tags (1)
  • Tags:
Mastermind
Nachricht 13 von 30
Nachricht 13 von 30

Re: Akoya P5383 CT

@haschebubu

 

Man kann sich auch bewusst begriffsstutzig anstellen. Die Festplatte die Du siehst ist die 2 TB "magnetische" klassische HDD, mit der Möglichkeit eine zweite dieser Bauart mit in den Plattenkäfig einzubauen.

Die zweite  Festplatte ist eine 256 GB SSD im M2-Slot, diese liegt flach wie eine Flunder auf dem MoBo, 22x80 mm gross. Guck mal richtig. Auf dieser ist deine Windows-Installation (Lf-Werk C: ), und von dieser bootet der PC.

Und Du hast zwei Ram-Slots, einer ist mit den mitgelieferten 8 GB-Riegel bestückt, in den zweiten kannst Du um Dual- Channel Betrieb zu erreichen einen zweiten identischen 8 GB-Riegel einbauen.

Und was willst du mit mehr als 16 GB Arbeitsspeicher? Du machst doch keinen Profi-Filmschnitt damit, oder?

 

Gruss, daddle

Mentor
Nachricht 14 von 30
Nachricht 14 von 30

Re: Akoya P5383 CT

Die Links zu den Bildern gehen auf externes outlook.live.com, ich denke nicht, dass das hier so akzeptiert wird.

 

Apprentice
Nachricht 15 von 30
Nachricht 15 von 30

Re: Akoya P5383

Es tut mir leid dass ich Probleme gesehen habe wo keine sind.

Das liegt einmal daran, dass ich ueberhaupt nicht wusste dass man Grafikkarten auf das Mainboard bauen kann 

und zum anderen dass ich noch Anfaenger bin. Also pardon

Einen kurzen PCIe Steckplatz kann ich nicht entdecken, aber vielleicht kann ich die Soundkarte neben dem RAM

einstecken falls das moeglich ist. Ansonsten kaufe ich mir eine externe Soundkarte.

Der PC laeuft und der Monitor ist auch ok.

Wenn von Euch jemand mal Rat in bautechnischen Fragen benoetigt helfe ich gern

Nochmals besten Dank an alle

Herbert

 

Community Manager
Community Manager
Nachricht 16 von 30
Nachricht 16 von 30

Re: Akoya P5383 CT


Kill_Bill schrieb:

Die Links zu den Bildern gehen auf externes outlook.live.com, ich denke nicht, dass das hier so akzeptiert wird.

 


Links entfernt.

 

@haschebubu

Tipp
Schau mal hier:
https://community.medion.com/t5/help/faqpage -> Bilder -> Wie lade ich Bilder hoch?

 


Rex

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Advisor
Nachricht 17 von 30
Nachricht 17 von 30

Re: Akoya P5383 CT

Hallo @haschebubu,

 

schau mal auf der Rückseite des Computers, dort müsste eine achtstellige Materialnummer z.B. 1002xxxx stehen.

Wenn Du uns diese Nummer nennst, können wir dir sagen, welches Mainboard in deinem PC eingebaut ist.

 

Viele Grüße

 

Major ToM

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Apprentice
Nachricht 18 von 30
Nachricht 18 von 30

Re: Akoya P5383 CT

Die Materialnummer lautet: 10021451

Apprentice
Nachricht 19 von 30
Nachricht 19 von 30

Re: Akoya P5383

Den fehlenden PCIe Steckplatz habe ich nicht gefunden. Wollte eine Soundkarte einbauen.

Von Herrn Rode (Medion ) wurde mir nach laengerem Hin und Her inkl. Foto mitgeteilt dass sich dieser Steckplatz UNTER, ich wiederhole UNTER der Grafikkarte befinden soll.

Er ist weder sichtbar noch kann man ihn benutzen es sei denn man verzichtet auf die Grafikkarte. Das ist kein Witz sondern traurige Wirklichkeit.

Das Mainboard  ECS H110 H4 - EM2 ist einfach zu klein, da hat man wohl auf Kosten der Kunden gespart.

Das Gehaeuse ist fuer ein groesseres Mainboard ausgelegt.

Ich fuehle mich veraeppelt und getaeuscht und habe Medion gebeten den PC umzutauschen. Bin mal auf die Reaktion gespannt.

Advisor
Nachricht 20 von 30
Nachricht 20 von 30

Re: Akoya P5383 CT

Hallo @haschebubu,

 

danke für die Artikelnummer. Nach einem kurzrn Blick in die virtuelle Glaskugel kann ich dir sagen, dass Du ein ECS H110H4-EM2 mit 8 GB DDR4-2133 RAM hast.
Das Mainboard kannst Du z.B. mit einem weiteren 8Gb RAM Riegel auf max. 16GB aufrüsten.

 

Bei weiteren Fragen einfach fragen :-)

 

Viele Grüße

 

Major ToM

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.