abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya P5320 E - WIN 10 Creators Update funktioniert nicht

GELÖST
Nachricht 1 von 6
451 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
451 Aufrufe

Akoya P5320 E - WIN 10 Creators Update funktioniert nicht

Hat jemand das Creators Update (1703) erfolgreich bei diesem PC installieren können?

 

Hintergrund:

Dieses Update wird mir seit Wochen als "unterwegs" im Update-Status gemeldet. Ich habe im Netz gelesen, dass mittlerweile alle Kunden das Update erhalten haben sollen.

Also habe ich das manuell mit dem Windows 10 Update Assistent (neueste Version 9252-22243) angestossen. Nach dem Download und dem Neustart erscheint sehr kurzfristig ein blaues Fenster mit einem Text, den man so schnell nicht lesen kann. Es bleibt eine Weile bei einem schwarzen Fenster und dann startet der PC mit dem alten Betriebssystem (WIN 10 1607).

 Deshalb meine Frage, bevor ich es mit einer ISO und evtl. anderen Maßnahmen versuche.

 

Gruß

Klaus

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Nachricht 5 von 6
731 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
731 Aufrufe

Re: Akoya P5320 E - WIN 10 Creators Update funktioniert nicht

Hallo Kill_Bill,

 

ich habe jetzt eine ganze Weile gebraucht, um das Problem zu lösen.

Das Scannen des Filesystems und der Systemdateien und weiterer Tipps aus dem Netz brachte keinen Fehler bzw. keinen Erfolg. Da ich Deine alte Version des Windows Update Assistenten nicht gefunden habe, habe ich es mit dem Media Creation Tool versucht, was auch Updates ermöglicht. Hier gab es dann nach dem Download beim Installieren (ohne Neustart) "endlich" einen Fehlercode 0x80070005-0xB0003. Die Suche nach dem vollständigen Code hatte nur 1 Ergebnis, was aber in einem Forum nicht beantwortet wurde. Der erste Teil dieses Codes hatte viele Such-Ergebnisse, von denen aber nur der Hinweis auf eine Zugriffsblockierung später weitergebracht hat.

Die empfohlene "Problembehandlung / Windows Update" hatte zwar Fehler erkannt und sie auch als behoben erklärt, aber das wurde auch nach einem Neustart immer wieder neu festgestellt und angeblich behoben.

Erst das Stichwort Update-Verweigerung hat mich darauf gebracht:

http://www.seniorbern.ch/index.php/forum/windows-welt/1588-update-verweigerung-fehlermeldung#26436

Beitrag 5

Das hat dann endlich geklappt. Ich hatte bislang nur die Ordner "$xxxx" direkt unter C: und "Windows10Update" im Blick gehabt und entsprechend gelöscht.

 

Gruß

Klaus

 

5 ANTWORTEN
Highlighted
Nachricht 2 von 6
438 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
438 Aufrufe

Re: Akoya P5320 E - WIN 10 Creators Update funktioniert nicht

Ich habe auf dem P5320 E vor wenigen Wochen selbst das Upgrade problemlos ausgeführt, allerdings mit einem anderen Upgrade-Assistenen. Ich habe dazu noch Version 1.4.9200.22175 verwendet.

Ob das der Grund für das Problem ist, kann ich aber nicht mit Bestimmtheit sagen, ist aber vielleicht einen Versuch wert.

Nachricht 3 von 6
419 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
419 Aufrufe

Re: Akoya P5320 E - WIN 10 Creators Update funktioniert nicht

Hallo Kill_Bill,

 

hatte mir schon gedacht, dass Du Dich dazu melden würdest. Vielen Dank für die INFO, dass es grundsätzlich geht.

Ehe ich jetzt weiter probiere, Du hast das vor wenigen Wochen sehr wahrscheinlich noch mit dem BIOS 1.08 gemacht? (Neues BIOS 1.10 vom 27.7.17. fasse ich aber nicht an, weil nirgendwo steht, was geändert wurde)

 

Gruß

Klaus

Nachricht 4 von 6
416 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
416 Aufrufe

Re: Akoya P5320 E - WIN 10 Creators Update funktioniert nicht

Ja, auf meinem P 5320 E ist BIOS 1.08 drauf, habe ich aber hauptsächlich nur gemacht, um die Intel Onboard-Grafik zusätzlich aktivieren zu können, um damit zB. auf die QuickSync Funktion zugreifen zu können.

Denke nicht, dass dein Windows Upgrade wegen älterer BIOS-Version klemmt.

Eher hast zu wenig Speicherplatz auf der SSD frei, oder das Filesystem ist nicht einwandfrei (mach mal ein chkdsk /F cSmiley (fröhlich), oder irgend ein anders Problem mit der vorhandenen Installation (Systemdateien checken mit sfc /scannow).

Nachricht 5 von 6
732 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
732 Aufrufe

Re: Akoya P5320 E - WIN 10 Creators Update funktioniert nicht

Hallo Kill_Bill,

 

ich habe jetzt eine ganze Weile gebraucht, um das Problem zu lösen.

Das Scannen des Filesystems und der Systemdateien und weiterer Tipps aus dem Netz brachte keinen Fehler bzw. keinen Erfolg. Da ich Deine alte Version des Windows Update Assistenten nicht gefunden habe, habe ich es mit dem Media Creation Tool versucht, was auch Updates ermöglicht. Hier gab es dann nach dem Download beim Installieren (ohne Neustart) "endlich" einen Fehlercode 0x80070005-0xB0003. Die Suche nach dem vollständigen Code hatte nur 1 Ergebnis, was aber in einem Forum nicht beantwortet wurde. Der erste Teil dieses Codes hatte viele Such-Ergebnisse, von denen aber nur der Hinweis auf eine Zugriffsblockierung später weitergebracht hat.

Die empfohlene "Problembehandlung / Windows Update" hatte zwar Fehler erkannt und sie auch als behoben erklärt, aber das wurde auch nach einem Neustart immer wieder neu festgestellt und angeblich behoben.

Erst das Stichwort Update-Verweigerung hat mich darauf gebracht:

http://www.seniorbern.ch/index.php/forum/windows-welt/1588-update-verweigerung-fehlermeldung#26436

Beitrag 5

Das hat dann endlich geklappt. Ich hatte bislang nur die Ordner "$xxxx" direkt unter C: und "Windows10Update" im Blick gehabt und entsprechend gelöscht.

 

Gruß

Klaus

 

Nachricht 6 von 6
382 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
382 Aufrufe

Re: Akoya P5320 E - WIN 10 Creators Update funktioniert nicht

Schön, dass den Fehler gefunden hast.

Und der hat wie ich bereits vermutet habe, nichts mit der Hardware vom P5320 E zu tun, sondern ist ein allgemeines Windows 10 Problem.

 

MfG.

K.B.