abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya P5360 E piepst 5 Mal und startet nicht mehr

Nachricht 1 von 5
98 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
98 Aufrufe

Akoya P5360 E piepst 5 Mal und startet nicht mehr

Hallo alle zusammen,

 

ich habe den PC Ende 2016 bei Aldi gekauft. Heute war es erst so, dass  beim Aufwachen aus dem Stand By Modus zwar ein Bild kam aber die Tastatur und Maus nicht mehr erkannt wurde/kein Mauscursor sichtbar war.

Nach mehrmaligen Aus/Anschalten bleibt der Bildschirm jetzt immer ganz dunkel und es ertönt  immer ein fünmaliges kurzes Piepsen hintereinander vom PC. Ich habe keine Modifikationen am PC vorgenommen und er wurde auch nicht transportiert. Was könnte hier das Problem sein..? Smiley (traurig)

4 ANTWORTEN
Highlighted
Nachricht 2 von 5
87 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
87 Aufrufe

Re: Akoya P5360 E piepst 5 Mal und startet nicht mehr

Hallo @Antonia22

willkommen in der Community.

 

Unmittelbare Hilfe kann ich dir nicht anbieten, aber ich weiß, dass es dazu schon Beiträge gegeben hat.
Wenn man "Pieptöne" in die Suche eingibt, landet man hier. . Darunter sind 2 oder 3 Beiträge in denen es um fünf Töne geht. Vielleicht findest du mit anderen Suchbegriffen noch mehr. So hast du immerhin schon mal was zu lesen bis einer kommt, der sich mit dem Thema auskennt.

Gruß
Iks-Jott

Nachricht 3 von 5
66 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
66 Aufrufe

Re: Akoya P5360 E piepst 5 Mal und startet nicht mehr

Hast vielleicht versehentlich das Video-Datenkabel (HDMI, DVI-D, oder Display-Port) zum Monitor abgezogen, oder gelockert? Wenn man den PC ohne angeschlossenen Bildschirm startet, dann kommt dieses Fehlersignal 5x piep kurz. Denkbar wäre auch, dass der Bildschirm eingegangen ist, oder die Grafikkarte. Lässt der sich der Bildschirm noch ein- und ausschalten und zeigt der ein OSD-Menü an?

 

MfG.

K.B.

Nachricht 4 von 5
56 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
56 Aufrufe

Re: Akoya P5360 E piepst 5 Mal und startet nicht mehr

Danke für die Antworten! Dem Bildschirm geht es gut, ich benutze ihn gerade. An den Kabeln zum Bildschirm habe ich nichts gemacht, der PC steht jetzt seit einem Jahr am gleichen Ort.

Nachricht 5 von 5
53 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
53 Aufrufe

Re: Akoya P5360 E piepst 5 Mal und startet nicht mehr

DVI Kabel sind verschraubt, genauso wie früher die VGA Kabel, und können sich daher nicht lockern.

Aber die HDMI und DisplayPort Kabel sind nicht verschraubt, da könnte es schon passieren, dass die sich bei leichter Zugbelastung, wie beim Putzen evtl., lockern. Haustiere wie Katzen könnten auch unbemerkt am Kabel ziehen. Also dann den Stecker dann an der Grafikkarte und am Monitor wieder ganz rein stecken.